Nachrichten - Österreich

Lokales

Kollision mit Firmenfahrzeug
Mopedlenker (15) bei Unfall verletzt

Laut Polizei kam es zu dem Unfall, weil der Mopedlenker eine unübersichtliche Kurve geschnitten hatte. KIRCHHEIM. Mit einem entgegenkommenden Mopedlenker stieß ein 27-Jähriger heute, Samstag, gegen 11.30 Uhr im Ortsteil Schacher zusammen. Der 27-Jährige fuhr mit einem Firmenfahrzeug auf dem Alleeweg in Richtung Flugplatz, als ihm der Mopedlenker (15) in einer unübersichtlichen Kurve entgegenkam. Mopedlenker schnitt Kurve Laut Polizei dürfte der 15-Jährige die Kurve derart geschnitten...

  • 25.05.19

Mit E-Lastenrädern von Wien aus zum Österreichischen Radgipfel nach Graz
Die Cargobike Gipfel Tour wird in Neunkirchen empfangen und entlang der Schwarzatal Radroute begleitet

Die TeilnehmerInnen der Cargobike Gipfel Tour – Über den Semmering zum Grazer Radgipfel radelten am 24. Mai die erste Etappe von Wien aus in Richtung Graz. Die Gruppe von langjährigen Mobilitäts-ExpertInnen nächtigte in Neunkirchen, wo sie von der Klima- und Energie-Modellregion Schwarzatal und der Stadtgemeinde Neunkirchen empfangen wurde. "Mit dieser Fahrt soll das Potential emissionsfreier Verkehrsmittel aufgezeigt werden." so Alec Hager, Organisator der Tour von die Radvokaten. Auch...

  • 25.05.19
Für die Jubilarin gab es ein kleines Geschenk zum Ehrentag

Geburtstag
Zum "Runden" gab's die besten Wünsche

ST. RUPRECHT. Zum runden Geburtstag stellte sich der Obmann der Ortsgruppe St. Ruprecht bei Jubilarin Lisi Schumi-Schienegger ein. Mit einem kleinen Präsent bedankte er sich für ihre Tätigkeit und Hilfe im Vorstand. Nur mit Hilfe vieler Freiwilliger kann man in einer Ortsgruppe immer wieder Aktivitäten setzen.

  • 25.05.19

Chorkonzert Arbeiter Sängerbund Favoriten
Frühlingskonzerte "Tierisch guat"

Der Arbeiter Sängerbund Favoriten singt im Juni 2019 zweimal das Frühlingskonzert unter dem Titel "Tierisch guat". Der Eintritt ist frei! Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:30 Uhr Evangelische Christuskirche, 1100 Wien, Triesterstraße 1 Samstag, 15. Juni 2019, 17:00 Uhr Evangelische Gnadenkirche, 1100 Wien, Herndlgasse 24 Wir freuen uns auf regen Besuch! Und sollten Sie in Zukunft bei uns mitsingen wollen: Geprobt wird jeden Donnerstag (außer in den Ferien und an Feiertagen) von 19:00 -...

  • 25.05.19
Die stolze Schwester Elena mit ihrem neugeborenen Bruder Jannik

Geburt
Der Storch flog Jannik nach Ettendorf

Am 4. April kam Jannik im Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg zur Welt. Mit seiner großen Schwester wird er in Ettendorf aufwachsen. ETTENDORF. Bereits am 4. April erblickte der kleine Jannik im LKH Wolfsberg das Licht der Welt. Bei der Geburt war er 51 Zentimeter groß und 3.710 Gramm schwer. Mit seiner großen stolzen Schwester Elena wird er bei seiner Mutter Monia Bensaidane in Ettendorf aufwachsen.

  • 25.05.19

Politik

4 Bilder

KONTROVERSIELLES
Wer den Schaden hat, braucht für denn Spott......

