31.03.2016, 10:41 Uhr

12 Künstler und ihre Werke

Die Kunst- und Designmesse im Kuss zeigt heuer auch eine Retrospektive über Heidelinde Godez Werk von 1986 bis 2016

Die Kunst- und Designmesse steht von 8. bis 10. April im Kuss am Programm.

WOLFSBERG. Die diesjährige Auflage der Kunst- und Designmesse in den Kulturstadtsälen (Kuss) in Wolfsberg steht ganz im Zeichen der Retrospektive über das Schaffen von Heidelinde Godez von 1986 bis 2016.

30 Jahre im Rückspiegel


Das Werk der Wolfsberger Künstlerin besteht zunächst aus Landschaften in Öl- und Aquarellfarben, bereichert durch Akte, Porträts und Pferde, erweitert durch Skulpturen und Objekte und abgerundet von Großformaten in Acryl und Öl auf Leinwand. Schon seit geraumer Zeit beschäftigt sich die Malerin und Bildhauerin mit der noch unvollständigen, für Furore sorgenden Serie mit dem Titel "Attribute der Weiblichkeit".
"Das ist ein unendliches Thema, das noch lange nicht ausgereizt ist", so die Wolfsbergerin, die die Vielfältigkeit der Auslegung von Weiblichkeit und deren Attributen darzustellen sucht. Weiblichkeit versteht ebenso zu führen wie zu verführen. Ein roter Kussmund, ein aufreizendes Dekolleté oder schrille Fingernägel — die Liste der Attribute ist schier nicht enden wollend. "Dem Betrachter werden die verschiedensten Zugänge zum Thema geboten, für welche er sich entscheidet, bleibt allerdings ihm überlassen, ein bisschen so, wie bei der Wahl der richtigen Frau."
Neben Godez selbst stellen bei der von Heidelinde und Siegfried Godez organisierten Veranstaltung aber auch elf weitere, nicht minder interessante Künstler aus Kärnten und der Steiermark aus.

Kärnten und Steiermark


Darunter befinden sich Harald Haberhauer, Dagmar Helbig, Birgitt Leitgeb, Herbert Meißlitzer, Elisabeth Nagy, Elisabeth Saurugg, Hilde Taurer, Sieglinde Vallant, Nataliya Weinberger, Anne Krainer sowie Barbara Kolland. "Wir zeigen heuer wieder auf rund 1.200 Quadratmetern sehenswerte Kunst- und Designwerke von insgesamt zwölf Künstlern", wirbt der Organisator Siegfried Godez. Die vom Schriftsteller und Verleger Gernot Ragger moderierte Vernissage findet am Freitag, dem 8. April, um 19 Uhr mit musikalischer Begleitung der Band "Dixie & Swing á la carte" im Kuss statt.

ZUR SACHE:
Vernissage: Freitag, 8. April, 19 Uhr, in den Kulturstadtsälen (Kuss); Samstag, 9. April, 9 bis 18 Uhr und Sonntag, 10. April, 9 bis 18 Uhr
Der Eintritt ist für die Besucher an allen drei Tagen gänzlich frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.