28.05.2016, 21:24 Uhr

Polizisten baggern und pritschen im Stadionbad Wolfsberg

Auch leichter Regen und niedrige Temperaturen konnten den Teilnehmern die Laune nicht verderben (Foto: Foto: KK)

Das Team der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg siegte beim Beachvolleyball-Turnier der International Police Association (IPA) Unterkärnten.

WOLFSBERG.Im Stadionbad Wolfsberg ging heuer das dritte Beachvolleyball-Turnier der International Police Association (IPA) Verbindungstelle Unterkärnten über die Bühne. Teilgenommen haben insgesamt 38 Polizisten mit neun Mannschaften von Polizeidienststellen aus den Bezirken Wolfsberg, Völkermarkt und der Autobahnpolizeiinspektion Wolfsberg. Gewonnen hat die Mannschaft der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg, vor dem Team der Autobahnpolizeiinspektion (API) Wolfsberg und der Mannschaft der PI Wolfsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.