Landesfeuerwehrtag 2019
Trofaiach steht im Mittelpunkt der steirischen Feuerwehren

4Bilder

Von Freitag, 28. Juni, bis Samstag, 29. Juni, findet der Landesfeuerwehrtag in Trofaiach statt.

TROFAIACH. Im 150. Bestandsjahr der Freiwilligen Feuerwehr Trofaiach finden der Landesfeuerwehrtag und der Landesfeuerwehrleistungsbewerb statt.
Trofaiach wird zur „heißesten Stadt des Bezirkes Leoben“. Rund 2.000 Feuerwehrmänner und -frauen aus dem In- und Ausland in einem spannenden Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber sowie um den Titel der schnellsten Bewerbsgruppe der Steiermark.
Zusätzlich zu den teilnehmenden Bewerbsgruppen werden rund 1.800 Besucherinnen und Besucher an jedem Bewerbstag am großen Festgelände erwartet. Das umfangreiche Rahmenprogramm ist sowohl auf die Bevölkerung, als auch auf die teilnehmenden Feuerwehren zugeschnitten.

Ein buntes Rahmenprogramm

Stars wie Melissa Naschenweng, aber auch Trofaiacher Musiker und Bands wie Gerry Schweiger oder "Foolproof" werden am Festgelände in der Rötz für beste Unterhaltung sorgen. Eine Bühne im Festzelt sowie eine Open-Air-Arena bieten Platz für zahlreiche Musikacts. Die Bands "Volxpops", "Die Glorreichen Halunken", "Iris Coffeeshop", die "Herzkraftband" oder Cäpt'n Klug und die Zwergsteirer" sind nur einige Künstler, die für ein unvergessliches Wochenende sorgen werden. Als Draufgabe gibt es jeden Abend ab 19 Uhr ein DJ-Set im Discozelt.

Vom Hendl bis zum Foodtruck.

Im großen Festzelt wird für traditionelle Verpflegung samt kühler Durstlöscher gesorgt. Im Freibereich entsteht ein kleiner Streetfood-Bereich. Mit einem attraktiven Rahmenprogramm für die ganze Familie wollen die Verantwortlichen das Feuerwehrwesen ins Rampenlicht rücken. Eine große Oldtimerfahrt wird die Blicke auf sich ziehen, im Museumsdepot gibt es eine Sonderausstellung zu „150 Jahre Feuerwehr Trofaiach“.

Flying Bulls im Anflug

Am Samstag gibt es zwischen Parallelbewerb und Schlusskundgebung ein besonderes Highlight. So wird die große und weltbekannte Kunstflugstaffel des „Flying Bulls Aerobatics Team“ das Publikum mit Formationsflügen von unglaublicher Präzision begeistern.
Die Verantwortlichen der Feuerwehr Trofaiach arbeiten seit mehr als einem Jahr intensiv an dem Großevent und hoffen nun auf zahlreiche Besucher an diesem besonderen Wochenende.

Alle Infos unter www.landesfeuerwehrtag2019.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen