13.10.2016, 15:11 Uhr

Schlosshotel Rosenau mit „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ ausgezeichnet

Monika Hackl und Preisträgerin Margit Zulehner (beide Schloss Rosenau) sowie die JDE-Repräsentantin Petra Grottenthaler (v.l.).
SCHLOSS ROSENAU. Im Online-Voting zum besten Kaffee Österreichs sicherte sich das „Schlosshotel Rosenau“ Platz 1 in Niederösterreich. Ab sofort trägt das „Schlosshotel Rosenau“ das Qualitätszeichen „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ und darf sich zu den Besten der Besten im Bundesland Niederösterreich zählen.

Geschichtsträchtiger Kaffeegenuss

Geheimtipp ist es schon lange keiner mehr - das traditionsreiche Renaissanceschloss Rosenau westlich von Zwettl im Waldviertel. Seines Zeichens beliebtes Ausflugsziel und begehrte Wochenenddestination. Seit mehr als 17 Jahren ist Margit Zulehner als erfolgreiche Pächterin des Schlosses in Amt und Würden. Mit ihr ist nicht nur frischer Wind in die fast 500 Jahre alten Gemäuer eingezogen, seit her weht auch Tag für Tag der Duft von frischgebrühtem Kaffee durch die Gänge.
„Ich trinke selbst gerne einen guten Kaffee. In einem schönen Ambiente wird das zu einem wahren Genussmoment“, so die Schlossherrin über ihre Leidenschaft für Kaffee.
Herzlicher und professioneller Service gepaart mit der einzigartigen Lage tragen ihren Teil dazu dabei, dass der Kaffee besonders gut schmeckt. Sonder- und Extrawünsche werden dabei jedem Kaffeeliebhaber erfüllt. Margit Zulehner, nicht nur „Schlossherrin des Jahres“ sondern auch Preisträgerin des „Liese Prokop“-Frauenpreises, ist dabei die treibende Kraft, die mit großem Engagement auf jedes kleine Detail achtet.
Um ihren Gästen exzellenten Kaffee zu servieren, überlässt Zulehner nichts dem Zufall: „Die Qualität ist das „Umundauf“. Dies gilt auch für den Hotelbereich. Der Gast verlangt nach hochwertiger Qualität. Diese wollen wir von der ersten Tasse Kaffee beim Frühstück bis zur letzten Tasse am späten Nachmittag oder Abend bieten. Wir haben Gäste, die vor allem bzw. ausschließlich wegen dem guten Kaffee wieder kommen.“
Die Passion der Hausherrin und ihres Teams für das Genussprodukt Kaffee schmeckt man im Schloss Rosenau in jedem Schluck.

Schlosshotel Rosenau macht Niederösterreichs Besten

Genau dieser Einsatz und das Interesse von Margit Zulehner den Gästen des Schloss Rosenau die perfekte Tasse Kaffee zu servieren wurden jetzt ausgezeichnet – mit der „JACOBS Goldene Kaffeebohne“.
Jedes Jahr geht Österreichs Gastronomieszene ins Rennen um dieses traditionelle Qualitätssiegel, mit dem der Kaffeeanbieter JACOBS seit rund 20 Jahren herausragende heimische Kaffeekompetenz ehrt.
Unterstützt von Falstaff werden die Betriebe in einer demokratischen Publikumswahl per Online-Voting hinsichtlich Kaffeequalität, Kaffeeangebot und optischem Eindruck, sowie Service/Servierkultur bewertet. So wird die „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ in einem unabhängigen Votingverfahren von einer neutralen Jury, nämlich den Gästen und Kaffeeliebhabern, ermittelt.
Um die 2.000 Betriebe waren heuer gelistet, vom traditionellen Wiener Kaffeehaus über die klassische Konditorei bis hin zur trendigen Hotelbar war alles vertreten. 35.000 Votings gingen bis Juni 2016 ein.
Dass sich das Schloss Rosenau jetzt den Bundeslandsieg in Niederösterreich holen konnte, begeistert Schlossherrin Zulehner: „Es ist eine große Ehre und die Anerkennung für unsere Arbeit. Es ist die Ernte dafür, dass wir jedem einzelnen Gast die beste Kaffeequalität bieten wollen. Das bedeutet uns sehr viel. Deshalb wird die Trophäe auch einen gut sichtbaren Ehrenplatz im Bereich der Bar bekommen – dort, wo unser guter Kaffee zubereitet wird!“
Auch JDE-Repräsentantin Petra Grottenthaler, die den Preis überreichte, zeigte sich vom Wahlergebnis überzeugt: „Mit der Auszeichnung „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ wollen wir jene Betriebe ehren, die sich durch ihr besonderes Engagement wie auch durch ihre Spitzenqualität in der österreichischen Kaffeekultur auszeichnen. Hier schmeckt man die Qualität und das Know-How von Margit Zulehner und ihrem Team. Das Schloss Rosenau ist damit ein würdiger Preisträger für die „JACOBS Goldene Kaffeebohne“.“

