Nachrichten - Österreich

Lokales

Beim Dorfgasteiner Almkindergarten gibt es für die kleinen  Gemeindebürger viel lehrreiches und interessantes zu Erleben.
3 Bilder

Kindergarten wieder auf der Alm

Die Dorfgasteiner Kindergartenkinder übersiedelten auf die Amoseralm, DORFGASTEIN (rau). Eine Fortsetzung findet derzeit bereits zum drittenmal das Dorfgasteiner Erfolgsprojekt des „Almkindergartens“. Für rund vier Wochen sind auch heuer wieder die von Kindergartenleiterin Gabi Kranabetter und ihren engagierten Kolleginnen Lisa, Martina und Monika, trotz hoher Verantwortung bestens betreuten rund 50 kleinen Gemeindebürger, auf die Amoseralm übersiedelt. Natur pur erleben Unter dem Motto...

  • 22.05.19
Die beiden Sangesbrüder Dkfm.Wolfgang Reith und Kurt Klier feierten im Kreise der Liedertafel ihren 90er.

Liedertafel feierte ihre Jubilare

Die Bad Hofgasteiner Liedertafel feierte langjährige Sangesbrüder. BAD HOFGASTEIN (rau).Grund zum Feiern gab es kürzlich bei der Liedertafel Bad Hofgastein. Die beiden langjährigen Sangesbrüder Dkfm. Wolfgang Reith und Kurt Klier feierten den 90. Geburtstag. Gratuliert haben nicht nur die Sangesbrüder, auch ehemals verdiente Sänger und Chorleiter folgten der Einladung und feierten zusammen mit den rüstigen Jubilaren. Sangesfreudige herzlich willkommen Obmann Christian Pichler: “Wer Lust...

  • 22.05.19
Rudi Faßwald, Werner Baumann, Werner Koch, Maria Zingl-Kronberger, Sybille Pudek und Armin Lind mit Gewinnern und ihren Zeichnungen.
13 Bilder

Seiersberg-Pirka präsentierte Marken und Münzen

Bei Marke + Münze In Seiersberg-Pirka trafen sich Philatelisten und Numismatiker von Berlin bis Marburg. Großen Zuspruch fand auch die Mineralien-Ausstellung, die erstmals als Rahmenprogramm angeboten wurde. Im Rahmen der Messe nahmen 340 Schüler der VS Seiersberg an einem Malwettbewerb teil. Die Siegerzeichnung pro Klasse wurde auf Briefmarken verewigt. Gesamtsiegerin wurde Catharina Schlintl von der 3b. Den Gewinnern gratulierte Bgm. Werner Baumann, GR Werner Koch, VS-Dir. Maria...

  • 22.05.19
Bericht über die Gründung des Vereins "FAIR HELP" (Mai 1994)

BRO
Die Bezirksrundschau Oberwart schrieb vor 25 Jahren

Verein "Fair Help" gegründetAngehörige der Gendarmerie, der Bezirkshauptmannschaft und Privatpersonen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen, die unschuldig in Not geraten sind, zu helfen. Dazu haben sie den Verein "Fair Help" gegründet. Sitz des Vereins ist Oberwart, seine Tätigkeit beschränkt sich auf den Verwaltungsbezirk Oberwart. Fair Help ist hinsichtlich Politik, Konfession, Staatsangehörigkeit und Rasse neutral und dient ausschließlich gemeinnützigen oder mildtätigen Zwecken....

  • 22.05.19
Erstaunlich, wie Labrador Ayla auf das Kommando ihrer Hundeführerin reagiert.
82 Bilder

Der Sicherheitstag in Werndorf zog alle Register

Mit einem großen Aufgebot an Informationen, Vorführungen und Attraktionen veranstaltete Werndorf gemeinsam mit dem Zivilschutz Steiermark einen Sicherheitstag. Von der Leistungsbereitschaft der Einsatzkräfte sowie der Vereine und Organisationen, die sich für ein starkes Sicherheitsnetz zum Wohl der Bevölkerung stark machen, überzeugte sich auch LH Stv. Michael Schickhofer. „Die Sicherheit ist wichtig, sie gibt uns Geborgenheit“, sagte Schickhofer und dankte allen Ehrenamtlichen in den...

