11.03.2016, 10:43 Uhr

Firmlinge engagierten sich sozial

(Foto: Hilfswerk)
GROSS GERUNGS. Fünf Firmlinge aus Groß Gerungs absolvierten, mit großem Engagement ihr soziales Projekt beim Hilfswerk Groß Gerungs.
Mit Hilfe von Besuchsdienstleiterin Frau Fellinghauer Christine und der Firmlingen Betreuerin Frau Eva Schulner, durften die Firmlinge beim geselligen Spielenachmittag, am 15. Februar mitwirken.
Sie unterstützen die Mitarbeiter des Hilfswerks, bei der Bewirtung und beteiligten sich an den Spielerunden der Besucher.
Es wurden Karten und Brettspiele gespielt, viel geplaudert und gelacht.
Für alle Beteiligten war dies wieder ein kurzweiliger Nachmittag mit viel Spaß und schönen Stunden.
Der gesellige Spielenachmittag findet jeden 3. Montag in den Räumlichkeiten des Hilfswerk-Groß Gerungs statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.