18.03.2016, 18:17 Uhr

Lavanttalerinnen krachten im Feldweg zusammen

Eine 20-jährige Autolenkerin missachtete das Vorrangzeichen und kollidierte deshalb im Feldweg mit einer 43-jährigen Autolenkerin (Foto: Jäger)

Vorrang missachtet: Eine 20-jährige Autolenkerin krachte im Feldweg in Wolfsberg mit einer 43-jährigen Autolenkerin zusammen.

WOLFSBERG. Am Freitag gegen Mittag fuhr eine 20-jährige Lavanttalerin mit ihrem Pkw auf der St. Thomaser Straße in Wolfsberg von der Südautobahn kommend in Richtung Norden. Auf der Kreuzung mit dem Feldweg missachtete sie das Vorrangzeichen und fuhr nach links in den Feldweg ein. Dabei übersah sie den auf dem Feldweg fahrenden Pkw einer 43-jährigen Angestellten aus Wolfsberg.
Bei der Kollision erlitt die 20-jährige Frau leichte Verletzungen. Die Rettung brachte sie in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg, wo sie laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg ambulant behandelt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.