17.04.2016, 19:52 Uhr

Komposthaufen geht in Wolfsberg in Flammen auf

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren (FF) St. Johann und St. Stefan brachten den Brand im Garten rasch unter Kontrolle (Foto: KK)

Die Feuerwehren St. Johann und St. Stefan rückten am Sonntag zum Brand in einem Garten aus.

WOLFSBERG. Ein 42-jähriger Mann streute am Sonntag Branntkalk auf den Komposter in seinem Garten in Wolfsberg. Gegen 15.30 Uhr geriet der Komposter vermutlich durch eine chemische Reaktion mit dem Branntkalk in Brand.
Das Feuer griff folglich auf die Thujenhecke über, konnte von den Freiwilligen Feuerwehren (FF) St. Stefan und St. Johann aber rasch unter Kontrolle gebracht werden. Personen waren laut Polizeiinspektion (PI) St. Gertraud nicht gefährdet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.