  • 22.05.19

Politik

Listen-Chef Ludwig Buchinger äußert sich über die anderen politischen Parteien im Tullner Gemeinderat.

SPÖ ortet Skandal: "Tullner Stadtrat ruft zu Gewalt auf"

TULLN. Was unterscheidet TOP Tulln von den anderen Parteien im Tullner Gemeinderat, wollte der Moderator von Listen-Chef (Tullner ohne Parteibuch) und Innenstadt-Stadtrat Ludwig Buchinger bei dessen Party wissen. Die Antwort kam prompt: Diese Veranstaltung sage alles aus, das würde einer anderen Partei nicht einfallen, die "machen ökologische Festln und reden gescheit und im Prinzip wenn du sie nimmst und alle zsaumhaust in einen Sack und du haust mit einem Prügel drauf, dann erwischt nie einen...

  • 22.05.19
Politische Seiltänzer . . .

Verwirrungen . . .
Wir können nicht denken!

Wir können nicht denken was wir nicht tun darum ist es nicht genug nur eben mal über die Politik nachzudenken alles mehr oder weniger geschehen zu lassen es reicht mit den schrecklichen GESCHEHNISSEN der letzten Tage in Österreich Wir können nicht fühlen was wir nicht tun darum ist es nicht genug den Frieden zu loben den Frieden zu träumen um den Frieden zu bitten Wir können nicht leben was wir nicht tun darum ist es nicht genug zu sehen wie ein demokratisches Land wie...

  • 22.05.19
  •  1

Für Österreich agieren
Parteiendenken für Österreich relativieren

Von „gelobter Zusammenarbeit“ ganz rasant zur „nicht mehr tragbaren Zusammenarbeit“! Wie dankbar können wir sein, dass unser Bundespräsident Van der Bellen heißt und nicht Herr Hofer. Könnten Sie sich vorstellen, wie sich der vermeintlich so freundliche FPÖ-Mann in der jetzigen Situation verhalten würde, wäre er Bundespräsident geworden? Besser nicht! Schon bei der Bundespräsidentenwahl hat sich Herr Hofer in manchen privaten TV-Sendern anders gegeben als in ORF-Diskussionen. Aber der...

  • 22.05.19
Wahlappell: S. Kircher, S. Ledl-Rossmann, D. Oberhofer, A. Haselwanter-Schneider, Ch. Ranzmaier, M. Mingler, B. Lentsch

EU-Wahl 26.5.
Appell an Tirol: "Geht bitte wählen"

Alle politischen Parteien sehen in der kommenden EU-Wahl einen Richtungsentscheid für das "Projekt Europa". TIROL. Bei der vergangenen Landtagssitzung stand „Europa der Regionen: Machen wir was draus“ auf der Agenda der "Aktuellen Stunde" und im Anschluss richteten alle Parteien einen gemeinsamen Appell an die TirolerInnen: „Bitte machen Sie von Ihrem demokratischen Recht Gebrauch und gehen Sie am 26. Mai wählen. Europa sind wir alle, und es geht um unsere gemeinsame Zukunft." So sieht es...

  • 22.05.19
Bis Dienstag wurden bereits 13.000 Wahlkarten ausgegeben.

EU-Wahl
Für die EU-Wahl wird die Stadt Salzburg rund 14.500 Wahlkarten ausgeben

Bis Dienstag wurden bereits 13.000 Wahlkarten ausgegeben. Wahlamtsleiter Franz Schefbaumer rechnet damit, dass es bis zum Schluss mehr als 14.500 sein werden. SALZBURG. Das Interesse an Wahlkarten für die EU-Wahl am kommenden Sonntag, 26. Mai, ist in der Stadt Salzburg so groß wie noch nie. Das gab Wahlamtsleiter Franz Schefbaumer bekannt: „Bis Dienstag haben wir schon 13.000 Wahlkarten ausgegeben. Wir rechnen damit, dass es bis zum Schluss mehr als 14.500 sein werden. Das sind fast doppelt...

  • 22.05.19
Generalleutnant Johann Luif wird als neuer Verteidigungsminister gehandelt.

Übergangsregierung mit Johann Luif
Burgenländer soll Verteidigungsminister werden

Einer der Experten, die den FPÖ-Ministern in der Bundesregierung nachfolgen sollen, ist der Burgenländer Johann Luif. BURGENLAND. Noch ist es nicht offiziell. Aber vieles spricht dafür, dass der Bundesheer-Offizier Johann Luif der Übergangsregierung von Bundeska´nzler Sebastian Kurz angehören wird. Aktiver Offizier Der letzte aktive Offizier, der Minister wurde, war Brigadier Karl Lütgendorf in der SPÖ-Alleinregierung unter Bruno Kreisky von 1971 bis 1977. Militärkommandant im...

  • 22.05.19

Sport

Von links: Thomas Reidinger (Obmann der Union Lasberg), Michaela Gradl, Oliver Greindl, Matthias Aumayr, Christian Wimberger (Präsident der Union Lasberg) mit Henri Kratschmayr (Gewinner des Mountainbikes).

LASBERGER BRÜCKENLAUF
Aumayr und Greindl im Gleichschritt zum Sieg

LASBERG. Am 19. Mai ging der 8. Lasberger Brückenlauf bei besten Laufwettter über die Bühne. Mehr als 400 Sportler gingen an den Start. Beim Hauptlauf waren Matthias Aumayr und Oliver Greindl die Schnellsten. Sie erreichten in einer Zeit von 38:32 Minuten gemeinsam das Ziel, Rang drei belegte Christoph Schmalzer (40:28). Bei den Damen siegte Michaela Gradl (46:10) vor Irmi Kubicka (46:30) und Kathrin Kaspareth (46:40). Ältester Teilnehmer war Wilhelm Haberkorn. Der 81-Jährige beeindruckte...

  • 22.05.19
Jedes Basketballteam bestand aus Spielern mit und ohne besondere Bedürfnisse.
82 Bilder

Inklusionssport ohne Grenzen

Unter der Schirmherrschaft von Special Olympics war Kalsdorf Austragungsort der unified Basketball- und Floorballturniere. LAbg. Oliver Wieser, Bgm. Manfred Komericky Kalsdorfs NMS-Dir. Gerhard Lenz, BISI-Obmann Heinz Tippl sowie Special Olympics Nationaldirektor Marc Angelini eröffneten die inklusive Sportveranstaltung, die von der Bildungsinitiative Sport und Inklusion sowie unter Mitwirkung von Reingard Sommer/NMS Kalsdorf und Sabine Fröschl/NMS Engelsdorf organisiert und von der Gemeinde,...

  • 22.05.19
Der Faustballnachwuchs in Orange freut sich mit den siegreichen Dritt- und Viertklässlern des BG/BRG Enns.

Faustball-Meisterschaften
Faustballer des BG/BRG Enns qualifizieren sich für Schul Olympics

Nach dem Sieg bei den Landesmeisterschaften erfüllen sich die Faustballer der 3. und 4. Klassen des BRG Enns einen lang ersehnten Traum – die Teilnahme an den Schul Olympics Faustball, den Bundesmeisterschaften, in Bregenz. ENNS. Aufgrund der starken und langanhaltenden Regenfälle an den Tagen vor der Landesmeisterschaft war der Boden sehr nass, was den Abwehrspielern zu Beginn große Probleme bereitete. Doch mit zunehmendem Sonnenschein kam die Ennser Mannschaft besser ins Spiel und...

