12.06.2016, 10:41 Uhr

Allentsteiger Pensionisten im Burgenland

(Foto: Pensionistenverband)
ALLENTSTEIG. Die Ortsgruppe Allentsteig des Pensionistenverbandes veranstaltete einen Ausflug ins Burgenland. Als erste Station wurde von den 30 Teilnehmern die Schokolademanufaktur Hauswirth in Kittsee besucht. Eine interessante Führung gab Aufschluss über die Erzeugung von Schokoosterhasen und „Nikoläusen“. Die Erlebnis-Bäckerei Naglreither stand als nächstes am Programm. Der Firmengründer und Seniorchef führte persönlich durch den Betrieb. Die Besucher wurden von den Anfängen bis zum heutigen Stand der Technik über die Erzeugung von Brot und Gebäck informiert.
Die letzte Station im Burgenland war das Weingut Steurer. Nach einer Kellerführung gab es Gelegenheit, die Weine des Betriebes auch zu verkosten.
Der Ausflug endete mit einem gemütlichen Heurigenbesuch, wo noch über die Eindrücke des Tages geplaudert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.