23.03.2016, 00:00 Uhr

Trainingsprogramm für einen gesunden Rücken

(Foto: privat)

Wirtschaft im Zoom

ZWETTL. Zu wenig Bewegung, einseitige oder falsche Belastungen, Haltungsfehler oder Übergewicht – die Folgen unseres modernen Lebens machen sich oft in Rückenschmerzen bemerkbar. „Rückenschmerzen sind eine typische Zivilisationskrankheit. Aber die gute Nachricht ist: Man kann aktiv etwas dagegen tun“, weiß Daniela Bandion Clubmanagerin von Mrs.Sporty Zwettl.
Bei der Aktion „Gesunder Rücken“ lernen die Frauen spezielle Übungen und erhalten Tipps für einen rückenschonenden Alltag. So können sie ihren Rücken stärken und sich von Rückschmerzen befreien.
Informationen zur Aktion „Gesunder Rücken“ erhalten interessierte Frauen am Mittwoch, 6.4.2016 um 19:15 bei Mrs.Sporty Zwettl. Wegen der begrenzten Teilnehmerplätze wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Ihr persönlicher Kontakt:
Mrs.Sporty Zwettl
Hamerlingstraße 1
3910 Zwettl
02822/52352
www.mrssporty.at/club/zwettl
club682@club.mrssporty.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.