Die Filmgeschichte aus Ibiza ist, dank unserer heutigen Schnelllebigkeit, in Wirklichkeit schon wieder Geschichte; alles ist gesagt, zurück bleibt ein Scherbenhaufen und die Welt dreht sich weiter. Die Mehrheit müsste sich eigentlich fragen, was bringt uns das eigentlich alles? Man stelle sich vor, was in naher Zukunft denkbar ist, alles in unseren intimen Bereichen wird illegal abgehört und gefilmt und nach Jahren, zum sensibelsten Zeitpunkt, an die Öffentlichkeit gebracht; niemanden würde es...

  • 25.05.19
FPÖ-Sportstadtrat Philipp Gerstenmayer (r.) im Gespräch mit BB-Redakteur Peter Zezula.
3 Bilder

ÖVP und FPÖ zurückhaltend, SPÖ attackiert bunte Regierung
Stimmen der bunten Regierung und der SPÖ zur Lage des SC Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.). „Der erstinstanzliche Entzug der Lizenz für den SC Wiener Neustadt durch die österreichische Bundesliga ist ein schwerer Rückschlag für den SC Wiener Neustadt und ein schwarzer Tag für die Sportstadt Wiener Neustadt. Dieser Lizenzentzug kommt für uns unerwartet und überraschend“, reagieren Bürgermeister Klaus Schneeberger und Sportstadtrat Philipp Gerstenmayer auf die Entscheidung der Bundesliga. Es ist nun in der Verantwortung des SC Wiener Neustadts die Entscheidung...

  • 25.05.19
Die Berufsschüler aus Oberwart nahmen am Lehrlingsparlament teil.

Berufsschule Oberwart
Berufsschüler bei Lehrlingsparlament in Wien

OBERWART. Die Elektrotechnik-Lehrlinge aus der 3. Klasse der Berufsschule Oberwart hatten am 20. und 21. Mai die Chance, beim Lehrlingsparlament 2019 aktiv dabei zu sein. Im österreichischen Parlament in Wien haben sie an diesen beiden Tagen den Gesetzgebungsprozess analog zur Realität kennengelernt. Dabei lernten sie, im eigenen Klub, sowie in den Ausschusssitzungen aber auch im Rahmen der Plenarsitzung im Sitzungssaal, ihre Meinung zu artikulieren, eigene Standpunkte zu vertreten und zu...

  • 25.05.19
11 Bilder

Mythos "Verwaltungsmoloch" EU!
Brüssel: In Österreich 7mal so viel Bedienstete wie in der EU!

Brüssel: Der Bürokratiemoloch, das zentralistische Epizentrum der Europäischen Union, in dem in gläsernen Wolkenkratzern tausende Beamte die 500 Millionen Bürger des Binnenmarktes mit Vorschriften schikanieren, ohne Mitspracherecht der 28 Mitgliedstaaten. Das sind jene Narrative, die gerne von EU-Kritikern und Rechtspopulisten verwendet werden, um die EU zu diskreditieren und sich selbst gleichzeitig als Vertreter nationaler Werte zu positionieren. Die Fakten sprechen eine andere Sprache:...

  • 25.05.19
LR Christian Illedits und BH Helmut Nemeth beim "Bezirkstour-Tag" in Oberwart

Bezirkstage-Tour
Landesrat Christian Illedits zieht positive Bilanz in Oberwart

Gespräche, Informationen und dementsprechende Rückmeldungen bei der "Bezirkstage-Tour" sieht LR Christian Illedits als Input für hinkünftige Maßnahmen und Initiativen. OBERWART. Als neues Mitglied der Burgenländischen Landesregierung - für Gemeindeangelegenheiten, Soziales, Arbeitsmarkt, Integration, Breitband, Sport und die ältere Generation zuständig - ist es Landesrat Christian Illedits ein wichtiges Anliegen, mit möglichst vielen Menschen, politischen Entscheidungsträgern in den...

