31.08.2016, 11:57 Uhr

Tag des Denkmals am 25. September

(Foto: BDA, I. Dworak)
ZWETTL. "Gemeinsam unterwegs" lautet das Motto des diesjährigen Tages des Denkmals, der am 25. September vom Bundesdenkmalamt (BDA) in ganz Österreich veranstaltet wird. In Niederösterreich öffnen bei insgesamt 38 Programmpunkten denkmalgeschützte Objekte – darunter Kirchen, Klöster, Schlösser, Fabriken, historische Verkehrsmittel u.v.m. – bei freiem Eintritt ihre Tore. Spezielle Führungen und Präsentationen ermöglichen dabei einen besonderen Blick auf unser kulturelles Erbe und zeigen Fortschritte und Ergebnisse aktueller Restaurierungsarbeiten des Bundesdenkmalamtes. Das detaillierte Programm des Tages des Denkmals ist unter www.tagdesdenkmals.at abrufbar.

Oratorium der Stiftskirche Zwettl geöffnet

Im Bezirk Zwettl ist etwa das Oratorium in der Stiftskirche Zwettl von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Führung wird um 14 Uhr (Treffpunkt Klosterladen) angeboten.
In Göpfritz/Wild hat das Schloss an diesem Tag von 10:30 bis 15 Uhr geöffnet. Führungen gibt es um 10:45 und 13:30 Uhr (Treffpunkt Innenhof).
Und auch die Thayarunde Fahrradtour startet an diesem Tag von Göpfritz/Wild. Abfahrt ist um 10:30 Uhr vom Bahnhof.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.