01.06.2016, 11:32 Uhr

Sonderausbildung in der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege

(Foto: LPH Frohsinn)
ZWETTL. Kompetente, menschliche Pflege und Betreuung und die Weiterentwicklung der Mitarbeiter haben im Landespflegeheim Frohsinn einen hohen Stellenwert. Diplomschwester Sonja Peichl (M.) hat berufsbegleitend zusätzlich zur allgemeinen Ausbildung das Diplom für Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege mit Auszeichnung absolviert. Das Diplom wurde in feierlichem Rahmen von Landesrat Mag. Karl Wilfing, der Direktorin der Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Standort Baden, Regina Lang, und dem Jahrgangsleiter Thomas Mörth überreicht. Pflege- und Betreuungsleiterin Silvia Neugschwandtner (li.) und der Leiter der Psychosozialen Betreuungsstation (re.) gratulierten dazu sehr herzlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.