27.05.2016, 10:59 Uhr

Kinderburg Rappottenstein lädt zum 5 Jahres Fest: Gaukler, Stelzengeher und Co erwarten viele große und kleine Besucher

Wann? 04.06.2016 10:00 Uhr

Wo? Kinderburg Rappottenstein, Rappottenstein 85, 3911 Rappottenstein AT
Rappottenstein: Kinderburg Rappottenstein | Erlebnis pur erwartet Groß und Klein am Samstag, den 4. Juni 2016 auf der Kinderburg Rappottenstein – denn das Rote Kreuz öffnet zum 5 Jahres Fest die Burg-tore und lädt zum großen Fest der Kinderburg. Neben Spaß und Spannung stehen natürlich auch Informationen über die Kinderburg Rappottenstein auf dem Programm, die sich bereits für viele Familien als Fels in der Brandung erwiesen hat.

Die Kinderburg Rappottenstein öffnet am 4. Juni von 10-17 Uhr ihre Tore für Groß und Klein und gibt Einblick in das Geschehen der Kinderburg. „Auf der Kinderburg können Familien Kraft tanken, die von einem Todesfall in der Kernfamilie betroffen sind oder die vom schweren Krankheitsfall eines Familienangehörigen gezeichnet sind“, erklärt Präsident Willi Sauer, Rotes Kreuz Niederösterreich. „Bei unserem Jubiläumsfest geben wir unter anderem auch Einblick in unser Erholungsanbot für betroffene Familien, die Burg und die Räumlichkeiten können besichtigt werden und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzählen von unserem Angebot.“ Vor allem aber darf an diesem Tag ein buntes Rahmenprogramm nicht fehlen.

Die BesucherInnen können sich an diesem Tag durch die Jahrhunderte alte Burg führen und von Stelzengehern, Narren und Gauklern ins Mittelalter versetzen lassen. Für Spiel und Spaß sorgen das Kasperltheater der „Bühne Wien“, Pony- und Pferdereiten mit dem Partnerbetrieb Pferdehof Kurzmann aus Pirkenreith, NaturMusik Workshops sowie eine Spielestation der Landjugend Allentsteig. Die Künstlerin und Kinderburg-Botschafterin Christa Hameseder lädt zudem kleine und große Besucher zum gemeinsamen Malen im Burghof ein und natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Im Anschluss an den Festakt um 13 Uhr gibt Olympiasiegerin und Kinderburg-Botschafterin Michi Dorfmeister Autogramme.

Ein kostenloser Shuttledienst bringt die BesucherInnen vom Sportplatz in Rappottenstein zur Burg. Der Eintritt zum 5 Jahres Fest ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.