02.05.2016, 11:15 Uhr

„Wohnen, wie es zu mir passt.“

DI (FH) Alfred Pichsenmeister – Fa. Siblik, Bgm. Johann Hölzl, Christian Höfner – Fa Artweger, Prok. Johannes Eckharter, RB Region Waldviertel Mitte, Prok. Anton Hechtl, Raiffeisen-Landesbank, Josef Schaden (Foto: Marktgemeinde Schweiggers)
SCHWEIGGERS. Zahlreiche Interessenten waren am 19.4.2016 in Schweiggers bei einer Informationsveranstaltung der Raiffeisenbank Region Waldviertel Mitte dabei. Der Titel war "Wohnen, wie es zu mir passt - und mein Zuhause wächst mit mir mit bis ins hohe Alter!" Ein Thema, dass sowohl jung als auch alt betrifft. Der Wunsch vieler Menschen ist es, solange wie möglich im eigenen Haus bleiben zu können. Durch barrierefreies Bauen kann der Wohnkomfort erheblich erhöht werden. Auch junge Menschen, die gerade ihr Eigenheim bauen, sollen für die Zukunft eine altersgerechte Nutzungsmöglichkeit berücksichtigen, damit das Leben zu Hause bis ins hohe Alter möglich ist.
Bürgermeister Johann Hölzl derdafür extra mit einem Alterssimulationsanzug in der Gemeinde unterwegs war berichtete über seine Erfahrungen. Neben informativen Firmenvorträgen sowie die aktuellen Förderungen und Finanzierung, gab es auch Interessantes zu entdecken. Im Anschluss konnte man Ausprobieren, wie sich altern anfühlt bzw. wie man ein Smart home Haus steuern kann. Die Vortragenden standen bei Beratungsständen für Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Ein gelungener Abend, der zum Nachdenken anregt. Man sollte rechtzeitig an Barrierefreiheit denken und nicht erst aus der Notwendigkeit heraus handeln müssen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.