12.05.2016, 12:49 Uhr

Mathematik-Olympiade in Zwettl

Direktor Gerald Nossal, PSI RR Alfred Grünstäudl, Prok. Johannes Eckharter, die Pädagogen Josef Hahn, Gerhard Schabes, Gertraud Fraberger und die erfolgreichen Mathematiker Anja Hennebichler (1. Platz), Manuel Hölzl (2. Platz) und Stefan Böck (3. Platz). (Foto: privat)
ZWETTL. Die Mathematik-Olympiade 2016 der Mittelschulen des Bezirkes Zwettl fand heuer beim Vorjahrssieger des Bewerbes - in der NMS für Sport und Wirtschaft Zwettl - statt. 18 Schüler der 4. Klassen aus 9 Mittelschulen des Bezirkes versuchten mit viel Ehrgeiz, die kniffligen Aufgaben zu lösen. Die besten Mathematiker in diesem Jahr kommen aus der NMS Gr. Gerungs und der NMS Langschlag. Den Siegern, die am Landesbewerb in Scheibbs teilnehmen dürfen, wünschen wir viel Erfolg!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.