14.10.2016, 16:59 Uhr

"Quo Vadis" in St. Stefan bricht in eine neue Ära auf

Das neue Dreiergespann im Café Quo Vadis am Industriepark 9a in St. Stefan: Brigitte Rosenfelder, Pächterin Petra Hofmeister und Birgit Zmollnig (v. li.) (Foto: Mörth)

Mit 2. November übernimmt eine neue Pächterin das Café "Quo Vadis" in St. Stefan.

petra.moerth@woche.at

ST. STEFAN. In den nächsten Tagen kommt es im Café Quo Vadis am Industriepark 9a in St. Stefan zum fliegenden Wechsel: Petra Hofmeister führt das Lokal nach Lisa Kehraus als neue Pächterin weiter.

Neues Metier

"Ich bin eine Quereinsteigerin in der Gastronomie", erzählt die Lavanttalerin Petra Hofmeister, die zuvor jeweils 15 Jahre lang als Frisörin und Pflegehelferin gearbeitet hat. Gemeinsam mit den den Gästen schon vertrauten Mitarbeiterinnen Brigitte Rosenfelder und Birgit Zmollnig bricht Hofmeister mit 2. November in die neue Ära des Café Quo Vadis auf. "Wir starten im Zeitraum von 2. bis 19. November mit der Aktion Kaffee und selbstgemachter Kuchen um drei Euro", kündigt sie an. Was die alten und neuen Stammgäste ganz besonders freuen wird: Die laufenden Kaffee-, Bier- und Weinpässe werden von Hofmeister übernommen.

Erweitertes Frühstück

Neben den schon bestehenden Snacks wie Toast, Baguettes oder Leberkäsesemmel plant die neue Pächterin auch eine Erweiterung des kulinarischen Angebotes. "Ich denke dabei an italienische Jause mit ausgewählten Weinen, ein erweitertes Frühstück sowie selbstgemachte Kuchen wenn sie angenommen werden", erzählt Hofmeister, die auch kleinere Aktivitäten wie Nikolaus-Besuche oder Live-Musik über das Jahr verteilt durchführen wird. Um künftig insbesondere für die Generation Online noch besser gerüstet zu sein, wartet die neue Pächterin im Café Quo Vadis am Industriepark 9a in St. St. Stefan mit einer kabellosen Neuigkeit auf.

Am neuesten Stand

"Wir bieten unseren Gästen im Lokal kostenloses WLAN an", so die Lavanttalerin Hofmeister, die nach der Neuübernahme auf die Unterstützung ihrer Familie und ihres Teams setzen kann.

ZUR SACHE:
Betrieb: Café Quo Vadis
Standort: Am Industriepark 9a, 9431 St. Stefan
Pächterin: Petra Hofmeister
Beschäftigte: Zwei Mitarbeiterinnen
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 6 bis 21 Uhr, Samstag 8 bis 15 Uhr, Sonntag und Feiertag geschlossen.
Internet: Homepage-Adresse www.cafe-quovadis.at, Facebook-Profil "Cafe Quo Vadis"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.