  • 25.05.19

Maulaufreißer

Maulaufreißer Der Anglerfisch mit seiner Angel erleidet keinen Nahrungsmangel. Er angelt mit ´ner Wurmattrappe, auf dass er seine Beute schnappe! Wenn diese nach dem Wurme späht, ist es für sie auch schon zu spät. Durch den erzeugten Unterdruck verschlingt er sie mit einem Schluck, flugs, ohne dass er sie zerbeißt, indem er bloß sein Maul aufreißt! Nicht nur der Fisch nützt die Methode. Sie ist seit alters her in Mode. Sie ist ein altbewährter Trick – besonders in der...

  • 25.05.19
  •  8
  •  5

Sport

Bezahlte Anzeige

Charity Treppenlauf 'step the trepp'

3 voneinander unabhängige Disziplinen Marathon mit Einzel- und Staffelbewerb Kinder Charitylauf 'Kinder laufen für Kinder' Sprint Traditionell Die Einnahmen kommen zur Gänze der Kinderhilfe Bezirk Schwaz zugute. Nehmen Sie sich ein Herz und laufen Sie mit - für den guten Zweck!

  • 25.05.19
Nach acht Jahren und zwei Meistertiteln verlässt Jerko Grubisic den DSC am Saisonende.

Regionalliga Mitte
Neue Hoffnung und neuer Trainer beim DSC

DEUTSCHLANDSBERG. Es muss Veränderung her: So sieht es die Vereinsführung des DSC nach einem erschreckend schwachen Frühjahr in der Regionalliga. Christian Dengg (18 Tore) wird in dieser Saison nicht mehr für die Deutschlandsberger spielen, weitere personelle Veränderungen werden im Sommer folgen. Auch auf der Trainerbank: Jerko Grubisic wird den DSC nach acht Jahren verlassen – trotz des schwachen Frühjahr doch etwas überraschend. Effiziente DeutschlandsbergerVerändert präsentierte sich die...

  • 25.05.19
Er bewies erneut seine Klasse und seinen Torinstinkt: Manuel Leopold Prevedel von der Union Sport Mayr Ried.
49 Bilder

1. Klasse NO: Rieder "Lehner-Jet" gegen Rainbach mit verspäteter 3-Punkte Landung.

Noch drei Meisterschaftsrunden in der 1. Klasse NO der Saison 2018/19 für die Union Sport Mayr Ried. Und der Tabellenzweite weiß, nur mit ebenso vielen Siegen und etwas Glück könnte man das Tor zur Bezirksliga direkt aufstoßen. Dass ausgerechnet gegen die Union Rainbach mit dem verletzten David Schachner der Rieder Top-Torjäger fehlte, machte die Sache nicht einfacher. Die Gäste in Grün mit ernster Miene und harten Spiel. Marcel Katzmair bereits nach wenigen Minuten mit einem derben Foul an...

  • 25.05.19
Triathlon Staatsmeister 2019 - Tjebbe Kaindl aus Bad Hä-ring.
2 Bilder

Triathlonsport Kirchbichl - Tirol
Staatsmeister Tjebbe Kaindl startet beim Kirchbichl-Triathlon

Tjebbe Kaindl vom Wave Tri-Team Wörgl (Foto li.) wurde am vergangenen Sonntag in Klosterneuburg Staatsmeister auf der Triathlon-Sprintdistanz. Von Thomas Steger (Foto re.), der mit Lisa Maria Dornauer zum Greenhorns-Triathlon-Pressegespräch kam, gab es für den in Kirchbichl teilehmenden Weltmeister Patrick Lange gleich eine Kampfansage: "Ich schätze ihn in der olympischen Distanz nicht so stark ein, dass man ihn nicht schlagen könnte". Alle vier Athleten werden am 1. Juni in Kirchbichl am Start...

  • 25.05.19
90 Bilder

Spiel der Woche - powered by Sport Überbacher
Lebring mit Remis gegen Leoben

Der SV Lebring kommt am Freitagabend zu Hause gegen den DSV Leoben nicht über ein 1:1 hinaus. Leoben setzt damit die gute Spätform weiter fort und holte sieben Punkte aus den letzten drei Partien. Damit lebt weiter die Chance auf den Klassenerhalt. Rinner bringt Gäste in Führung Nach dem Auswärtssieg in Bad Radkersburg wollte der SV Lebring zu Hause gegen den nächsten Tabellennachzügler nachlegen, die Hoffnung auf den dritten Tabellenplatz im Fernduell mit Fürstenfeld sollte Flügel...

