03.05.2016, 16:12 Uhr

Preitenegger Maibaum angesägt: Fichte kracht auf B 70

Die Polizeiinspektion (PI) Preitenegg nimmt zweckdienliche Hinweise entgegen (Telefonnummer: 059133/21 64) (Foto: KK)

Die Polizei fahndet in der Gemeinde Preitenegg nach jenen Unbekannten, die zwischen 1. und 2. Mai den Maibaum angeschnitten haben. Dieser fiel gestern in der Nacht im starken Wind auf die Packer Bundesstraße (B 70).

PREITENEGG. Bisher unbekannte Täter schnitten im Zeitraum von 1. Mai, ab 20 Uhr, bis 2. Mai, zirka vier Uhr, den im Ortsgebiet vor dem Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Preitenegg aufgestellten Maibaum beim Stamm einige Zentimeter an. Folglich stürzte dieser im starken Wind um.

Maibaum blockiert Bundesstraße


Der 24 Meter hohe Fichtenbaum fiel auf die Packer Bundesstraße (B 70) und beschädigte dabei folglich auch einen Lattenzaun. Die FF Preitenegg musste den Baum gestern gegen vier Uhr morgens entfernen, damit die Packer Bundesstraße in diesem Bereich wieder befahrbar war.
Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Polizeiinspektion (PI) Preitenegg nimmt zweckdienliche Hinweise entgegen (Telefonnummer: 059133/21 64).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.