Nachrichten - Österreich

Lokales

Der Motorradfahrer wurde bei der Kollision verletzt.

Verkehrsunfall
Verletzter Motorradfahrer in Kematen

Am 22. Juli 2019, gegen 14:15 Uhr, bog ein 36-jähriger Bulgare im Gemeindegebiet von Kematen mit einem Lkw von der Sellrainer Straße nach links in den Mellachweg ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem auf der Sellrainer Straße entgegenkommenden bzw. in Richtung Norden fahrenden 62-jährigen Motorradfahrer. Der Mann wurde auf die Fahrbahn geschleudert und schlitterte noch dazu gegen einen Linienbus, welcher in der Nähe angehalten hatte. Dabei zog sich der Motorradfahrer Verletzungen...

  • 22.07.19
Die Tiere konnten aus der misslichen Lage befreit werden.
3 Bilder

Einsatz im Pielachtal, Frankenfels, am 22. Juli 2019
Tierrettung nach Einsturz im Heuboden

Am 22.07.2019 um 16:07 Uhr wurde die FF Frankenfels zu einer Tierrettung in den Ortsteil Boding alarmiert. FRANKENFELS. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass ein rund 700 kg schweres Rind mit dem Hinterteil am Heuboden durch eine Holzverschalung am Boden eingebrochen und in den darunter liegenden Stall zu stürzen drohte. Beide Tiere gerettet Als Erstmaßnahme konnte der anwesende Landwirt die Kuh mit Gurten vor einem Kompletteinbruch sichern. Ebenso befand sich...

  • 22.07.19
Jubilarin Reinelde Jordan mit Gatte Siegfried
2 Bilder

Geburtstage in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Vor kurzem konnten die Gemeindebürgerinnen Frau Klara Mayr (80) und Frau Reinelde Jordan (70) ihre runden Geburtstage feiern. Bürgermeister Andreas Schmid überbrachte die herzlichen Glückwünsche im Namen der Gemeinde Pfaffenhofen.

  • 22.07.19
GV Christian Hosp,  Vbgm. Dr. Josef Schermann, Jubilar Walter Degenhart und Bgm. Andreas Schmid

85. Geburtstag in Pfaffenhofen

PFAFFENHOFEN. Der Pfaffenhofer Ehrenzeichenträger Herr Walter Degenhart feierte vor kurzem seinen 85. Geburtstag. Bürgermeister Andreas Schmid und der Gemeindevorstand überbrachten im Namen der Gemeinde Pfaffenhofen ihre herzlichen Glückwünsche.

  • 22.07.19
Das bunte Unterhaltungsprogramm von U1 lockte mehr als 600 BesucherInnen ins Telfer Bad.
2 Bilder

Gäste freuen sich über Familien-Programm im Telfer Bad

TELFS. In den Sommerferien präsentiert sich das Telfer Bad mit einem vielseitigen Freizeitangebot als Hotspot für Familien. Der Schwimmtag mit Radio U1 Tirol lockte zahlreiche Badegäste in das 19.000 m² große Freigelände. Kommende Woche macht die Life Radio Sommertour Halt im Telfer Bad und verspricht wieder jede Menge Action für Groß und Klein. Mehr als 600 Besucher nutzten das perfekte Sommerwetter am Samstag nicht nur zum Schwimmen, sondern auch, um am Spiel- und Sportprogramm von Radio...

  • 22.07.19

Politik

Der Bahnhof Mallnitz-Obervellach wird modernisiert: Vizebürgermeister Anton Glantschnig, Bürgermeister Günther Novak, Werner Baltram und Landesrat Sebastian Schuschnig

Umbau
Bahnhof Mallnitz-Obervellach wird modernisiert

MALLNITZ. Der Bahnhof Mallnitz-Obervellach wird rundum erneuert. 1,1 Millionen Euro werden in erster Baustufe in den Bahnhof investiert. Planung, Umsetzung und Finanzierung der Modernisierungs-Maßnahmen wurden nun vertraglich gesichert. "Moderne Infrastruktur ist die Basis für attraktiven Öffentlichen Verkehr", so Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig. Alle sollen profitieren „Moderne Infrastruktur ist ein Schlüssel für einen attraktiven Öffentlichen Verkehr. Deshalb investieren wir...

