10.05.2016, 08:06 Uhr

Mit 16 Mitarbeiter am Wings for Life World Run

Die Mitarbeiter des Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs mit ihren Familienmitgliedern. (Foto: HKZ)

Am 8. Mai 2016 um 13:00 Uhr fiel in Wien der Startschuss für den Wings for Life Run. Weltweit sind in 34 Städten ca. 100.000 Menschen mitgelaufen.

WIEN/GROSS GERUNGS. 16 Mitarbeiter aus dem Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs nahmen teil und unterstützten damit die Stiftung zur Forschung im Bereich der Heilung von Rückenmarksverletzungen. Bei diesem Lauf ist der Start bekannt, aber das Ziel nicht. Eine halbe Stunde nach dem Start ertönt ein Signal und die Catcher Cars starten, um die Läufer einzuholen. Anhand festgelegter globaler Intervalle erhöhen diese Fahrzeuge ihre Geschwindigkeit. Überholt ein Catcher Car einen Läufer, so ist sein Rennen beendet.

Professionelle Vorbereitung

Im Herz-Kreislauf-Zentrum Groß Gerungs wird für die Mitarbeiter ein umfassendes Lebensstil-Programm mit den Schwerpunkten Ernährung, Bewegung und mentale Gesundheit im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung angeboten. Im Rahmen dessen wird auch immer wieder die Teilnahme an den verschiedensten Laufveranstaltungen über das Jahr angeboten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.