26.04.2016, 16:50 Uhr

St. Andrä: Moped und Auto krachen zusammen

Die Rettung brachte die 15-jährige Mopedlenkerin aus St. Andrä ins LKH Wolfsberg (Foto: Rotes Kreuz)

Am Dienstagnachmittag wurde die Rettungsleitstelle Kärnten aufgrund einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Moped in der Gemeinde St. Andrä alarmiert.

ST. ANDRÄ. Am Dienstagnachmittag wurde der Rettungsleitstelle Kärnten des Roten Kreuzes ein Verkehrsunfall in der Gemeinde St. Andrä gemeldet. Laut ersten Informationen war ein Pkw mit einem Moped kollidiert.

15-jährige St. Andräerin verletzt


Eine 63-jährige Steirerin beabsichtigte um 16.30 Uhr mit ihrem Pkw in St. Andrä in die Packer Straße einzubiegen. Dabei übersah sie ein von Wolfsberg kommendes Mofa, das von einer 15-jährigen St. Andräerin gelenkt wurde. Es kam zur Kollision, bei der die Jugendliche unbestimmten Grades verletzt wurde.
Die Rettung brachte sie ins Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.