20.04.2016, 13:46 Uhr

St. Paul als Metropole für Lauffreunde

Die Laufgemeinschaft St. Paul führt heuer wieder den St. Pauler Mostlandlauf durch (Foto: KK)

Am 23. April steigt in St. Paul wieder der Mostlandlauf für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

ST. PAUL. Der 22. internationale St. Pauler Mostlandlauf findet heuer bereits am 23. April statt und kann mit einer tollen Neuerung aufwarten. Erstmals wird im Vorfeld ab 10.30 Uhr am Sportplatz der Neuen Mittelschule (NMS) St. Paul der 1. Unterkärtner ASVÖ-Familiensporttag abgehalten.

Sportarten ausprobieren


Zahlreiche Vereine des Lavanttals haben bereits zugesagt und werden sich dort präsentieren. "Der Alpenverein kommt mit einer Kletterwand, dazu kann man beim Bogenschießen, beim Tennis, bei der Feuerwehr, beim Schwimmverein, beim Judo und anderen Sportarten einmal hineinschnuppern", verrät Stefan Guetz. Alle teilnehmenden Kinder erhalten vom ASVÖ ein cooles T-Shirt gratis und können bei der abschließenden Verlosung schöne Warenpreise gewinnen.

Kinder starten um 14 Uhr


"Der Höhepunkt an diesem Sportsamstag soll dann wieder der Mostlandlauf sein. Die ersten Kinderläufe starten um 14 Uhr vor der Volksschule", informiert er. Nach den Kinderläufen findet die Warenpreisverlosung des ASVÖ-Familiensporttages statt.
Um 15.30 Uhr startet dann der 22. St. Pauler Mostlandlauf mit einer Nordic Walking-Wertung, mit einem Hobbylauf und einer Firmen-Teamwertung.
"Der 4. Lavanttaler Business- und Hobbylauf soll vor allem Neueinsteiger und Laufgruppen zum Mitmachen animieren. Gemeinsam mit Spaß etwas Sportliches unternehmen – das soll das Ziel des Business- und Teamwettbewerbs sein", sagt Guetz.

Sportgemeinde St. Paul


Jeder Teilnehmer bekommt eine schöne, gut gefüllte Startbox, und nimmt automatisch an der großen Schlussverlosung mit wertvollen Hauptpreisen teil. Die Besten werden mit der neu gestalteten Mostlandlauf-Trophäe ausgzeichnet und bei den Nachwuchsbewerben prämiert man nicht nur die ersten drei, sondern die ersten sechs jeder Altersgruppe. Zusätzlich werden die größten Laufgruppen mit Bierpreisen ausgezeichnet.
"Die Laufgemeinschaft St. Paul lädt zu diesem sportlichen Höhepunkt in diesem Jahr in St. Paul alle St. Pauler, Vereine und Firmen und natürlich auch alle Kinder sehr herzlich ein, aktiv mitzumachen bzw. die jungen und junggebliebenen Sportler tatkräftigst zu unterstützen und so die beste Werbung für die Sportgemeinde St. Paul zu machen", so der Lavanttaler.

ZUR SACHE:
Die Anmeldungen für den Mostlandlauf sind ab sofort auf der Homepage der Laufgemeinschaft St. Paul unter www.lg-stpaul.at oder direkt bei Mode & Sport Guetz im Geschäft in der Gemeinde St. Paul möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.