  • 22.07.19
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Stelzer gegen Temelin und Dukovany
"Werden Ausbau rechtlich und politisch bekämpfen"

OÖ. In einem offenen Brief mobilisieren die beiden Landeshauptleute von OÖ und NÖ, Johanna Mikl-Leiter und Thomas Stelzer (beide ÖVP) gegen einen weiteren AKW-Ausbau an der nördlichen Grenze. "Mit großer Sorge registrieren wir aktuelle Medienberichte bezüglich eines weiteren Ausbaus der tschechischen Atomkraftwerke Temelin und Dukovany", so Stelzer und Mikl-Leitner. Man stelle sich vehement gegen einen weiteren Ausbau der beiden AKW, werde diesen mit allen "rechtlichen und politischen Mitteln...

  • 22.07.19
Von links: Tobias Quass, Bezirksobmann Gregor Eckmayr & Moritz Otahal​.

Nationalratswahl 2019
21-jähriger Moritz Otahal aus St. Florian kandidiert für JVP

Der 21-jährige St. Florianer Moritz Otahal sowie der 20-jährige Leondinger Tobias Quass von der Jungen Volkspartei Linz-Land kandidieren für die Nationalratswahl 2019.   ST. FLORIAN. Für die Junge Volkspartei des Bezirkes Linz-Land kandidieren zur Nationalratswahl 2019 gleich zwei Jungpolitiker. Moritz Otahal aus St. Florian und Tobias Quass aus Leonding möchten die politischen Anliegen junger Menschen im Raum Linz-Land vertreten. „Ich kandidiere, weil ich die Menschen in Linz-Land vom...

  • 22.07.19
Heinrich Dorner, Andreas Wiedeschitz, Alexandra Gager, Rebecca Pratscher und Christoph Frühstück.
2 Bilder

NR-Kandidaten
Die SPÖ schickt vier Zukunfsthoffnungen ins Rennen

Rebecca Pratscher, Alexandra Gager, Andreas Wiedeschitz und Christoph Frühstück werden kandidieren OBERPULLENDORF (EP). "Wir haben uns innerhalb der SPÖ bereits länger Gedanken gemacht, wer aus dem Bezirk für die Nationalratswahl am 29. September kandidiert und haben uns für Rebecca Pratscher, Alexandra Gager, Andreas Wiedeschitz und Christoph Frühstück entschieden", so Bezirksparteivorsitzender Heinrich Dorner. Schwerpunkte Diese stellten sich und wofür sie stehen, im Rahmen einer...

  • 22.07.19
Meine Ansichten als Clown und Heiler!

Jeder will König sein . . .
Ich wäre so gerne . . . und überhaupt .. .

Vom Tag EINS meiner Herrschaft würden folgende Regeln gelten:  Jeder einzelne Mensch müsste pro Woche mindestens ein BUCH lesen, pro Monat ein Gedicht auswendig lernen = und dieses spontan einer fremden Person vortragen. Wenn es die fremde Person schafft, davon etwas zu wiederholen, bekommt sie pro wiederholter Zeile einen zusätzlichen Urlaubstag (natürlich auch bezahlt). Außerdem pro  Jahr eine Woche per Anhalter ein Land bereisen, das einem völlig unbekannt ist (jede Nacht muss im Freien...

  • 22.07.19
  •  1
Der Gemeindefinanzbericht 2019 ist online. Er zeigt, Tirols Gemeinden haben österreichweit die viert geringste Verschuldung pro Kopf.

