21.03.2016, 08:13 Uhr

SC Zwettl schlägt SC Retz 1:0

ZWETTL (bs). Am vergangenen Samstag fand das erste Heimspiel der Frühjahrssaison in der Fußball-Landesliga für den SC Zwettl am Edelhof statt. Nach der Auswärtspleite bei Ardagger (1:2), musste die Petrovic-Elf gegen den ehemaligen Ostligisten SC Retz antreten. Das erwartet schwere Spiel bekamen dann die rund 350 Besucher auch zu sehen. Retz war in der Anfangsphase überlegen, doch die Zwettler fanden im Laufe der ersten Halbzeit immer besser ins Spiel. In der 38. Minute gelang den Waldviertlern dann auf kuriose Art und Weise der Führungstreffer. Gäste-Torwart Kindl konnten einen Schuss von Zwettl-Neuzugang Robert Caljkusic nur kurz abwehren – der Verteidiger Felix Bräuer aus Retz läuft in den Ball und schickt das Leder zum 1:0 über die Linie.
In der zweiten Halbzeit hätten beide Teams noch Tore schießen können, die Chancen wurden jedoch allesamt vergeben. Somit feierten die Waldviertler einen erfolgreichen Start ins Fußballjahr.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.