23.05.2016, 10:41 Uhr

Landjugend Bezirk Allentsteig glänzt beim Auftanz

Im Zuge des alljährlichen Volkstanzwettbewerbs „Auftanz“ der Landjugend Niederösterreich trafen heuer 10 Volkstanzgruppen aus ganz Niederösterreich in der Garten Tulln ein. Mit Freude und sehr guter Vorbereitung stellte sich der Landjugend Bezirk Allentsteig am Pfingstmontag erneut der fachkundigen Jury. Nachdem die Gruppe im Vorjahr bereits die Kategorie Bronze absolvierte, stellten sie sich 2016 einer neuen Herausforderung. In der Kategorie Silber führte der Landjugend Bezirk Allentsteig eine 10 minütige Kühr vor und einen von drei Pflichttänzen, der erst auf der Bühne ausgelost wurde.

Mit sehr gutem Erfolg wurde die Leistung von der Jury geehrt und mit dem Tanzleistungsabzeichen in Silber belohnt.

Die Bezirksleitung Stefanie Böhm und Viktor Kaltenböck, sowie Volkstanzleiterin Karin Kaltenböck zeigten sich hochzufrieden mit der Leistung.

Der nächste Auftritt der Volkstanzgruppe findet am Waldviertler Volkstanzfest am 17. Juli in Waidhofen an der Thaya statt, das jährlich bis zu 1000 Besucher und Volkstänzer anlockt.

(im Bild vl. Christian Prem, Martin Mölzer, Martin Kolm, Bernhard Plaim, Dominik Kammerer, Viktor Kaltenböck
vl. Desiree Lirnberger, Andrea Koppensteiner, Stefanie Böhm, Andrea Weissensteiner, Verena Waldhäusl, Kerstin Löffler)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.