Gemeindefinanzen
Zahl der stark verschuldeten Gemeinden ist weiter gesunken – mit Karte

TIROL. Der Gemeindefinanzbericht 2019 ist online. Er zeigt, Tirols Gemeinden haben österreichweit die viert geringste Verschuldung pro Kopf. Gemeindefinanzbericht ist öffentlich zugänglichVergangene Woche wurde der Gemeindefinanzbericht 2019 veröffentlicht. Er zeigt die für Tirol relevanten Zahlen und Fakten für das Haushaltsjahr 2018. Der Bericht zeigt auch, dass Tirols Gemeinden die viert geringste pro-Kopf-Verschuldung Österreichs hat. Auch die Haftungen sind zurückgegangen und die Zahl...

  • 22.07.19

Sport

3 Bilder

2.Platz für Karl Schadenhofer
Zentraleuropäischen Rallycross Meisterschaftslauf im tschechischen Sedlcany

2.Rang in Tschechien und Führung in Zentraleuropäischer Meisterschaft Nach der Disqualifikation von einigen Wochen beim Lauf zur Zentraleuropäischen Meisterschaft im tschechischen Sosnova, wegen eines kleinen technischen Anstandes, belegte Karl Schadenhofer am Sonntag in Sedlcany, ebenfalls Tschechien beim Rallycross um die Zentraleuropäische Meisterschaft den 2.Platz und baut damit seine Führung in dieser und auch in der tschechischen Meisterschaft weiter aus. In Führung liegend wurde er vom ...

  • 22.07.19
Es war nicht immer leicht, das Lachen hat Verna Krenslehner aber nie verlernt.
13 Bilder

Viele Erfolge gefeiert
Verena Krenslehner beendete ihre Karriere

VILS (rei). Verena Krenslehner beendete ihre Karriere. Warum? Das erklärte sie den Bezirksblättern. Rennkarriere beendet "Und du? Fährsch du it mit?" Oft bekam Verena Krenslehner beim diesjährigen Radmarathon im Tannheimer Tal diese Fragen gestellt. Und sie musste verneinen. Vor Ort war die Vilserin, aber nur als Unterstützung für ihren Gatten, der mit seinem Radgeschäft dabei war. Das Rennen selbst fand ohne die 43-Jährige statt. Sie hat kürzlich ihre Rennkarriere beendet. Sowohl...

  • 22.07.19

Tennistalent Ebster bei der Jugend Olympiade in Baku!

Toller Erfolg für die junge Zillertalerin Anna-Lena Ebster: Sie wurde vom ÖTV und dem österr. Olympischen Komitee zu den European Youth Olympic Games nominiert. Diese finden von 20. - 28. Juli 2019 in der Hauptstadt Aserbaidschans, Baku, statt. „Ich bin überglücklich, dass mein Traum Olympia nun wahr geworden ist. Das harte Training und die Entbehrungen der letzten Wochen und Monate haben sich bezahlt gemacht. Ich freue mich riesig unser Land in Baku vertreten zu dürfen. Haltet unserem...

  • 22.07.19
5 Bilder

Shoot – Grill & Chill 2019 – Bogensportclub Achensee

Der BSC-Achensee lud am vergangenen Samstag zum „Tag der offenen Tür“ konnten alle Gäste ab 12 Jahren das Bogenschießen unter der Anleitung von 4 Übungsleitern ausprobieren. Die erlernte Technik wurde gleich beim Preisschießen umgesetzt, das dieses Jahr mit dem Arrowtag Bogen auf Dosen stattfand. Je nach Anzahl der getroffenen Dosen konnte man sich tolle Preise aussuchen. Als Hauptpreis für denjenigen der am Ende des Tages am meisten Dosen getroffen hat, winkte ein Übernachtungsgutschein im...

  • 22.07.19
David Pichler präsentierte sich zuletzt in hervorragender Form.
4 Bilder

Stark besetztes Teilnehmerfeld
Amtierender Staatsmeister schlägt bei den 21. Tennis Open in Bad Leonfelden auf

Von 25. bis 28. Juli finden auf der Tennisanlage der Union Bad Leonfelden die 21. Tennis Open statt. Das traditionsreiche Turnier verspricht auch heuer wieder spannende Spiele und heiß umkämpfte Ballwechsel auf absolutem Top-Niveau. Mit David Pichler schlägt der amtierende Staatsmeister in der Kurstadt auf. Der 23-jährige gebürtige Burgenländer hat zuletzt bei World-Tour Events mit starken Leistungen aufgezeigt. Auch der Damen-Bewerb ist mit drei österreichischen Top-Ten-Spielerinnen sehr stark...

  • 22.07.19
Am Sandplatz präsentieren die Volleyballer ihr Können.
8 Bilder

Schöckelcup
Spannend geht es ins Finale

Nach der fünften Station des Schöckelcups steht nun das Finale in Weiz bevor. Bei herrlichem Sommerwetter wurde am Wochenende die fünfte Station der Schöckelcup-Beachvolleyballtour in der Anlage des Freizeitparks in St. Radegund ausgetragen. Die Weizer Damen Iris Fehringer und Corina Vorraber setzten sich im Finale der fünften Station gegen die Gesamtführenden der Tour, Linda Wernsperger und Indra Bachler durch. Bei den Herren siegten Patrick König und Florian Maurer. Vor dem letzten...

  • 22.07.19

Wirtschaft

Anhand dieses Plans kann man sich das Projekt gut vorstellen: Neubau (1), Roth-Haus (2), SanMarino (3).
2 Bilder

Start des Millionenprojektes in Ober-Grafendorf
Bauarbeiten haben bereits begonnen

Alles neu in Ober-Grafendorf: Wohnungen, Gesundheitszentrum bis hin zu einem Wirtshaus ist alles dabei. OBER-GRAFENDORF (th). Spaziert man beim alten Roth-Haus vorbei, hört man schon den Bagger arbeiten. Auf eine Bauzeit von zwei Jahren muss man sich einstellen. Der Bebauungsplan für das Großprojekt liegt ab August zur öffentlichen Einsicht auf der Gemeinde Ober-Grafendorf auf. Zentrum beleben "Wir fördern mit der Umgestaltung des Hauptplatzes, den neuen Wohnungen, den Geschäftsstellen...

  • 22.07.19
Patrizia Forjan bedient den GR Harry Kobald.
5 Bilder

Gasthausübernahme
No Stress in Rudersdorf

Dass Lokal an der Straße nach Fürstenfeld, es hieß ehemals Gerisu und später No Stress Bar, wurde neu übernommen. Vor Kurzem noch von Susi Puchmayer geführt, wurde es an Patrizia Miriam Pinterné Forjan übergeben. Die neue Gastgeberin schaffte den Ruhetag ab und bemüht sich mit "Kleinigkeiten", Kaffee, Getränken und Eis um ihre Gäste. Aus der Küche sollen Burger, Toasts, Suppen und Würstl kommen. Rudersdorf verlor erst durch die Schließung des "Alten Weinstockes" eine Gaststätte und man ist...

  • 22.07.19
Patrizia Forjan bedient Harry Kobald
5 Bilder

Gasthausübernahme
No Stress

Dass Lokal an der Straße nach Fürstenfeld, es hieß ehemals Gerisu, wurde neu übernommen. Vor Kurzem noch von Susi Puchmayer geführt, wurde es an Patrizia Miriam Pinterné Forjan übergeben. Die neue Gastgeberin schaffte den Ruhetag ab und bemüht sich mit "Kleinigkeiten", Kaffee, Getränken und Eis um ihre Gäste. Rudersdorf verlor erst durch die Schließung des "Alten Weinstockes" eine Gaststätte und man ist erfreut, dass es einen kleinen Ersatz dafür gibt.

  • 22.07.19
Manfred Grafinger (Jahrgang 1983) verstärkt seit 6. Mai 2019 das Vertriebsteam der MAP Pamminger GmbH.

