Wahlergebnis
So lief die Nationalratswahl 2019 im Bezirk Kirchdorf

Berichterstattung zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Kirchdorf.
  • Berichterstattung zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Kirchdorf.
  • Foto: BezirksRundschau
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Kirchdorf

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Kirchdorf-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung.

  • Die ÖVP ist laut Hochrechnung des ORF und Sora der große Wahlsieger.
  • Sie holt 37,2 Prozent der Stimmen und damit ein Plus von 5,7 Prozent gegenüber der Nationalratswahl 2017 (31,5 %).
  • Die SPÖ verliert 4,9 Prozent und landet bei 22 Prozent (2017: 26,9 %).
  • Die FPÖ kommt auf 16 Prozent, verliert also drastisch: minus 10 Prozent (2017: 26 %).
  • Die Grünen kommen dagegen auf 14,3 Prozent – sie waren ja bei der letzten Wahl überhaupt aus dem Nationalrat geflogen.
  • Die NEOS legen auf 7,4 Prozent zu. (2017: 5,3 %).
  • Jetzt kommt nur auf 1,8 % und verpasst den Einzug in den Nationalrat.

BEZIRK KIRCHDORF. Die endgültigen Wahlergebnisse der Nationalratswahl 2019 findet ihr in der Grafik im Beitrag.Wir haben bereits die ersten Stimmen aus dem Bezirk Kirchdorf eingeholt:

ÖVP-Bezirksobmann Landtagsabgeordneter Christian Dörfel sagt zum eindeutigen Wahlsieg: "Das Ergebnis ist natürlich sehr erfreulich. Es zeigt sich, dass wir auf die richtigen Themen und Kandidaten gesetzt haben. Das bestätigt auch unseren eingeschlagenen Kurs. Es ist ein Auftrag von der Bevölkerung so weiterzuarbeiten, den wir gerne annehmen."

Wolfram Schröckenfuchs, Sprecher der Grünen im Bezirk Kirchdorf: "Ich habe natürlich mit dem Einzug in den Nationalrat gerechnet. Von dieser Deutlichkeit bin ich aber sehr überrascht und beeindruckt. Ich freue mich riesig. Es ist ein deutliches Zeichen, die Menschen möchten eine andere Politik."

Zu den Wahlverlierern gehört die SPÖ. Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster aus Steinbach am Ziehberg zeigt sich enttäuscht. Sie sagt: "Das Ergebnis ist natürlich nicht erfreulich und sehr ernüchternd. Ich gratuliere den Wahlgewinnern. Es war eine Personenwahl, mit Themen kommt man da leider nicht durch."

Die Freiheitliche Partei musste mit einem Minus von mehr als acht Prozent im Bezirk Kirchdorf ebenfalls schwere Verluste hinnenhmen. FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber aus Pettenbach dazu: "Natürlich schaut ein Freudentag anders aus. Wir müssen jetzt analysieren, scharf abrechnen und die nötigen Konsequenzen daraus ziehen. Man kann jetzt nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Ich bin aber nach wie vor davon überzeugt, dass wir die richtigen Inhalte haben."

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019

(Sollte das Ergebnis nicht angezeigt werden, bitten wir Sie den Cache in Ihrem Browser zu löschen.)

Das sind die Gemeinden im Bezirk Kirchdorf

Edlbach, Grünburg, Hinterstoder, Inzersdorf, Kirchdorf an der Krems, Klaus, Kremsmünster, Micheldorf, Molln, Nußbach, Oberschlierbach, Pettenbach, Ried imTraunkreis, Rosenau, Roßleithen, St. Pankraz, Schlierbach, Spital am Pyhrn, Steinbach am Ziehberg, Steinbach an der Steyr, Vorderstoder, Wartberg an der Krems, Windischgarsten

Das Ergebnis aus Oberösterreich finden Sie hier.

Autor:

Bezirksrundschau Kirchdorf aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.