  • 22.05.19
3 Bilder

Traumcomeback von Stefan Gölles

Eine langwierige Schambeinentzündung setzte den Gersdorfer Stefan Gölles im Dienste des Bundesligisten Wolfsberger AC gleich neun Monate außer Gefecht. Daher reichte es bisher nur in der Bundesliga zu einem elfminütigen Einsatz in der ersten Runde der Bundesligasaison 2018/19 gegen St. Pölten. Doch ab Mai durfte der variabel einsetzbare Fußballer aus unserem Bezirk wieder Matchpraxis bei den Amateuren sammeln. Nun meldete sich Gölles eindrucksvoll zurück. Er stand in der 30. Bundesligarunde...

  • 22.05.19
Das heimische Team (l.) landete auf dem zweiten Stockerlplatz.

Karate
Zwei Medaillen für heimische Karate-Kämpferinnen

Auf der Erfolgsspur bleibt der heimische Karate-Nachwuchs. Die Gnaserinnen Anna Suppersbacher und Zoe Tuscher sowie Gloria Heck aus Tieschen waren beim Karate-Eurocup in Zell am See am Start. In der U12-Teamwertung holte das Trio Silber. Für Gloria Heck gab es noch eine weitere Medaille. Sie holte sich in der Altersklasse U12 Bronze.

  • 22.05.19

Bronze bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft der Damen

TRAISKIRCHEN. Am 18. Mai fand in Vösendorf die Damen-Staatsmeisterschaft im Gewichtheben statt. Der AK Traiskirchen ging dabei mitvier Athletinnen an den Start. Sandra Nagl, die ihren 2. Wettkampf bestritt, gelang es mit 35kg im Reißen und 45kg im Stoßen eine neue persönliche Bestmarke. Bettina Pretterklieber erreichte mit 37kg/50kg eine Zweikampfleistung von 87kg. Karin Bohusch gelang mit 42kg/57kg eine Zweikampfleistung von 99kg. Das Highlight des Tages war aber Sophie Schimbach, die...

  • 22.05.19

Wirtschaft

Ehrten die Stars of Styria: Stefan Helmreich,. Andreas Herz, Heike Sommer, Angelika Unger, Michael Hohl und Anton Scherbinek.
53 Bilder

Roter Teppich für die Stars of Styria

Die Wirtschaftskammer stellte 73 Facharbeiter aus dem Bezirk ins Rampenlicht, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung absolvierten. Die Bühne gehörte auch den ausbildenden Betrieben sowie 60 Absolventen der Meisterprüfung. Im Bezirk Graz-Umgebung werden 1.491 Lehrlinge in 537 Betrieben ausgebildet. Die Stars unter ihnen wurden in der ams AG Premstätten, einem steirischen Leitbetrieb mit 1.500 Mitarbeitern (weltweit 10.000) von WKO Vizepräsident Andreas Herz, Michael Hohl, Heike...

  • 22.05.19
Eröffneten die Ekromed Bandagist GmbH in Seiersberg-Pirka: Paul Ummels und Pierre Gubbels (beide MediReva) und Ewald Kroboth (rechts).
13 Bilder

Ekromed eröffnete Flagship-Store in Seiersberg-Pirka

In Seiersberg-Pirka eröffnete Ewald Kroboth sein Bandagisten- und Sanitätshaus Ekromed in den früheren Räumlichkeiten der Volksbank. Auf 800 m2 bietet das Unternehmen Produkte im Bereich Pflege, Wundversorgung und Prophylaxe samt zugehöriger Einschulung an. Mit an Bord ist der holländische Marktführer MediReva, mit dem Ekromed eine Expansion auf ganz Österreich anstrebt. „Wir wollen mehr als ein Bandagist sein“, betont Kroboth. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Bereiche Fuß- und...

  • 22.05.19
Gastronom Hannes Müller vom Genusshotel "Die Forelle" ist einer der Gründer der "Weißensee Kulinarik Tage"

Kulinariktage
Das Aufwart'n am Weißensee

Köstlich! Zum bereits vierten Mal finden noch bis 26. Mai die Kulinarik-Tage um den Weißensee statt. WEISSENSEE. Noch bis Sonntag, 26. Mai, versprechen die "Weißensee Kulinarik Tage" und das "Aufwart'n am See" feinsten Genuss. Bereits zum vierten Mal finden diese rund um den Weißensee statt. Der MitorganisatorSpitzenkoch Hannes Müller vom Genusshotel "Die Forelle" ist einer der Mitbegründer und Organisator der "Weißensee Kulinarik Tage". "Mein Teil ist die Organisation des Aufwart'n am...