  • 25.05.19
15 Bilder

E-Business Marathon
RAPPOLD & PARTNER HAUSTECHNIK gewinnt am Schwarzlsee

Am 23. Mai 2019 fand am Schwarzlsee der E-Business Marathon statt. Mit voller Motivation und Vorfreude bereiten sich die Teams auf den Lauf vor.  Das Running Team Lannach war dabei und ging für den Hauptsponsor RAPPOLD & PARTNER HAUSTECHNIK, bei perfektem Laufwetter, an den Start. Bei einem starken Teilnehmerfeld konnten sich die zwei Teams souverän durchsetzen.  Das "4er Team" mit Andreas Muhri (39:09min), Lukas Pöttinger (40:04), Marcel Rack (41:49) und Martina Schadenbauer...

  • 25.05.19
  •  1

Wirtschaft

Josef Edenhauser und Helga Brunschmid informierten über "Milch" und weitere landwirtschaftliche Themen.
2 Bilder

Milchwirtschaft
Milchbauern sorgen für höchste Qualitätsstandards

Die Bedeutung der "Milch" für die (Land-)Wirtschaft Tirols; kleinstrukturierte Milchvieh-Betriebe. WESTENDORF (niko). In der Sennerei Westendorf präsentierten Bezirksbauernobmann LA Josef Edenhauser  und LK-Vizepräsidentin und Bezirksbäuerin Helga Brunschmid die Bedeutung des Produkts "Milch" für die heimische Wirtschaft. Die Sennerei gilt als gelungenes Beispiel, wie Verarbeitung und Vermarktung bäuerlicher Produkte funktionieren kann (mehr dazu folgt!). 621 Milchbauern liefern 63,5...

  • 25.05.19
LR Beate Palfrader und TW-GF Florian Phleps übergaben das Landeswappen (Mi. Simon Trixl sen.).
21 Bilder

Firmenjubiläum
125 Jahre wahrer Familienbetrieb

125 Jahre "Trixl" gefeiert; Gründung im Jah 1894; bereits die 5. Generation am Werk. FIEBERBRUNN (niko). Mit einer gelungenen Feier für Mitarbeiter und geladene Gäste am Freitag und einem Tag der offenen Tür am Samstag feierte die Trixl GmbH & Co KG an der Hochkönigstraße ihr 125-Jahr-Jubiläum. Bei der Feier gab es eine unterhaltsame Gesprächsrunde mit drei Generationen der Unternehmerfamilie, einen gelungenen Film über die Geschichte der Tischlerei (von Wolfgang und Johannes Schwaiger),...

  • 25.05.19
Das selbstgebaute DAB+Radio mit Sperrmüllelementen wird stolz vom Schüler der CJD Buchenhöhe im Radiomuseum Grödig präsentiert.
30 Bilder

Hochinteressante Veranstaltung im Radiomuseum Grödig
„Gitarren-Radio“ und Co. als Schulprojekt und die Geschichte der Radioentwicklung in Österreich

Am 22.05.2019 fand im Heimathaus/Radiomuseum Grödig die Veranstaltung „Schüler präsentieren ihr selbstgebautes Radio“ statt. Das CJD Buchenhöhe Berchtesgaden, einem Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Asthma, Diabetes, Adipositas, Mukoviszidose und anderen chronischen Erkrankungen baute in der Ergotherapie mit der DAB+ Radiotechnik selbst Digitalradios zusammen, die sie bei dieser Veranstaltung präsentierten. Den Bausatz dazu stellte der Bayrische Rundfunk...

