11.04.2016, 10:59 Uhr

Hardanger - Lebendiges Stadtmuseum Zwettl

Wann? 09.11.2016 18:30 Uhr

Wo? Altes Rathaus, Sparkassenplatz, 3910 Zwettl AT
Zwettl: Altes Rathaus |

Aktivworkshop mit Maria Kastner

Die Durchbruchstickerei Hardanger stammt ursprünglich aus Persien, ihr Name bezieht sich jedoch auf die norwegische Hardangerregion. Dort wurde und wird diese Sticktechnik hauptsächlich für Trachtenblusen und Schürzen angewandt. Gestickt wird auf porösem Leinenstoff, meist weiß auf weiß.

Maria Kastner zeigt den Teilnehmern dieses Aktivworkshops, wie sie mit Hilfe des Plattstiches die Motivränder befestigen. Danach werden die befestigten Gewebefäden innerhalb des Motivs ausgeschnitten und fadenweise ausgezogen. Dabei bringen neue Materialien Farbe in die Stickerei. Den Ideen und der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

Der Aktivworkshop findet an drei Abenden (9., 16., 23. November) im Erdgeschoß im Stadtmuseum Zwettl jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Bringen Sie Hardangerstoff mit passendem Stickgarn und Sticknadel mit. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung beim Tourismusbüro Zwettl unter der Telefonnummer 02822/503 129 bzw. unter der E-Mail touristinfo@zwettl.gv.at gebeten. Ein Unkostenbeitrag von € 12,- wird eingehoben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.