  • 22.05.19

Leinen & Halsbänder für Hunde, Führstricke für Pferde
Man muss Begehrlichkeit wecken

Individualität ist Luxus? Handarbeit „made in Austria“ unbezahlbar? Hochwertige und zugleich trendige Hundehalsbänder schwierig zu bekommen? Sabrina Gockner, die Gründerin von skulldog, ist da ganz anderer Meinung. Ihr stylisches Hunde-Zubehör aus Taumaterial ist gefragter denn je. Im November 2018 hat sich Sabrina Gockner mit skulldog.at selbständig gemacht. In einer kleinen Manufaktur in Wolfenreith bei Gansbach stellt sie Halsbänder und Leinen aus Tau-Material selbst her. Sie näht diese...

  • 22.05.19
8 Bilder

Festakt zum 20-jährigen Standortjubiläum der Meier Verpackungen GmbH in Albersdorf

Eine große Jubiläumsfeier fand auf dem Betriebsgelände der Firma Meier Verpackungen in Albersdorf statt. Die Inbetriebnahme des Standortes im Jahr 1999, Heimat der Vertriebsabteilung für Obst- & Gemüseverpackungen und des Logistikzentrums mit rund 4000 Palettenstellplätzen, stellt einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte der Firma Meier Verpackungen dar. Neben der zentralen Lage zu den Wirtschaftsballungsräumen in Österreich hat insbesondere die Nähe zu den obst- und...

  • 22.05.19
Bezahlte Anzeige
v.l.n.r.: Fachexperte Dipl.-Ing. Horst Eisinger, Ing. Dipl.-Päd. Gottfried Karner, BEd (Kunststofftechnik) und Fachexperte Dipl.-Ing. Thomas Schober
7 Bilder

Ingenieurtitel
Laufende Ingenieur-Zertifizierungen am BFI NÖ – Jetzt Titel sichern!

Am 29. April konnten sich sieben Anwärter am BFI den Ingenieurtitel sichern und auf diese Weise ihre beruflichen Qualifikationen von offizieller Stelle anerkennen lassen. Die FachgesprächsteilnehmerInnen überzeugten mit ihrem Wissen aus Maschinenbau, Kunststofftechnik, Elektrotechnik, Mechatronik und Maschineningenieurwesen die Zertifizierungskommissionen, bestehend aus Dipl.-Ing. Horst Eisinger, Dipl.-Ing. Thomas Schober, Dipl.-Ing. Roman Bumerl-Lexa und Ing. Dipl.-Ing. Thomas Györgyfalvay,...

  • 22.05.19

Leute

Der freischaffende Künstler Franz Strauss lädt zum Tag der offenen Ateliertür nach Empersdorf.

Tag der offenen Ateliertür in Empersdorf

Am 26. Mai öffnet der Maler und Objektkünstler Franz Strauss von 10:00 bis 17:00 Uhr für Besucher sein Atelier in Rauden 110, Empersdorf. Strauss ist für sein Kunstschaffen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, blickt auf erfolgreiche Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in Florenz, Paris, Marburg, Belgien und Argentinien und war 2015 Teilnehmer an der Biennale Monte Carlo. Aktuell läuft eine Ausstellung in der Landespolizeidirektion Graz. Sein künstlerisches OEuvre umfasst Objekte aus...

