Salzburg-Bilder und Natur-Kola

Natur-Kola-Fans: Regina Rohrmoser und Stadtführerin Sabine Rath im "Hoobert".
4Bilder
  • Natur-Kola-Fans: Regina Rohrmoser und Stadtführerin Sabine Rath im "Hoobert".
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

SALZBURG (tres). Der Andrang bei der gratis Stadtführung "Salzburg für Salzburger" der Bezirksblätter war groß. Kein Wunder, Stadtführerin Sabine Rath ist dafür bekannt, besonders unterhaltsam durch die Stadt zu führen.
Sie berichtete Interessantes über Salzburg zur Römerzeit, im Barock, im Weltkrieg, aber auch, wann es den letzten Hexenprozess in der Stadt gab.

Besucht wurde zudem das Geschäft von Hoobert - das Natur-Kola: In einer alten Rezeptsammlung fand ein heimischer Apotheker die Formel des ursprünglichen Natur-Kolas und hat dieses nachgebraut, wie Regina Rohrmoser informierte.

Auch die SalzBurgfotoGalerie Strob wurde besucht. Robert Strasser erklärte den staunenden Besuchern, wie lange es oft zum perfekten Foto braucht. "Die Führung war toll, da kann man auch als Salzburger noch viel lernen", erklärte Teilnehmer Markus Schröger begeistert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen