14.03.2016, 11:31 Uhr

Den Frühling reitend begrüßt

Die Reitlehrerinnen (Viktoria Prock, Stefanie Novak und Evelyn Vogler) freuen sich mit Schulpferd Keksi auf viele Pferdefreunde, die das höchste Glück auf Erden in der 34. Saison des Reitvereins erleben möchten. (Foto: privat)
SCHLOSS ROSENAU. Am 13. März fand im Reitverein Union Schloß Rosenau ein kurzweiliger Tag der offenen Stalltür statt, in dessen Rahmen am Nachmittag auch Reitvorführungen zu sehen waren. Die Reitschüler zeigten gemeinsam mit den Schul- oder Privatpferden in abwechslungsreichen Darbietungen, wie vielseitig der Reitsport ist, u.a. wurde bei der Reitpädagogische Betreuung, Stangen-Karussell-Choreographien zu Pferde, und rasanten Springvorführung gezeigt, dass jedes Pferd und jeder Reiter seine individuellen Stärken besitzt. Eines kam dabei ganz deutlich zum Vorschein: Eine freundschaftliche und respektvolle Beziehung zu den Vierbeinern ist eine wichtige Grundlage für gute reiterliche Leistungen. Als besonderen Gast konnte der am Tag zuvor in der Generalversammlung wiedergewählte Vereinsvorstand das neue Schulpferd „Caro“ begrüßen. Die neunjährige Haflingerstute wird nach einer gewissen Eingewöhnungszeit die bestehende Schulpferdegruppe unterstützen. Der Reitverein bietet das ganze Jahr über Reitunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene an. Nähere Infos: 0664/5122405 oder reitverein@wvnet.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.