Manfred Pamminger erweitert Vertriebsteam bei MAP Pamminger

GMUNDEN. Seit Mitte 2019 verstärkt Manfred Grafinger das Vertriebsteam der MAP Pamminger GmbH. Er bringt langjährige Erfahrung im Vertriebsinnendienst ein. So kann der herstellerunabhängige Anbieter im Bereich der industriellen Teilereinigung seine wachsende Kundenbasis österreichweit noch besser betreuen. Die MAP Pamminger GmbH mit Sitz in Gmunden ist bekannt als Komplettanbieter im Bereich der industriellen Teilereinigung. Es stattet Produktions- und Instandhaltungsbetriebe mit Anlagen...

  • 22.07.19
Über die Regauer Druckerei kb-offset wurde am 22. Juli ein Konkursverfahren eröffnet.

Insolvenz
Regauer Druckerei kb-offset in Konkurs

"Über das Vermögen der kb-offset Kroiss & Bichler GmbH & Co KG wurde heute beim Landesgericht Wels ein Konkursverfahren eröffnet", berichtet Stephan Mazal vom Österreichischen Verband Creditreform. REGAU. Von der Insolvenz sind laut Creditreform rund 45 Mitarbeiter betroffen. Das Unternehmen wurde vor fast 60 Jahren als Buchdruckerei mit zwei Mitarbeitern in einer alten Schmiede in Vöcklabruck gegründet, bevor kb-offset 1995 nach Regau übersiedelte. „Angaben zu den...

  • 22.07.19
Helmut und Nicole Schmid entwarfen die Innovationsskulptur die von der HTL Wolfsberg gefertigt wurde

KWF
Kärntner "Innovations- und Forschungspreis" ausgeschrieben

Der Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) lädt Unternehmen zur Teilnahme am "Innovations- und Forschungspreis" ein. Die Ausschreibung läuft bis 12. September 2019! KÄRNTEN. Unternehmen die ihren Firmensitz oder eine Betriebsstätte in Kärnten haben, sind vom KWF herzlich zur Teilnahme am "Innovations- und Forschungspreis" eingeladen. Alle Fachgebiete erlaubtEinreichungen können bis 12. September 2019 aus allen wirtschaftlich relevanten Fachgebieten kommen. Dabei werden Produkte,...

  • 22.07.19

Leute

Vorstand von links: Erich Hlawa, Martina Koch, Angelika Schaffranek und Obmann Stefan Bauer
19 Bilder

Seesiedlerverein Neufeldersee
25 Jahre Bankerlfest in der Seesiedlung Hornstein

Seit 25 Jahren wird in der Seesiedlung Hornstein jeden Sommer Ende Juli das Bankerlfest gefeiert, unter dem Obmann Hans Staffel vom Seesiedlerverein wurde 1995 das erste Bankerlfest gestartet, dies auch heuer mit dem neu gewählten Obmann Stefan Bauer und seinen Vorständen bestens organisiert am Vereinsdreieck traditionell am 20. Juli stattfand.    Bei besten Wetterbedingungen kamen viele Seesiedler und Hornsteiner zu dem Event. Für die musikalische Life Darbietung war Walter Kain, das...

  • 22.07.19
10 Bilder

Rabenstarkes Frühstück in der Obertrumer Bibliothek

Im Rahmen der Ferienspaß Aktion der Gemeinde besuchten am 16.07.2019 dreizehn Burschen und Mädchen im Alter von 4 bis 6 Jahren die Bibliothek. Wir starteten mit einem tollen gesunden Frühstück und wir lasen den Kindern dann "Rabe Socke - alles erlaubt" vor. Die Kinder und auch die Mitarbeiterinnen der Bibliothek,  Julia, Dorothea, Christl und Monika, hatten sehr viel Spaß mit dem kleinen Raben, dem das brav sein nicht immer leicht fällt. Unsere Kollegin hat aus Papptellern kleine Raben...

  • 22.07.19
Die Kinder aus der Ukraine machten halt im San Marino Ober-Grafendorf.