  • 25.05.19
Christoph Wachter holte im Burgenland Platz 2
5 Bilder

Deutsch Schützen
Buschenschank Wachter-Wiesler auf Platz 2 bei Falstaff

DEUTSCH SCHÜTZEN. Mit über 25.000 authentischen Gästebewertungen hat die FALSTAFF-Community die 450 besten Heurigen und Buschenschanken Österreichs gewählt. Burgenland-Sieger ist in diesem Jahr mit 95 Punkten die Podersdorfer Weinstube. Auf Platz zwei schaffte es der Buschenschank Wachter-Wiesler in Deutsch Schützen mit 94 Punkten. Platz 3 ging an den Gut Drauf – Heuriger in Oggau mit 93 Punkten. Topplätze für Deutsch SchützenGleich mehrere Topplätze in den einzelnen Kategorien gingen an...

  • 25.05.19
  •  1
Die beiden "Edelweißköniginnen" Maria Schweiger und Maria Breito überreichten den Privatvermietern Anton und Bettina Widmann die Auszeichnung für fünf Edelweiß.
10 Bilder

Privatvermieter ausgezeichnet
Edelweißköniginnen vergeben erstmals fünf Edelweiß im Bezirk Kufstein

Auf Tour mit den Edelweißköniginnen: Tiroler Privatmieter Verband zeichnet Lindenhof in Scheffau mit fünf Edelweiß aus. Seine Gastgeber sind damit die ersten im Bezirk, die diese Auszeichnung erhielten. SCHEFFAU (bfl). Sie werden augenzwinkernd als "Edelweißköniginnen" bezeichnet und dies zu Recht: Maria Schweiger und Maria Breito sind immer wieder in den Bezirken Kufstein und Kitzbühel unterwegs, um Privatvermieterbetriebe zu prüfen. Im Anschluss bewerten sie diese mit den...

  • 25.05.19
40 Bilder

ZFG eröffnete neuen Firmenstandort in Pinkafeld
ZFG-Projekt GmbH eröffnete in Pinkafeld

PINKAFELD (ps). ZFG ist Österreichs größtes Planungsbüro im Bereich Gebäudetechnik. Ein führender Dienstleister in der Abwicklung von großen, komplexen, nationalen und auch internationalen Projekten wie Hauptbahnhof Wien, Bank Austria Campus Wien, Landeskrankenhaus Klagenfurt oder dem DC-Tower, dem höchsten Gebäude Österreichs, tätig ist. Die Eröffnung der Zweigstelle in Pinkafeld mit 25 Mitarbeitern wurde gebührend gefeiert. LH Hans Peter Doskozil und LR Alexander Petschnig würdigten den...

  • 25.05.19

Leute

Empfingen die Gäste bei der Bergstation: Manfred Führer und Bernhard Maurer (von links)
15 Bilder

Klippitztörl
4. Klippitztörler Almauftakt

Bereits zum vierten Mal ging der Klippitztörler Almauftakt beim Klippitzsee am Hohenwart mit einem umfangreichen Programm über die Bühne. KLIPPITZTÖRL. Großer Andrang herrschte am Samstag beim Klippitztörler Almauftakt mit einer Gipfelmesse mit Dechant Martin Edlinger und dem Frühschoppen mit der Stadtkapelle Bad St. Leonhard.

  • 25.05.19
4 Bilder

Coverband "Cheese & Crackers" sorgte für Stimmung
Ausgelassene Feierei mit "Cheese & Crackers" im Laurenzi Bräu

Von Amy Winehouse bis KT Tunstall - die weststeirische Coverband "Cheese & Crackers" ließ im Rahmen der Konzertreihe "Live is Live" im Gleisdorfer Laurenzi Bräu nichts anbrennen.  Groovige Arrangements moderner Popsongs, altbekannter Oldies und Klassikern, die jung & alt begeisterten. Weitergefeiert wird am Freitag, dem 31.5.2019 mit Reinold Bernard & Friends feat. "Ali and the Gang".

