30.05.2016, 12:43 Uhr

Gipfelsturm bei Traumwetter auf der Koralpe

Die Teilnehmer der Blütenwanderung beim Gipfelkreuz der Koralpe mit Wanderführer Hugo Gutschi (Fünfter von rechts)

Die Blütenwanderung des "Wolfsberger BewegungSpasses" fand am Samstag auf der Koralpe statt.

KORALPE (pemö). "Berg Heil" hieß es am Samstag für knapp 30 Lavanttaler Wanderfreunde bei der Blütenwanderung mit dem Alpenverein Wolfsberg im Rahmen der Initiative "Wolfsberger BewegungSpass" von Stadtgemeinde Wolfsberg und WOCHE Lavanttal.

Echter Traumtag


Die Route führte bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel ausgehend vom Parkplatz Koralpe über den Steinschober, das Große Kar, die Hühnerstütze und den Poms-Wasserfall wieder zum Ausgangspunkt zurück. Unter der Leitung von Wanderführer und Botanik-Experte Hugo Gutschi ließen sich unter anderem auch der Obmann des Alpenvereines Wolfsberg, Rudolf Kremser, sowie die Redaktionsleiterin der WOCHE Lavanttal, Petra Mörth, die eine oder andere pflanzliches Rarität zeigen und erläutern.

Kulinarischer Genuss


Im letzten Drittel der Blütenwanderung kehrten die wanderfreudigen Lavanttaler noch gemeinsam in die am Weg liegende Großhöllerhütte ein, um sich bei einer köstlichen Jause für die letzten Meter zu stärken.

ZUR SACHE:
Die Initiative "Wolfsberger BewegungSpass" von Stadtgemeinde Wolfsberg und WOCHE Lavanttal biegt in der kommenden Woche in die Zielgerade.
Am Mittwoch, dem 1. Juni, um 18 Uhr, ruft der Wolfsberger Schwimmverein noch einmal zum Schwimmen, am Freitag, dem 3. Juni, um 18.30 Uhr, lädt Brigitte Weinberger erneut zum Nordic Walking und am Dienstag, dem 5. Juni, um 8.30 Uhr bittet der Alpenverein Wolfsberg einmal mehr zur Erlebniswanderung Granitzen.
Interessierte Wolfsberger Gemeindebürger können sich im Rahmen des genannten Bewegungsprojektes unter sport@wolfsberg.at oder 04352/537 234 kostenlos für die Teilnahme anmelden.

Lesen Sie auch: Wolfsberg bewegt sich (jetzt)!, Wolfsberger in Bewegung, Worauf warten? Ab zum Training!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.