Nachrichten - Österreich

Lokales

9 Bilder

2. Tag am Oakwood Lake-Jazzfest
Tonč Feinig Trio und Primus Sitter

Ein volles Haus, tolles Publikum, gnädiges Wetter und eine geniale Jazzformation: Das waren die Zutaten des 2. Tages am Oakwood-Lake Jazzfest. Lokalgröße Anton Tonč Feinig am Piano im Trio mit Robert Jukič am Kontrabass und Klemens Marktl am Schlagzeug und als Draufgabe Legende Primus Sitter an der Gitarre - ein Traum in Jazz! Legendäre Lokalgrößen des Jazz Bis weit in die Nacht hinein beschallten die vier Jazzmusiker die wunderbare Kulisse des Naturbades. Die begeisterten Gäste wurden von...

  • 15.07.19
Regional ist genial - probieren Sie selbst. Am besten am Sonntag, 28. Juli in Windhaag bei Freistadt.

Windhaag bei Freistadt
Regional ist genial – probieren Sie selbst!

Unter diesem Motto veranstalten der Bauernbund und die Bäuerinnen Windhaag bei Freistadt am Sonntag, 28. Juli 2019 ein Bauernfrühstück im Schulgarten der Anton-Bruckner-Schule (bei Schlechtwetter im Green Belt Center, Markt 11). Angeboten werden regionale Köstlichkeiten von süß bis pikant. Das regionale Frühstückbuffet steht für selbst-gemachte Marmelade, frische Milchprodukte und köstliche Schmankerl aus den Händen der Windhaager Bäuerinnen und Bauern. Genossen wird das Frühstück dann im...

  • 15.07.19
Titelbild: Am Tag, als die Ballonblumen zu blühen begannen, ...
27 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Am Tag, als die Ballonblumen zu blühen begannen, ...

Ihren Namen hat die Ballonblume, die auch Chinesische Glockenblume genannt wird, von ihren Blütenknospen, die sich wie ein Ballon aufblähen, bevor sie sich öffnen. Es gibt leider nur eine Art mit verschiedenen Züchtungen. Ballonblumen werden in etwa 20 bis 70 cm hoch und bilden Pfahlwurzeln aus. Ihre Wurzeln werden in der traditionellen chinesischen und koreanischen Medizin zur Immunstimulation und gegen Krebs benutzt. Ebenso gelangen sie in der koreanischen Küche zur...

  • 15.07.19
  •  8
  •  5
Nach der notärtzlichen Versorgung musste der Verunfallte ins KH Tamsweg eingeliefert werden. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in St. Michael im Lungau

Ein Leasingarbeiter stürzte in St. Michael im Lungau von einer Leiter, wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt. ST. MICHAEL (red). Am Nachmittag des 15. Juli 2019 führte ein 45-jähriger Steirer, der als Leasingarbeiter bei einem Lungauer Malereibetrieb beschäftigt war, Malerarbeiten an einer Tankstelle in St. Michael im Lungau durch, meldet die Polizei. Auf Betonboden gestürztDabei sei er von einer etwa drei Meter hohen Aluleiter auf den Betonboden gestürzt und habe...

  • 15.07.19
10 Bilder

Schwerer Unfall zwischen Bike und Auto in Schwechat

SCHWECHAT (les). Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Nachmittag des 15. Juli auf der B10 im Bereich der Rauchenwarther Kreuzung. Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat rückte mit Vorausfahrzeug, Hilfeleistungslöschfahrzeug und Abschleppfahrzeug aus und konnte vor Ort feststellen, dass entgegen erster Meldungen, keine Person eingeklemmt war. Biker wurde schwer verletztBei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Bis der Biker abtransportiert werden konnte, wurde...