  • 25.05.19
Die Schülerinnen der HLW Oberwart servierten die Getränke.
16 Bilder

HBLA Oberwart
Juvenilia Club Südburgenland lud zur "Fesch'n Party"

OBERWART. Nachhaltiges Shoppen für den guten Zweck gab es in der HBLA Oberwart am 24. Mai bei der "Fesch'n Party" vom Juvenilia Club Südburgenland. Neue Markenkleidung, hochwertige Second Hand Mode, Accessoires und vieles mehr gab es dabei zu kaufen. Zahlreiche Gäste, darunter Landtagspräsidentin Verena Dunst, nahmen teil und shoppten für den guten Zweck. Dunst zeigte sich begeistert vom Einsatz der Schülerinnen: „Es ist großartig zu sehen, wie junge Menschen sich für Nachhaltigkeit und die...

  • 25.05.19
Beim Anschneiden der Geburtstagstorte: LA Wolfgang Spitzmüller, Bgm. LA Kurt Maczek, LA Christian Drobits, LH Hans Peter Doskozil, SOS Kinderdorf-Leiter Marek Zeliska, BH Helmut Nemeth, Vizebgm. Andreas Stumpf, SLStv. Andrea Gottweis und SL Eduard Posch
89 Bilder

SOS Kinderdorf Pinkafeld
Große Feier 70 Jahre SOS Kinderdorf

PINKAFELD. Das SOS Kinderdorf in Pinkafeld feierte am Freitag, 24. Mai, das Jubiläum 70 Jahre SOS Kinderdorf. Gegründet hat dieses mittlerweile weltweit aktive Projekt Hermann Gmeiner 1949, um Kriegswaisen in Österreich das Leben zu verbessern. Heute gibt es Kinderdörfer in 135 Ländern. "Es war seine Vision vom liebevollen Zuhause für jedes Kind, die die Kinderdorf-Pioniere in der damaligen sehr schwierigen Zeit antrieb. Pinkafeld war das insgesamt 7. SOS Kinderdorf, das gegründet wurde. 2019...

  • 25.05.19
Haupreisräger Elisabeth Mayer-Dulnig und Monika Wegscheider von "Assistenz mit Herz"
55 Bilder

15. Kiwanis-Preis verliehen
"Einfühlungsvermögen statt Mitleid"

SPITTAL. Seit 32 Jahren profiliert sich der Kiwanis-Club Spittal durch sein soziales und kulturelles Engagement im Bezirk. Gemäß dem Motto „Wir bauen den Kindern eine Brücke in die Zukunft“ werden sozial schwache, kranke oder beeinträchtigte Kinder und Jugendliche unterstützt sowie junge Talente gefördert. Den mit 3.000 Euro dotierten 15. Hauptpreis erhielt heuer die von Monika Wegscheider und Elisabeth Mayer - die am Sonntag heiratet und künftig Elisabeth Dulnig heißt - getragene...

  • 25.05.19

Gedanken

Lange Nacht der Kirchen: Bischof Hermann Gletterl im Gespräch mit Franz Fischler im Bischofshaus in Innsbruck.
5 Bilder

Tolle Bilanz der Langen Nacht der Kirchen
Tausende Besucher setzen ein kraftvolles Zeichen

Rund 20.000 Besucher nahmen die Angebote der 12. Langen Nacht der Kirchen in der Diözese Innsbruck an und strömten zu den Pfarren, Ordensgemeinschaften, Jugendgruppen und zahlreichen Initiativen. INNSBRUCK (dibk). In der Diözese Innsbruck beteiligten sich neben der katholischen Kirche auch die evangelische Kirche und die serbisch-orthodoxe Kirche an der Langen Nacht. Geworben wurde heuer mit dem Motto: Dann singt ihr Lieder wie in der Nacht, in der man sich heiligt für das Fest. (Jes...

  • 25.05.19
Rund um den Tag des Lebens am 1. Juni wird in ganz Österreich mit verschiedenen Veranstaltungen auf die Bedeutung des Lebensschutzes hingewiesen.