Global 2000 in Ober-Grafendorf
Global 2000 bringen Kinder nach Weinburg und Ober-Grafendorf

Von Global 2000 organisiert, verbringen zwölf Kinder, zwei Betreuerinnen und eine Dolmetscherin drei Wochen Urlaub in der Gemeinde Weinburg. OBER-GRAFENDORF/WEINBURG (th). Sie kommen aus einem Waisenhaus aus der Ukraine. Schon fast traditionell genießt die Gruppe Pizzen und gratis Eis im Restaurant San Marino in der Gemeinde Ober-Grafendorf. Die Kinder werden von Karin Steiner, Martin Steiner und Laura Leiner betreut. Renate Grünberger zu den Bezirksblätter: "Wir freuen uns immer auf ihren...

  • 22.07.19
9 Bilder

Feuerwehr lockte mit gutem Essen zum Fest

FRAUENDORF. "Wenn wir das Feuerwehrfest haben, dann freuen sich alle, denn wir verwöhnen unsere Gäste mit den besten Schnitzeln und saftigsten Schweinsbraten", so Kommandant Robert Weber im Interview mit Bezirksblätter-Redakteur Andreas Schlüsselberger. Dass der Duft vom Essen nicht lange in der Küche bleibt, davon erzählten auch Hermine und Klaus Dorflinger: "Wir kommen jedes Mal zum Feuerwehrfest essen, es schmeckt uns halt". Angetroffen wurden auch Gerhard Müllner und Helmut Cerwenka.

  • 22.07.19
12 Bilder

Spektakulär
Philipp Hochmair als "Jedermann" auf den Kasematten und im Pool

Es war ein beeindruckendes Schauspiel: Philipp Hochmair, Multitalent, "Vorstadtweiber".-Star und im letzten Jahr spontaner Tobias Moretti-Ersatz bei den Salzburger Festspielen "rockte" die Kasematten auf dem Schloßberg. Die Grundlage für das Spektakel war der ganz klassische "Jedermann" von Hugo von Hofmannsthal. Doch Hochmair interpretiert das nicht nur auf eine ganz spezielle (und von einer großartigen Band) unterstützten Art und Weise – er spielt auch gleich alle Rollen selbst. Mit...

  • 22.07.19
Die Gäste wurden am Sommerfest gut unterhalten.
6 Bilder

Groß und Klein feierten am Troger Sommerfest

Alljährlich feiert die Feuerwehr Viertelfeistritz im Juli ihr legendäres Troger Sommerfest. Auch in diesem Jahr wurde, begleitet von der Musikgruppe "Junge Paldauer", gesungen, getrunken und getanzt, bis der neue Tag anbrach. Zum Start des Sommerfestes hielt HBI Martin Maier eine Begrüßungsrede und gab einen Rückblick auf 85 Jahre FF Viertelfeistritz. Der anschließende Wortgottesdienst wurde von der Bergkapelle Rabenwald umrahmt. Die kleinen Gäste konnten sich in der Hüpfburg und am...

  • 22.07.19

Gedanken

Sr Miriana aus Bolivien,  Sr. Andrea und Sr. Romana, daneben Provinzoberin der Tertiar-Schwestern Hall, Sr. Gertrud (v. l.)
3 Bilder

Talentevermehrung
Spenden wurden verteilt

Durch die Spendenaktion "Talentevermehrung" wurden 30.000 Euro gesammelt, die an drei Aktionen verteilt wurden SCHWAZ (chronicus). Schwerster Miriana Holaus bedankte sich nochmals im Namen des Santa Clara Ernährungszentrum, das im Tiefland von Bolivien liegt und von den Tertiarschwestern betrieben wird, bei Pfarrer Rudolf Theurl in herzlichen Worten für die großzügige Spende von 10.000 Euro, die aus der Talentevermehrung 2019 stammen. Bei der Überreichung in St. Barbara am 30. Juni mit...

