09.05.2016, 08:25 Uhr

Florianifeier in Friedersbach

(Foto: FF Friedersbach)
FRIEDERSBACH. Am 7. Mai 2016 feierten die Feuerwehren des Unterabschnittes Friedersbach zu Ehren des Hl. Florian eine gemeinsame Florianimesse in der Pfarrkirche.

Pfarrer Ludwig Hahn zelebrierte eine feierliche Abendmesse und wurde von der Musikkapelle Heimatklänge Großgöttfritz musikalisch dabei begleitet. Im Anschluß folgte ein kurzer Festakt.
HBI DI Rudolf Assfall und BR Ewald Edelmaier konnten viele Feuerwehrmitglieder und Pfarrmitglieder in der Kirche begrüßen. Ganz besonders hervorzuheben waren hierbei die Mitglieder der Feuerwehrjugend Friedersbach, die vor exakt fünf Jahren ihre Angelobung bei der Florianimesse hatten. Besonders stolz blickten die Redner auf die Erfolge der einzelnen Mädchen und Burschen zurück. Jüngst konnte Robert Rauch aus Wolfsberg, genau am 7. Mai 2016, das Jugendfeuerwehrleistungsabzeichen in Gold (die sogenannte Jugendfeuerwehrmatura) in Tulln erringen.
Die Feuerwehrkameraden des Unterabschnittes, sowie alle anderen Anwesenden, gratulierten Robert hierfür mit einem kräftigen Applaus zu diesem tollen Erfolg.

Einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der Feuerwehrjugend trugen und tragen die Betreuer Madeleine Gasselstorfer, Georg Kröpfl und Karl Plauensteiner bei, die unermüdlich mit den angehenden Florianis üben, beim Jugendlager die Aufsicht inne haben, Schulungen veranstalten und an zahlreichen Wettkämpfen mit den Jugendlichen teilnehmen.

Nach einigen musikalischen Stücken von den Heimatklängen vor der Kirche wurde zur gemeinsamen Jause in ein örtliches Lokal geladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.