  • 22.05.19
Kommunalpolitiker stärken den Ehrenamtlichen der Team Österreich Tafel den Rücken und stellten sich auch für das Foto in die zweite Reihe.
37 Bilder

Neuer Platz für Team Österreich Tafel

Vor neun Jahren startete die Team Österreich Tafel Graz-Umgebung mit der Lebensmittelausgabe in einer Garage der Gemeinde Seiersberg-Pirka. Durch den geplanten zweigleisigen Ausbau der GKB-Trasse und dem Neubau des Gemeindeamtes muss die Garage weichen. Durch Zusammenwirken der GU-6 Gemeinden (Feldkirchen, Kalsdorf, Premstätten, Seiersberg-Pirka, Werndorf, Wundschuh).und Zwaring-Dobl entstand ein zweckmäßiger Container-Bau neben dem Roten Kreuz in der Haushamer Straße. Von Direktvermarktern und...

  • 22.05.19
„Altkommandant“ Walter Hörbst (links) aus St. Peter und „Altmusikobmann“ Josef Freudenthaler (rechts) aus Waldburg gratulierten Altbürgermeister Johann Kernecker zum Geburtstag.

Ältester Gemeindebürger feierte 95. Geburtstag

WALDBURG. Altbürgermeister Johann Kernecker aus Freudenthal feierte kürzlich seinen 95. Geburtstag. Beim Frühschoppen der Trachtenmusikkapelle in St. Peter, bei dem Kernecker schon jahrzehntelang alljährlich Stammgast ist, haben die Dorflöschmeister ihrem Feuerwehr-Ehrenmitglied gratuliert und die Musik spielte dem Jubilar ein Ständchen.

  • 22.05.19
3 Bilder

Familiengruppe des Alpenvereins
Wanderung des Ennser Alpenvereins im Mühlviertel

Am Samstag, 18. Mai, waren die Wanderer der Familiengruppe des Alpenvereins aus der Region Enns/Sankt Valentin wieder unterwegs. ENNS. Ein familienfreundlicher Erlebnispfad führt auf den Kranzberg in St. Georgen am Walde im Mühlviertel. Davon konnten sich die 16 Familienwanderer selber überzeugen. "Besonders die Aussichtssteine und das Felslabyrinth, sowie der Apostelsitz, wurden von Groß und Klein erkundet. Es war eine Wanderung in herrlicher Natur zum Energie tanken", so die...

  • 22.05.19
Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek und Veronika Haslwanter mit ihren Kindern Hanna, Josir und Augustinus und ihrem Schwager Dr. Rudolf Maurer.
2 Bilder

Gasthaus Reichsapfel feierte Jubiläum

BADEN. 30 Jahre „Zum Reichsapfel“ feierten kürzlich Lokalchefin Veronika Haslwanter und ihr Team im wahrscheinlich ältesten Wirtshaus der Stadt - und das bereits ab 6 Uhr morgens. Aus gutem Grund: Denn die Lokaleröffnung vor 3 Jahrzehnten erfolgte ebenfalls zu so früher Morgenstunde. Seit nunmehr drei Jahrzehnten fungiert das Wirtshaus für seine zahlreichen Stammgäste als Treffpunkt zum Musikhören, aber auch als liebgewonnenes „zweites Wohnzimmer“, wo angeregt diskutiert, gelacht,...

  • 22.05.19

Gedanken

Kommentar
Ist das Kunst oder kann das weg?

Nackter Boden und ein mit roter Samtschnur eingekreister Lichtkegel in einem ansonsten eher finsteren Raum. Dazu eine wispernde Stimme aus dem Off, sich endlos wiederholend: "Das ist Kunst. Das ist Kunst. Das ist Kunst." Na Mahlzeit, wenn wir jetzt schon gesagt bekommen, was Kunst ist. Wer genau hinschaut, erlebt an jeder Ecke Kunst. Ob am Makartkai, der Underground Galerie oder dem Treppenabgang an der Müllner Hauptstraße hinab zur Kaipromenade. Ja, Kunst ist vielfältig. Und man muss sie nicht...

  • 22.05.19
Kameradschaft feiert in Reith.

