24.04.2016, 12:38 Uhr

Frantschach-St. Gertraud: Viele Starter und tolle Preise bei der 15. Auflage des St. Gertrauder Frühlingslaufes

Mehr als 200 aktive Läufer und Walker stellten sich bei besten Wetterbedingungen den Herausforderungen auch der 15. Auflage des St.Gertrauder Frühlingslaufes. Zum sportlichen Highlight des Jahres 2016 konnte Bürgermeister Günther Vallant auf dem örtliche Dorplatz zudem zahlreiche mit den Startern mitfiebernde Besucherinnen und Besucher, unter ihnen die beiden Gemeindevorstände Vizebürgermeister Martin Schilcher und Claudia Arpa, willkommen heißen. Dank zahlreicher Gönner und Sponsoren, unter ihnen Pflegeheimbetreiber DDr. Stephan Wagner, Auto Eisner, Gigasport Wolfsberg, dem Land Kärnten, der Wolfsberger ICON Bau, dem Klagenfurter Kommunalgeräteprofi Gerhard Töfferl, der ADEG Wolfsberg, vielen großzügigen kommunalen Auftragnehmern und der regionalen Wirtschaft konnten sich die Teilnehmer auch diesmal über viele tolle und wertvolle Ehren- und Sachpreise freuen.
Klassensiege auf der Kurzstrecke für die unter 15Jährigen errangen Susanne Zarfl, Florian und Katharina Stückler, Fabian Kainer, Lea Kügel, Manuel Schrammel, Kerstin Brunner und Dominik Maier. In der Teamwertung dieser Kategorie gewannen „Die Bulldogs“ in der Besetzung Pacal Ruthardt, Elias Vallant, Lukas Klösch und Florian Maier. Auf der über 5 km führende Langstrecke siegten in ihren Altersklassen Simone Kumhofer mit Laufbestzeit bei den Damen von 20:15 Minuten, Yvonne Melcher, Peter Ceplak, Karl Frühwirt und mit Laufbestzeit bei den Herren von 17:03 Minuten Christian Nindl.
Besonderer Beliebtheit erfreute sich der im Vorjahr ausgesetzte und von Landesgesundheitsreferentin Beate Prettner „wiederbelebte“ Gesunde Gemeinde Cup. In diesem Teambewerb mit jeweils drei Teilnehmern geht es nicht um schnellste Laufzeiten, sondern um die größtmögliche Annäherung zur Durchschnittszeit aller am Bewerb teilnehmenden Mannschaften. Prettner, beim Walken selbst am Start, konnte in der Kategorie Laufen letztendlich dem Team „GG Frantschach / M3“ in der Besetzung Darja, Christof und Günther Miriuca zum Sieg gratulieren. Platz 2 ging an das Team „GG Wolfsberg / RC Lading“ in der Besetzung Thomas Kienzer sowie Rene und Mario Wedenig. Rang 3 sicherte sich die Mannschaft „GG Frantschach 2“ mit Katrin Buchsbaum, Manuel und Roland Kleinszig.
15 Teams beteiligten sich im Rahmen des Gesunde Gemeinde Cup am Nordic Walken. Hier siegte die Mannschaft „GG Magdalensberg / Boso Running“ mit Jan Kirschbach, Katharina und Alfred Spanschel, vor „GG Frantschach / Kinderfreunde“ mit Hilde Brunner, Christina Ruthardt und Günther Traußnig-Ruthardt sowie „GG Frantschach / Walker 1“ mit Melitta Müller, Herta Klösch und Sigrid Kainbacher.
Organisiert hatte den 15. St.Gertrauder Frühlingslauf in bewährter Weise Amtsleiter Martin Jegart mit seinen Gemeindebediensteten. Unterstützung am Veranstaltungstag erfuhr die Marktgemeinde auch diesmal durch die örtliche Polizeiinspektion, die FF Frantschach, das Rote Kreuz Wolfsberg und die für die Zeitnehmung und Bewirtung sorgenden Naturfreunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.