24.03.2016, 10:15 Uhr

Saisoneröffnung auf dem Benediktweg

Pilger in der Kunigundekirche (Bad St. Leonhard)
Sankt Paul im Lavanttal: Benediktweg | Zur Eröffnung der diesjährigen Pilgersaison trafen sich am Dienstag, 22. März 2016 bei schönem Frühlingswetter beinahe 70 Personen aus nah und fern bei der Kunigundekirche in Bad St. Leonhard um sich gemeinsam mit den Organisatoren Stiftsdekan P. Siegfried Stattmann OSB und evang. Pfarrerin Mag. Renate Moshammer auf den Weg nach Gräbern zu machen.

Nach der Begrüßung durch Pfarre Oberguggenberger und einer kurzen Andacht zogen die Pilger los. Unterwegs ergaben sich die Möglichkeiten des gegenseitigen Kennenlernens, des Austauschs von Informationen regelmäßiger Teilnehmer und Pläne für weitere gemeinsame Pilgerwanderungen.

Eine kurze Erfrischungspause gab es in Prebl bei gesunden Mineralwasser; danach ging es weiter nach Gräbern, wo in der Kirche nochmals eine kurze Andacht zum Jahr der Barmherzigkeit gehalten wurde, welche mit einem Friedensgebet abschloß.

Nach Dankesworten vom Obmann des Vereins „Benedikt be-WEG-t“ Mag. Ernst Leitner fand im Gasthof „Gräbenerwirt“ diese Pilgerwanderung bei einer kräftigen Pilgersuppe und selbstgebackenen Köstlichkeiten ihren Abschluß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.