  • 15.07.19
v.l.: Arno Wünsche,Thomas Kluckner, Stefan Gapp, Andreas Kluckner
4 Bilder

Feuerwehr- Mountainbike- Marathon

Am 13.Juni 2019 nahmen vier Kameraden an der Salzkammergut- Trophy – Feuerwehr- Mountainbike- Marathon teil und erreichten den 1. Platz für die Feuerwehr Telfs auf der B- Distanz! 233,2km – 7.190 Höhenmeter - 18h05min43s – das ist die beeindruckende Summe die unsere 4 Kameraden Stefan Gapp, Andreas Kluckner, Thomas Kluckner und Arno Wünsche im Rahmen des Bewerbs in Bad Goisern geleistet haben. In der Mannschaftswertung haben sie sich so den 11. Platz gesichert. Stefan Gapp, Andreas...

  • 15.07.19

Politik

Andreas Wimmreuter wurde bei der letzten Wahl zum Bürgermeister der Bezirkshauptstadt gewählt.

Andreas Wimmreuter
Politik der besten Ideen

Zell am Sees neuer Bürgermeister Andreas Wimmreuter informiert über zukünftige und laufende Projekte und Pläne. ZELL AM SEE. "Der Übergang verlief problemlos und es ist mir immer noch eine große Ehre und Freude, dass ich Bürgermeister sein kann." Andreas Wimmreuter ist seit der Wahl im März Zell am Sees neuer Bürgermeister. Zell braucht Vollzeit-Bürgermeister Zuvor arbeitete er bei den Österreichischen Bundesbahnen, nun konzentriert er sich zu hundert Prozent auf seine neue Aufgabe,...

  • 15.07.19
Heftig debattierten SPÖ und FPÖ beim Tagesordnungspunkt 34 in der Wolfsberger Gemeinderatssitzung

Hans-Peter Schlagholz
"Das wird für mich persönlich nicht ohne Folgen sein"

FPÖ und SPÖ lieferten sich im Gemeinderat heftige Debatte um Ehrennadel für Igor Pucker. WOLFSBERG. "Das war heute kein glorreicher Tag für Wolfsberg." Mit diesen Worten kommentierte Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) den mehrheitlichen Beschluss zur Verleihung der Ehrennadel in Gold an Igor Pucker gegen die Stimmen der FPÖ in der jüngsten Wolfsberger Gemeinderatssitzung. Die Behandlung des selbstständigen Antrages der Kulturstadträtin Vizebürgermeisterin Manuela Karner (SPÖ) löste am...

  • 15.07.19
Wurden Steuergelder in Leoben rechtswidrig verwendet?

Leoben
Massive Kritik über Repräsentationsgelder

Leobener Oppostionspolitiker kritisieren die Verwendung von Repräsentationsgeldern von Bürgermeister Kurt Wallner. LEOBEN. "Bürgermeister Wallner hat seine Kompetenzen überschritten", lauten die Anschuldigungen der Leobener Gemeinderäte Martin Strobl (ÖVP), Florian Wernbacher (FPÖ), Walter Reiter und Leopold Pilsner in einer gemeinsamen Presseaussendung. Einem kürzlich erschienenen Bericht der Gemeindeaufsicht der Steiermärkischen Landesregierung sei zu entnehmen, dass der Leobener...

  • 15.07.19
Das Handyparken wurde in der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg nicht angenommen

Wolfsberg
Handyparken läuft 2020 aus

Der Gemeinderat beschloss "Aus" für das Handyparken einstimmig. WOLFSBERG. Einig war man sich in der jüngsten Sitzung des Wolfsberger Gemeinderates beim "Aus" für das Handyparken. Dieses von der Stadtgemeinde Wolfsberg finanzierte Angebot wurde von der Bevölkerung nicht in ausreichendem Maße angenommen. Der Vertrag mit dem Betreiber wurde gekündigt und läuft nach der Kündigungsfrist im Dezember 2020 aus.

  • 15.07.19
Bgm. Bernd Osprian will beim neuen Innenstadtkonzept die gesamte Bevölkerung einbinden.
2 Bilder

Bernd Osprian
Neues Konzept für die Voitsberger Innenstadt angedacht

Sie sind jetzt gut zwei Wochen Bürgermeister in Voitsberg. Wie ist Ihr erster Eindruck? Bernd Osprian: Ich kann auf einer guten, 22 Jahre langen Arbeit meines Vorgängers Ernst Meixner aufbauen. Schon jetzt setze ich Impulse bei den Themen Lebensqualität, Belebung der Innenstadt und Einbindung der Jugend.  Welche Impulse sind das? Osprian: Ein Impuls ist die Ideensammlung unserer Jugend, die ich zusammen mit Jugend am Werk am Voitsberger Vorstadtfest gestartet habe. Wir konnten einige Ideen...

