18.05.2016, 09:35 Uhr

Florianis rüsten Fuhrpark auf

Sehr großesInteresse am neuen Feuerwehrfahrzeug zeigten die Bewohner St. Jakobs und Framrachs (Foto: KK)

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Kollnitz empfingen bei Musik, Speis und Trank in Framrach ihr neues Löschfahrzeug.

ST. JAKOB, FRAMRACH. Das neue Löschfahrzeug (LFA) vom Typ Iveco Daily 70C17 von der Firma Magirus Lohr mit einem 7,2 Tonnen schweren Fahrgestell hat vor Kurzem in der Garage der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Kollnitz in St. Jakob bei St. Andrä eingeparkt. Das Kernstück des von der Stadtgemeinde St. Andrä und der FF Kollnitz finanzierten Fahrzeuges bildet ein 600 Liter-Wassertank mit einer Hochdrucklöschanlage, die über Nebenantrieb direkt vom Löschfahrzeug angetrieben wird.
Beim Empfang beim Gasthaus Zechner präsentierten Kommandant Josef Kaufmann und seine Mannschaft das neue Fahrzeug im Beisein der Vizebürgermeister Daniel Fellner und Gerald Edler sowie Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Weißhaupt und Stellvertreter Abschnittsfeuerwehrkommandant Magnus Semmler sowie Gemeindefeuerwehrkommandant Wolfgang Kobold der Bevölkerung. In diesem Rahmen gratulierten die Kollnitzer Kameraden zugleich auch ihrem Ehrenkommandanten Franz Orieschnig senior zum 90. Geburtstag.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.