Woche für das Leben 2019
Bewusstseinsbildung für Schutz des Lebens

Rund um den Tag des Lebens am 1. Juni wird in ganz Österreich mit verschiedenen Veranstaltungen auf die Bedeutung des Lebensschutzes hingewiesen. Innsbruck (dibk). Die Woche für das Leben (1. bis 7. Juni) wurde 2010 von der Österreichischen Bischofskonferenz einberufen, um den Schutz des Lebens zu stärken. Der Schutz des Lebens ist dann in Gefahr, wenn von Menschen – auch von Kindern - erwartet wird, dass sie immer und überall perfekt funktionieren, wenn unverzweckte Zeit, Verschiedenheit...

  • 23.05.19
Die Jungschargruppenleiterinnen aus Schwoich, Anni Höck und Barbara Klingler nahmen den Scheck im Namen der Familie entgegen.
2 Bilder

Punkte für einen guten Zweck!

240 Jungscharkinder, Ministranten und Ministrantinnen mit ihren BetreuerInnen im Einsatz für die gute Sache. In Zusammenarbeit mit der Pfarre, dem Eis- und Stocksportverein und der Freiwilligen Feuerwehr Schwoich sowie vielen ehrenamtlichen HelferInnen veranstaltete die Katholische Jungschar der Erzdiözese Salzburg am vergangenen Samstag (18.05.19) in Schwoich eine Jungschar-Spieleolympiade. 250 Mädchen und Buben aus Jungschar- und Ministrantengruppen des Tiroler Teiles der Erzdiözese...

  • 22.05.19

Kommentar
Ist das Kunst oder kann das weg?

Nackter Boden und ein mit roter Samtschnur eingekreister Lichtkegel in einem ansonsten eher finsteren Raum. Dazu eine wispernde Stimme aus dem Off, sich endlos wiederholend: "Das ist Kunst. Das ist Kunst. Das ist Kunst." Na Mahlzeit, wenn wir jetzt schon gesagt bekommen, was Kunst ist. Wer genau hinschaut, erlebt an jeder Ecke Kunst. Ob am Makartkai, der Underground Galerie oder dem Treppenabgang an der Müllner Hauptstraße hinab zur Kaipromenade. Ja, Kunst ist vielfältig. Und man muss sie nicht...

  • 22.05.19
  •  1

Für Österreich agieren
Parteiendenken für Österreich relativieren

Von „gelobter Zusammenarbeit“ ganz rasant zur „nicht mehr tragbaren Zusammenarbeit“! Wie dankbar können wir sein, dass unser Bundespräsident Van der Bellen heißt und nicht Herr Hofer. Könnten Sie sich vorstellen, wie sich der vermeintlich so freundliche FPÖ-Mann in der jetzigen Situation verhalten würde, wäre er Bundespräsident geworden? Besser nicht! Schon bei der Bundespräsidentenwahl hat sich Herr Hofer in manchen privaten TV-Sendern anders gegeben als in ORF-Diskussionen. Aber der...

  • 22.05.19
Kameradschaft feiert in Reith.

Kameradschaft
Großes Gedenkfest bei Kameradschaft in Reith

REITH. Das Jubiläum 100 Jahre Heimkehrerkameradschaft Reith und die 35. Landeswallfahrt des Tiroler Kameradschaftsbundes werden am Sonntag, den 2. Juni in Reith begangenn und gefeiert. Programmauszug: Ab 7.30 Uhr Eintreffen/Anmeldungen, 8.45 Uhr Aufstellung der Formationen (Kulturhaus), 9 Uhr Einmarsch, Aufstellung am Dorfplatz, Meldung, Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal; Begrüßung und Festansprache, 10.15 Uhr Festgottesdienst beim Musikpavillon, Segnung und Übergabe der Fahnenbänder;...