Die „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ nahmen die Niederösterreich-Sieger am Donnerstag, 13. Oktober 2016, im Rahmen einer kleinen, feierlichen Überreichung direkt im Schloss entgegen.
Die weiteren Sieger in ganz Österreich werden im Rahmen einer Bundesland-Tour mit den „JACOBS Goldene Kaffeebohne“-Trophäen ausgezeichnet.
Höchste Auszeichnung der Branche – „JACOBS Goldene Kaffeebohne“
Seit 1999 Jahren engagiert sich JACOBS für Kaffeequalität in Österreichs Gastronomie und ehrt jährlich - seit 2012 gemeinsam mit Falstaff - die besten Kaffeebetriebe des Landes mit der „JACOBS Goldene Kaffeebohne“.
In einer Publikumswahl hat jeder die Möglichkeit seinen Favoriten für perfekten Kaffeegenuss hinsichtlich Kaffeequalität (Geschmack/Geruch/Temperatur), Angebot (Zubereitungsvielfalt), optischer Eindruck (Crema/Farbe) und Servierkultur/Service zu bewerten. Über dieses unabhängige Voting werden schließlich neun Bundeslandsieger ermittelt, gekürt und mit dem Award „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ ausgezeichnet.
Mit der Verleihung der „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ setzt JACOBS Jahr für Jahr ein wichtiges Zeichen für die lebendige Kaffeekultur in Österreich.

Die Fakten:
1. Seit 1999 Jahren steht die „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ für ausgezeichneten Kaffeegenuss außer Haus.
2. Demokratische Publikumswahl: Per Online–Voting kann jeder die heimischen Gastronomiebetriebe bewerten. Auch eigene Nominierungen sind möglich!
3. Insgesamt können für Kaffee bis zu 50 Punkte vergeben werden - Kaffeequalität (Geschmack, Geruch, Temperatur), Kaffeeangebot, optischer Eindruck des Kaffees (Crema, Farbe) und Service/Servierkultur sind hierfür zu bewerten.
4. Pro Bundesland wird ein Sieger gekürt und erhält das Qualitätssiegel „JACOBS Goldene Kaffeebohne“.
5. Österreichweit wurden bis dato 175 Betriebe mit dem Qualitätssiegel „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ ausgezeichnet. Dabei ist die ganze Breite der Gastronomie-Szene vertreten, das traditionelle Kaffeehaus ebenso wie die moderne Hotelbar oder das trendige Third-Wave-Coffee-House.
6. Seit 5 Jahren kooperiert JACOBS mit Falstaff, das als führendes Magazin für kulinarischen Lifestyle und mit seiner Expertise in Sachen Gourmet und Trends der perfekte Partner für die „JACOBS Goldene Kaffeebohne“ ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.