Kameradschaft
Großes Gedenkfest bei Kameradschaft in Reith

REITH. Das Jubiläum 100 Jahre Heimkehrerkameradschaft Reith und die 35. Landeswallfahrt des Tiroler Kameradschaftsbundes werden am Sonntag, den 2. Juni in Reith begangenn und gefeiert. Programmauszug: Ab 7.30 Uhr Eintreffen/Anmeldungen, 8.45 Uhr Aufstellung der Formationen (Kulturhaus), 9 Uhr Einmarsch, Aufstellung am Dorfplatz, Meldung, Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal; Begrüßung und Festansprache, 10.15 Uhr Festgottesdienst beim Musikpavillon, Segnung und Übergabe der Fahnenbänder;...

  • 21.05.19
Erstmals gab es die Kleidertauschparty.
2 Bilder

Repair Café
Reger Andrang zu Repair Café und Kleidertauschparty

ST. JOHANN (niko). Zum 9. Mal fand im JUZ St. Johann das beliebte Repair Café statt. Neben dem Reparieren stand diesmal das "Wiederverwenden" im Mittelpunkt. Dafür sorgte die erste Kleidertauschparty, organisiert von Elisabeth Pali vom Umweltreferat der Marktgemeinde. Diese war ideale Plattform, ehemalige Lieblingskleidungsstücke gegen interessante, neue Kleidung einzutauschen – ganz ohne dafür Geld auszugeben. Deborah Daurer und Eva Grünwald von carla St. Johann waren von der Idee  angetan...

  • 21.05.19
Die Geehrten: 
1. Reihe: - 2. Von links: Renate Erler (ZW Mils), Heinrich Feuchter (ZW Pfunds), Irmgard Wille, Maria Kathrein (beide ZW Fließ), Margaritha Somweber (ZW Jenbach), Monika Zangerl (ZW Flirsch),
Inge Zangerle (ZW Pettneu a. A.)
 
2. Reihe: 2. Von links: Stephan Erler (ZW Mils), Maria Rampl, Ludwig Brunner, Maria Knapp (alle drei aus der ZW St. Margarethen), Rosemarie Mungenast (ZW Grins), Frau Brigitte Götzl (ZW Patsch)
2 Bilder

65. Jahreshauptversammlung des Familienverbandes Tirol
Glettler: Familie ist Gottes Lieblingsprojekt

Der Katholische Familienverband Tirol lud am vergangenen Samstag ins Haus der Begegnung in Innsbruck zu seiner 65. Jahreshauptversammlung ein. INNSBRUCK (dibk). Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung, darunter Bischof Hermann Glettler, Innsbrucks Bürgermeister Georg Willi, die Präsidentin des Südtiroler Familienverbandes, Angelika Mitterrutzner, sowie Maria Drewes, die langjährige ehemalige Vorsitzende des Familienverbandes. Willi: Gott sei Dank gibt es Menschen, die mehr tun, als...

  • 21.05.19
Lange Nacht der Kirche am 24. Mai 2019. 50 Kirchen, Klöster und kirchliche Einrichtungen öffnen ihre Tore und laden ein, kirchliche Räume auf eine besondere Art kennen zu lernen.
7 Bilder

Erlebnis Kirche
Lange Nacht der Kirchen

Über 60 Kirchen, Klöster und kirchliche Einrichtungen laden am 24. Mai zu besonderen Erlebnissen ein. INNSBRUCK (hege). Am Freitag, 24. Mai 2019 findet in der Diözese Innsbruck die „Lange Nacht der Kirchen“ statt. Im Mittelpunkt stehen auch heuer wieder Musik, Tanz, Kunst, Gespräche und Vorträge, gemeinsames Singen und Gebet. Über 50 Kirchen, Klöster und kirchliche Einrichtungen öffnen ihre Tore und laden mit ihrem Programm zur nächtlichen Stunde in den Kirchenraum ein. Auftakt im Dom St....

  • 21.05.19
  •  1
Pater Helm: "Die heilende Kraft von Beziehungen" am 12. Juni im Haus der Begegnung.

