04.04.2016, 19:10 Uhr

Kleines Jubiläum beim St.Gertrauder Frühlingslauf am 23. April

Mit seiner 15. Auflage feiert der St.Gertrauder Frühlingslauf heuer am Samstag, dem 23. April, ein kleines Jubliläum. Gelaufen wird wie üblich mit Start und Ziel auf dem Dorfplatz St.Gertraud auf zwei altersabhängig langen Strecken. 0,5 km gilt es für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren zu bewältigen, die älteren Teilnehmer laufen über 5,0 km und mitunter in einer „Gesunden Gemeinde“-Wertung. LHStv. Beate Prettner führt den als gesundheitsfördernde Maßnahme gedachten „Gesunde Gemeinde“-Cup, nach seiner im Vorjahr finanziell bedingten Aussetzung, nämlich 2016 wieder fort. Bei diesem Teambewerb starten Läufer und Walker aus allen „Gesunden Gemeinden“ Kärntens in 3er-Teams und geht es dabei nicht um die schnellsten Laufzeiten. Gewinnen werden vielmehr jene Teams, die sich mit ihrer Gesamtlaufzeit zur für alle Mannschaften zu ermittelnden Durchschnittszeit größtmöglich annähern.
Startnummernausgabe ist ab 12:30 Uhr auf dem Dorfplatz St.Gertraud. Die Kinder und Jugendlichen starten auf der Kurzstrecke um 14:30 Uhr, der Startschuss auf der Langstrecke erfolgt um 15:30 Uhr. Wie üblich erwarten die Teilnehmer beim 15. St.Gertrauder Frühlingslauf ein überaus attraktives Starterpaket, Ehrenpreise und zahlreiche wertvolle Sachpreise. Ermöglicht wird dies durch zahlreiche Sponsoren, unter ihnen die Pflegeheimgruppe DDr. Wagner, Kärnten Sport, Auto Eisner, die Wolfsberger ICON Bau GmbH, ADEG Wolfsberg, Gigasport Wolfsberg und den Klagenfurter Garten- und Kommunalgeräteprofi Gerhard Töfferl.
Anmeldungen zum kärntenweit bedeutsamen St.Gertrauder Laufevent nimmt die Marktgemeinde Frantschach-St.Gertraud, Tel.: 04352/72180, E-Mail: frantschach@ktn.gde.at, martin.jegart@ktn.gde.at, noch bis Donnerstag, 21. April, 16:00 Uhr, entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.