21.06.2016, 12:45 Uhr

Seniorenbund Ortsgruppe Langschlag feierte 30-jähriges Jubiläum

(Foto: privat)
Am 18. Juni lud die Ortsgruppe Langschlag zu einem Volkstanzfest in den Dorfstadl von Kainrathschlag, um ihr 30-jähriges Bestehen zu feiern. Gemeinsam mit den Volkstanzgruppen Steinakirchen am Forst, Waldhauser 3-er Landler, Weitersfelden und der Volkstanzgruppe der Landjugend Langschlag gestalteten sie den Festtag.
Die bekannte und beliebte Mundartdichterin Isolde Kerndl führte durch das Programm. Die Obfrau der Ortsgruppe Maria Schübl durfte den Landesobmannstellvertreter Helmut Bock, der auch die Festrede hielt, den Bezirksobmann Ernst Sinnhuber und Bürgermeister Herbert Gottsbachner als Ehrengäste begrüßen.
Die Gründungsmitglieder Anna und Johann Kammerer, Maria Klinger, Maria Fessl, Franz Falentin, Josef Schübl, Theresia Brauneis und Wilhelm Rogner und die Obfrau Maria Schübl bekamen vom Bezirksobmann Ehrenurkunden überreicht.
Ein Highlight war der Eröffnungstanz der Senioren Langschlag mit ihren Enkelkindern.
Für die musikalische Unterhaltung sorgten "Heanagschroa", "Die Vielharmonischen", "Franz Brauneis und Sepp Neunteufel" sowie "Manuela Hahn".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.