  • 21.05.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

One Direction: Harry Styles meldet sich zurück

Nach der Trennung von One Direction feierten die Jungs auch Solo ziemlich große Erfolge. Doch trotzdem standen sie nicht stetig im Rampenlicht, so wie zu 1D-Zeiten. Nun meldet sich aber Harry Styles wieder zurück. Als Liam Payne, Zayn Malik, Louis Tomlinson, Niall Horan und Harry Styles mit One Directio bekannt wurden, standen sie ununterbrochen im Rampenlicht. Sie tourten um die ganze Welt, spielten ein Konzert nach dem anderen und waren nahezu auf jedem roten Teppich zu sehen. Doch...

  • 25.05.19

Kate Middleton: Sie löst heftige Diskussionen aus

Kate Middleton hat nun für ganz schön viele Diskussionen gesorgt. Hat die Duchess of Cambridge eiskalt gegen die königlichen Vorschriften verstoßen oder hat sie alles richtig gemacht? Eigentlich sorgt Herzogin Kate in der Regel nur für positive News. Meistens geht es dabei um ihren Style oder ihrer Kampagne für mentale Gesundheit. Doch manchmal sorgt selbst Kate Middleton für gewisse Kontroversen. Auch jetzt sorgte sie für Diskussionen und Fans waren sich nicht sicher, ob die Frau von Prinz...

  • 24.05.19

Kate Middleton: Enttäuschung für die Duchess of Cambridge

Kate Middleton muss nun eine echte Enttäuschung wegstecken. Auch wenn die Mutter von Prinz George. Prinzessin Charlotte und Prinz Louis ihr Bestes gibt, bekommt sie eine Anerkennung nämlich nicht. Seit 2011 ist Kate Middleton Herzogin. In dem Jahr fand nämlich die Hochzeit von ihr und Prinz William statt. Die Bilder von ihr im Hochzeitskleid gingen damals um die ganze Welt. Seither verkörpert Catherine auch das Bild der perfekten zukünftigen Königin. Fehltritte und Fauxpas kommen bei ihr...

  • 23.05.19

Meistgelesene

Kate Middleton: Enttäuschung für die Duchess of Cambridge

Kate Middleton muss nun eine echte Enttäuschung wegstecken. Auch wenn die Mutter von Prinz George. Prinzessin Charlotte und Prinz Louis ihr Bestes gibt, bekommt sie eine Anerkennung nämlich nicht. Seit 2011 ist Kate Middleton Herzogin. In dem Jahr fand nämlich die Hochzeit von ihr und Prinz William statt. Die Bilder von ihr im Hochzeitskleid gingen damals um die ganze Welt. Seither verkörpert Catherine auch das Bild der perfekten zukünftigen Königin. Fehltritte und Fauxpas kommen bei ihr...

  • 23.05.19

Kate Middleton: Sie löst heftige Diskussionen aus

Kate Middleton hat nun für ganz schön viele Diskussionen gesorgt. Hat die Duchess of Cambridge eiskalt gegen die königlichen Vorschriften verstoßen oder hat sie alles richtig gemacht? Eigentlich sorgt Herzogin Kate in der Regel nur für positive News. Meistens geht es dabei um ihren Style oder ihrer Kampagne für mentale Gesundheit. Doch manchmal sorgt selbst Kate Middleton für gewisse Kontroversen. Auch jetzt sorgte sie für Diskussionen und Fans waren sich nicht sicher, ob die Frau von Prinz...

  • 24.05.19

One Direction: Harry Styles meldet sich zurück

Nach der Trennung von One Direction feierten die Jungs auch Solo ziemlich große Erfolge. Doch trotzdem standen sie nicht stetig im Rampenlicht, so wie zu 1D-Zeiten. Nun meldet sich aber Harry Styles wieder zurück. Als Liam Payne, Zayn Malik, Louis Tomlinson, Niall Horan und Harry Styles mit One Directio bekannt wurden, standen sie ununterbrochen im Rampenlicht. Sie tourten um die ganze Welt, spielten ein Konzert nach dem anderen und waren nahezu auf jedem roten Teppich zu sehen. Doch...

  • 25.05.19