  • 22.07.19
Am Samstag, 6. Juli fand die Rockmesse in Abfaltersbach statt.
3 Bilder

Rockmesse mit Spezialeffekten

Am Samstag, 6. Juli fand die schon zur Tradition gewordene Rockmesse in Abfaltersbach statt. Die 9. Ausgabe dieses Jugendgottesdienstes stand unter dem Motto „Gfreit enk!“. Rund 670 Besucherinnen und Besucher „gfreiten“ sich auf diesen Gottesdienst und trotzten dem Regen. Die jungen Menschen hatten sich intensiv mit dem Thema Freude auseinandergesetzt. In drei Szenen wurde über die „Glückspille“ gesprochen und ob es denn wirklich Drogen braucht, um glücklich zu sein. Kidane erläuterte in seiner...

  • 22.07.19

Kommentar
Gesundheit als Teil des Arbeitsalltags

Rückenprobleme zählen bei vielen Menschen heute leider zum Alltag. Diese haben meist ihren Ursprung in der Arbeitstätigkeit. Das viele Sitzen bei Bürojobs oder die Belastung bei Schwerarbeitern schaden dem Körper sehr. Um diesen und vielen anderen Problemen, sei es aus dem Berufs- oder Privatleben, entgegenzuwirken, sind auch die Firmen gefragt, ihre Angestellten dabei zu unterstützen. Die Bezirksblätter haben daher Unternehmen gesucht, welche die Gesundheit ihrer Mitarbeiter in den Vordergrund...

  • 22.07.19
Durch Musik und gemeinsames Schaffen stärkt und fördert der Verein Superar Kinder und Jugendliche. Junge Sängerinnen und Sänger der Volksschulen Maxglan und Lehen sorgten unter der Leitung von Tobias Kremshuber für die musikalische Umrahmung der Eröffnung.
3 Bilder

Werktagung
Wie und wo man Geborgenheit findet

An drei Tagen ging die Erzdiözese in Kooperation mit der Caritas Österreich und der Universität Salzburg der Fragen nach "Geborgenheit" nach. SALZBURG (sm). Ein Umfeld aus Schutz, Wärme und Liebe, wo Kinder und Jugendliche geborgen heranwachsen können: Die 68. Pädagogische Werktagung widmete sich drei Tage lang diesem Thema. Vertreter aus Kirche und Politik reflektierten gemeinsam mit vielen Zuhörern über die Sehnsucht nach Geborgenheit und die Auswirkung des digitalen Zeitalters. Rund 600...

  • 22.07.19
Pfarrkirche Mariä Heimsuchtung, Innsbruck
2 Bilder

Bauamt Diözese
Über 1000 Objekte

Kirchen, Kapellen, Widum, Messnerhäuser und andere Gebäude stehen in Tirol im Eigentum der Pfarren, Kaplaneien und Seelsorgestellen. Die Betreuung der besonderen Bauwerke ist ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung von Kulturgut in Tirol. Die Bandbreite reicht dabei von einer der ältesten kirchlichen Bauten in Tirol, die Kapelle St. Leonhard in Nauders (1130 erbaut und 1391 erstmals erwähnt wird) über das jüngste kirchliche Bauwerk, die Pfarrkirche Mariä Heimsuchung in Kranebitten, Innsbruck (mit...

  • 22.07.19
Ing. Klaus Lechner, Bauamtsleiter Diözese Innsbruck, prüft vor Ort die Ausführungen der Arbeiten.
10 Bilder

Bauamt der Diözese
Zwischen Demut und Innovation

Rund 120 Baustellen im Jahr hat das Bauamt der Diözese Innsbruck im Jahr zu betrauen. Renovierungsarbeiten, Instandhaltungsmaßnahmen aber auch Schadensbehebungen stehen auf dem Programm. Die jeweiligen Gebäude stehen im Eigentum der Pfarren und werden in enger Zusammenarbeit mit der Diözese restauriert. INNSBRUCK (hege). Das Team des Bauamtes der Diözese Innsbruck ist in einem spannenden Wirkungsbogen tätig. Jahrhundertealte Bauwerke müssen erhalten werden. "Eine Arbeit die wir mit viel...