  • 15.07.19
Alexander Maurer, Heinz-Peter Nastl, Georg Spatz, Heinrich Pegler, Michael Kössner, Andreas Bors, Rudolf Haas, Franz Muck und Dominik Pichler.

Heinrich Pegler neuer FPÖ-Obmann in Langenrohr

LANGENROHR (pa). Am 24. Juni fand im Beisein von FPÖ-Bezirksparteiobmann Andreas Bors der Ortsparteitag der FPÖ Langenrohr statt. Dabei wurde Heinrich Pegler von den Mitgliedern einstimmig zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Unterstützt wird der neue Obmann von GR Patrick Dillinger, Heinz-Peter Nastl sowie Alexander Maurer als Ortsparteiobmann-Stellvertreter. Des Weiteren wurden Dominik Pichler, Gerhard Seefischer und Michael Kössner in den Vorstand gewählt. Franz Muck und Georg Spatz...

  • 15.07.19

Sport

Handballer wieder im Training
Sparkasse Schwaz Handball Tirol startet durch

SCHWAZ(wk). Die Vorbereitung bei Sparkasse Schwaz Handball Tirol beginnt mit sportmedizinischer Leistungsdiagnostik und athletischen Einheiten. Der Kader ist, ebenso wie Trainer Frank Bergemann, nahezu erhalten geblieben, Man setzt auf Kontinuität mit heimischen Leistungsträgern (Foto: Kapitän Alexander Wanitschek), die weiterhin allesamt für die Silberstädter auf dem Parkett stehen werden. Auf Legionärsseite blieben den Tirolern Keeper Jost Perovsek und Alexander Pyshkin erhalten. Im Rückraum...

  • 15.07.19
Turniersieger "Neymar´´´`  s 6" mit den Turnierorganisatoren Christoph Oswald (m.) und Daniel Fabian (r.) sowie Turnierleiter Erik Hilberger
6 Bilder

JVP Stainz und HV TDP Stainz begrüßten 14 Mannschaften
„Neymar´s 6“ gewinnen Stainzer Kleinfeldturnier!

Das alljährliche Kleinfeldturnier im Stadion Stainz gehört zum Fixpunkt in der Sommerpause für alle begeisterten Hobbyfußballer, die auch in der Meisterschaftsfreien Zeit das runde Leder nicht ganz vergessen können. Die JVP Stainz veranstaltete gemeinsam mit dem HV TDP Stainz das Turnier, bei dem sich 14 Mannschaften um den Turniersieg duellierten. Die Vorrunde wurde mit 2 Gruppen zu je 7 Mannschaften gespielt. Im Anschluss wurden unter vier 3er Gruppen die Teilnehmer für die KO-Phase...

  • 15.07.19
Matchballsponsoring: Fit-Lounge Stainz und Inhaberin Katrin Pichler (l.)

5 Tore in Halbzeit eins für die Stainzer
Tolle erste Halbzeit sichert Heimsieg für den HV TDP Stainz!

9. Runde STT Meisterschaft – HV TDP Stainz : STT Buschenschank Haas 6:2 (5:1) Torschützen: Nöstel (3), Fabian (2), Reinbacher N. Das letzte Heimspiel vor der Sommerpause brachte das Duell gegen den STT Haas aus St. Martin am Wöllmißberg. Die Stainzer übernahmen von Anfang an das Kommando und entschieden das Spiel bereits in Halbzeit eins für sich. Die Führung war nur mehr eine Frage der Zeit. In Minute 15 war es dann soweit. Pass von Fabian auf Rene Nöstel, der seinen Torriecher einmal mehr...

