27.04.2016, 12:15 Uhr

Orientierungssport kommt zu uns

(Foto: Fesselhofer)
WALDVIERTEL. In diesem Jahr gibt es für den österreichischen Orientierungslauf (OL) einen „Schwerpunkt Waldviertel“ mit gleich drei Großveranstaltungen.
Zuerst ist der Fuß-OL dran: Zu Pfingsten findet in der Umgebung von Litschau das „Waldviertel Festival 2016“ statt, für das der HSV OL Wiener Neustadt verantwortlich zeichnet. An drei Tagen werden vier Wettkämpfe gelaufen, davon zwei Österreiche Meisterschaften: Samstag geht es im Wald westlich von Litschau um Meistertitel über die Langdistanz, am Sonntag in und um das Hoteldorf Königsleiten werden die Meister in der Mixed Sprint Staffel ermittelt (gemischte Staffel mit Damen und Herren). Zusätzlich wird ein Bewerb im Rahmen des Austria Cups ausgetragen, und zwar – als Premiere in Österreich – eine Mitteldistanz in zwei Etappen, mit Prolog am Sonntag und Jagdstart am Montag, beides wieder im Wald.
Anfang Juni (4./5.6.) geht es unter der Regie des OLT Transdanubien in Gutenbrunn weiter, wo im südlichen Weinsberger Wald am Samstag um die Österreichische Staatsmeisterschaft über die Langdistanz gelaufen wird und am Sonntag die Bundesländer in einem Staffelwettkampf ihre Kräfte messen.
Und eine Woche später (11./12.6.) kommen dann die Mountainbike-Orientierer ins Waldviertel. Das OLZ Union Waldviertel veranstaltet im Gebiet um Grafenschlag zwei internationale MTBO-Rennen, wovon das erste auch Staatsmeisterschaft über die Mitteldistanz sein wird.
An allen drei Wochenenden werden auch zahlreiche Teilnehmer aus dem Ausland, besonders, aber nicht nur, aus der Tschechischen Republik, erwartet. Für die drei Einzelläufe zu Pfingsten gibt es eine internationale Gesamtwertung. Die Langdistanz-Staatsmeisterschaft und die beiden MTBO-Bewerbe sind auch „World Ranking Events“ für die Elite-Kategorien. Bei allen Veranstaltungen gibt es eine Neulingsklasse zum Ausprobieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.