  • 22.07.19

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Polizeimeldung
Pongauerin verursachte schweren Unfall

Eine 77-jährige Pongauerin verursachte einen schweren Autounfall auf der Pinzgauer Bundesstraße, bei dem insgesamt elf Personen verletzt wurden. LEND. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet von einem schweren Unfall  der am frühen Nachmittag des 21. Juli entlang der Pinzgauer Bundesstraße bei Lend stattgefunden hat. Bei einer Abfahrt der B311 sei es zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Im Zuge dessen seien insgesamt elf Personen verletzt...

  • 22.07.19

Polizeimeldung
Mit mehr als 2,4 Promille in Werfen unterwegs

Am Sonntag Nachmittag fuhr ein 30-jähriger Steirer mit mehr als 2,4 Promille Alkoholgehalt auf eine Verkehrsinsel in Werfen auf. WERFEN. Die Landespolizeidirektion Salzburg meldete, dass ein 30-jähriger Steirer am Nachmittag des 21. Juli in seinem PKW in stark alkoholisiertem Zustand auf der B159 im Gemeindegebiet Werfen unterwegs war. Er touchierte mit seinem Fahrzeug eine Verkehrsinsel, verlor dadurch vermutlich die Herrschaft über seinen PKW und prallte im Anschluss mit hoher...

  • 22.07.19

Nach Ian Somerhalder: Nina Dobrev zeigt ihren neuen Freund

Endlich ist Nina Dobrev wieder verliebt! Nachdem es in der Vergangenheit unter anderem nicht mit Ian Somerhalder geklappt hat, ist nun ein neuer Mann in ihr Leben getreten. Aber wer ist ihr neuer Freund? Bei “The Vampire Diaries” haben sich damals Ian Somerhalder und Nina Dobrev kennengelernt. Und am Set wurden sie für kurze Zeit mehr als nur Kollegen. Beide sollen nämlich auch mal ein Paar gewesen sein. In Staffel 7 war für Dobrev aber dann Schluss. Nicht nur mit Ian, sondern mit der ganzen...

  • 22.07.19

Meistgelesene

Kate Middleton: Die Fans lachen über Prinz Louis

Kate Middleton wurde vor einem Jahr zum dritten Mal Mutter und brachte Prinz Louis auf der Welt. Und ihr Jüngste hat nun dafür gesorgt, dass die Fans zum Lachen gebracht worden sind. Es ist echt immer wieder süß Kate Middleton und ihre Kinder zu beobachten. Die Duchess von Cambridge weiß einfach ganz genau, wie sie mit Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte umgehen muss. Außerdem sieht man allen einfach stets an, wie sehr sie die gemeinsame Zeit doch genießen. Das hat sie schon...

  • 21.07.19

Kate Middleton: Sie stoppt endlich die bösen Gerüchte!

In den letzten Wochen gab es ziemlich böse Gerüchte über Kate Middleton und die anderen Royals. Doch jetzt hat die Herzogin von Cambridge endlich damit aufgeräumt! Die letzten Monate waren für die britischen Royals nicht einfach, denn ihr Image hat ganz schön gelitten. Mit der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle begann die Gerüchteküche an zu brodeln. Es wurde behauptet, dass sich Herzogin Meghan und Kate Middleton vor der Hochzeit bezüglich der Brautjungferkleider gestritten haben...

  • 21.07.19

Meghan Markle: Heftige Kritik wegen Baby Archie!

Meghan Markle muss nun heftige Kritik einstecken. Der Grund dafür ist, wie sie Baby Archie in den Armen hält. Auf Instagram hat sie damit einen kleinen Shitstorm ausgelöst. Seit Mai sind Prinz Harry und Meghan Markle Eltern, denn dann brachte Herzogin Meghan den kleinen Archie auf die Welt. Nur wenige Wochen nach ihrer Hochzeit wurde die frühere “Suits”-Darstellerin schwanger und ist nun Mutter eines Sohnes. Dieser ist im Übrigen Markle wie aus dem Gesicht geschnitten. Nach der Taufe erntet...

  • 20.07.19