09.08.2016, 18:15 Uhr

Gewichtheber ringt erneut um einen Titel

Der 63-jährige Wolfsberger ist der einzige aktive Kärntner Seniorengewichtheber (Foto: KK)

Der Wolfsberger Gerhard Pulsinger kämpft heuer im Herbst wieder um einen Titel.

VON DANIELA MARITSCHNIG

WOLFSBERG. Der 63-jährige Wolfsberger Gerhard Pulsinger, neunfacher Seniorenstaatsmeister im Gewichtheben, wird am 10. und 11. September in Baden bei Wien erneut um seinen Titel kämpfen. Der pensionierte Polizist fand bereits in seiner Jugend Gefallen am Gewichtheben: „Der Auslöser für mich war ein Kinobesuch im Jahr 1968. Wir sahen Aufnahmen der Olympiade von Tokio auf der Leinwand, wo ein Russe 200 Kilogramm gestoßen hat.“

Start einer Karriere


Diese sportliche Leistung motivierte den damals 16-jährigen sein eigenes Konzept zum Krafttraining zu entwickeln: Er nahm eine Holzstange, befestigte dort Baumstämme, und fügte an der Außenseite Gewichte hinzu. Dank Training beim Kraft Sportclub Klagenfurt (KSK) feierte der Wolfsberger nach nur einem Jahr seine ersten Erfolge. Parallel dazu besuchte er die Gendarmerieschule in Krumpendorf und begann ab 1977 beim Polizeiposten in St. Stefan und in weiterer Folge beim Bezirkspolizeikommando in Wolfsberg tätig zu sein.
Als es während eines Wettbewerbs im Jahr 1986 zu einem Ausriss der Quadrizeps-Sehne im linken Knie kam, musste Pulsinger sich einer Operation unterziehen. Die Folgen dieser Verletzung haben bis heute noch einige Nachwirkungen: Schwere Verkürzungen. Trotzdem ging der Sportler weiterhin seiner Leidenschaft nach und trainierte mit viel Ehrgeiz weiter.

Großes Ziel vor Augen


"Das regelmäßige Training ist für mich zur Gewohnheit geworden. Ohne Training fehlt einfach etwas," schmunzelte der 63-Jährige, der heute jeweils drei Mal wöchentlich Gewichtstraining und Ausdauertraining durchführt und sich von natürlicher Mischkost ernährt. Für die Lavanttaler heißt es jetzt also ganz fest für den Wolfsberger Gewichtheber für das zweite Septemberwochenende die Daumen zu drücken.

ZUR PERSON:

Name: Gerhard Pulsinger
Wohnort: Wolfsberg
Geburtsdatum: 9. Oktober 1952
Beruf: Pensionist, ehemaliger Polizist
Hobbies: Sport, Fotografie, Oldtimer fahren und pflegen
Familienstand: verheiratet mit Mathilde, 63 Jahre, vier Töchter, zwei Enkelkinder
Größte Erfolge: unzählige Kärntner Meistertitel, Polizeivizeeuropameister, einige Wiener Meistertitel, steirische Meistertitel, neunfacher Seniorenstaatsmeister
Nächstes Ziel: 10. und 11. September, Seniorenstaatsmeisterschaften in Baden bei Wien
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.