Aus der Reihe: Persönlichkeiten und ihre Spiritualität
Pater Helm: Die heilende Kraft von Beziehungen

P. Franz Helm ging von 1987 bis 1993 als Missionar nach Brasilien in entlegene Pfarren zu den Ärmsten der Armen. Vor einigen Jahren erkrankte er selbst sehr schwer und brauchte damals eine Lebertransplantation. INNSBRUCK (dibk). Rückblickend betont er: „Ich bin sehr dankbar für die Spitzenmedizin in Österreich. Wäre ich in Brasilien so schwer krank geworden, würde ich wahrscheinlich heute nicht mehr leben.“ In dieser Zeit der Krankheit sind ihm neben der erstklassigen medizinischen...

  • 21.05.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Kate Middleton: Coole Überraschung für die Fans!

Kate Middleton überraschte ihre Royal-Fans nun mit einer tollen Neuigkeit. Die Frau von Prinz William gab nämlich Einblicke in ihr Leben, die wir so eigentlich nie zu sehen bekommen. Wie haben wir es eigentlich ohne Kate Middleton ausgehalten? Im letzten Jahr hat sich die Duchess of Cambridge eine Auszeit von sechs Monaten gegönnt. Nachdem sie nämlich mit Prinz Louis schwanger war kümmerte sie sich erstmal um ihr drittes Baby. Eigentlich haben wir sie zu dieser Zeit nur auf der Hochzeit von...

  • 21.05.19

Kate Middleton Baby: So habt ihr Prinz Louis noch nie gesehen!

Kate Middleton hat Prinz Louis in den letzten Monaten ganz schön versteckt gehalten. Doch jetzt hat die Duchess von Cambridge endlich wieder den kleinen Bruder von Prinz George und Prinzessin Charlotte gezeigt. 2017 gab Kate Middleton eine echte Sensation bekannt. Die zukünftige Königin wurde nämlich zum dritten Mal schwanger. Letztes Jahr im April kam dann Prinz Louis auf die Welt. Seither ist die Familie also fünfköpfig. Seit der Hochzeit 2011, für die Herzogin Kate ein Hochzeitskleid von...

  • 20.05.19

Kate Middleton: Endlich kennt jeder ihr Geheimnis

Endlich wurde ein gut gehütetes Geheimnis von Kate Middleton gelüftet. Damit wissen wir endlich, wie die Duchess of Cambridge es schafft, stets so gut auszusehen. Die Welt ist einfach in Kate Middleton vernarrt. Die Herzogin ist nicht nur richtig sympathisch, sondern begeistert auch immer wieder mit ihrem guten Style. In Sachen Mode gilt sie seit ihrer Hochzeit, bei der sie ein Hochzeitskleid von Alexander McQueen maßgeschneidert bekam, als echte Trendsetterin. Doch seien wir mal ehrlich,...

  • 19.05.19

Meistgelesene

Kate Middleton Baby: So habt ihr Prinz Louis noch nie gesehen!

Kate Middleton hat Prinz Louis in den letzten Monaten ganz schön versteckt gehalten. Doch jetzt hat die Duchess von Cambridge endlich wieder den kleinen Bruder von Prinz George und Prinzessin Charlotte gezeigt. 2017 gab Kate Middleton eine echte Sensation bekannt. Die zukünftige Königin wurde nämlich zum dritten Mal schwanger. Letztes Jahr im April kam dann Prinz Louis auf die Welt. Seither ist die Familie also fünfköpfig. Seit der Hochzeit 2011, für die Herzogin Kate ein Hochzeitskleid von...

  • 20.05.19

Kate Middleton: Coole Überraschung für die Fans!

Kate Middleton überraschte ihre Royal-Fans nun mit einer tollen Neuigkeit. Die Frau von Prinz William gab nämlich Einblicke in ihr Leben, die wir so eigentlich nie zu sehen bekommen. Wie haben wir es eigentlich ohne Kate Middleton ausgehalten? Im letzten Jahr hat sich die Duchess of Cambridge eine Auszeit von sechs Monaten gegönnt. Nachdem sie nämlich mit Prinz Louis schwanger war kümmerte sie sich erstmal um ihr drittes Baby. Eigentlich haben wir sie zu dieser Zeit nur auf der Hochzeit von...

  • 21.05.19