  • 15.07.19
Großglockner Berglauf - die vier LäuferInnen der Föllig Hoppers samt Betreuer-Team auf der Kaiser Franz Josefs Höhe
2 Bilder

Gipfelsieg der ASKÖ Föllig Hoppers
Erfolgreiche Teilnahme beim Großglockner Duathlon

Am vergangen Wochenende starteten vier Vereinsmitglieder der ASKÖ Föllig Hoppers beim diesjährigen Großglockner Duathlon in Heiligenblut. Am Samstag war Mario Einödmaier beim Bergrennen auf die Kaiser Franz Josefs Höhe am Start, wobei es 17,2km und 1212 Höhenmeter zu bewältigen galt. Im Ziel selbst herrschten winterliche Bedingungen mit Temperaturen um den Gefrierpunkt und stürmischer Wind samt Schneeregen, was den TeilnehmerInnen schwer zu schaffen machte. Er bewältigte die Strecke in...

  • 15.07.19
7 Bilder

Beach Volleyball Series in Wien
A1 Major Vienna

Ab 31. Juli bis 4. August 2019 ist es wieder soweit. Tausende Fans werden zu dem mächtigen Event auf der Wiener Donauinsel erwartet. Wie man sieht wird bei der Floridsdorfer Brücke schon ordentlich gearbeitet. Unmengen an Tonnen von Metallgerüsten werden für die Tribünen herangekarrt. Und ebensoviel Material für die Elektronik und Daten kommen noch nach.

  • 15.07.19
  •  2
  •  1

Wirtschaft

Kröswang legt Wert auf kurze Transportwege und Lebensmittel aus der Region.
2 Bilder

Regionalitätspreis 2019
Kröswang setzt auf die Fähigkeiten der Region

Der Lebensmittellieferant Kröswang ist für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau 2019 nominiert. GRIESKIRCHEN (jmi). Aus der Region, für die Region heißt es bei Kröswang. „Frische und Regionalität gehen bei uns Hand in Hand. Denn frische Artikel kann man nur dann innerhalb von 24 Stunden vom Produzenten zum Kunden liefern, wenn die Produzenten in der Nähe sind. Daher sind diese Lebensmittel das Herzstück unseres Sortiments – ohne regionale Produkte würde unser Konzept der 24-h-Frische...

  • 16.07.19
AK-Chef Manfred Fellerer an seinem Arbeitsplatz

Arbeiterkammer Zell am See
Betriebsräte sind von Vorteil für Unternehmen

Manfred Fellerer, der Chef der Arbeiterkammer Pinzgau, berichtet über seine Eindrücke im ersten Jahr. ZELL AM SEE. Vor genau einem Jahr hat Manfred Fellerer die Leitung der Bezirksstelle der Arbeiterkammer im Pinzgau übernommen. Das Angebot kam damals für den Zentralbetriebsrat der Wolfram AG in Mittersill überraschend, er habe sich nicht als logischer Nachfolger von Margit Pfatschbacher gesehen. Im BB-Interview zieht er Bilanz über das erste Jahr: Sie waren für 400 Mitarbeiter...

  • 15.07.19
Bezahlte Anzeige

Heavy Metal – So rockst du deine Zukunft
GENERATION „ICH HAB’ NIX ZU VERBERGEN“: PRIVATSPHÄRE WAR GESTERN

„Feind“ Smartphone hört mit: Wir sind nicht gläsern, wir sind schon durchsichtig! Klug. Vernünftig. Schlau. Raffiniert. Und vor allem gerissen. All das bedeutet SMART. SMART wie ... wir, Homo sapiens, die selbsternannte „Krone der Schöpfung“? Weit gefehlt. SMART wie SMARTphone, SMART TV, SMART Home, SMART irgendwas. Kurz, SMART wie die ach-so-tolle, hochmoderne Technologie des 21. Jahrhunderts, die uns das Leben ja so dermaßen erleichtert. Und nicht zuletzt deswegen ist vorne dort, wo wir...

  • 15.07.19
Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner und Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Wirtschaftskammer OÖ
Landesförderung „1plus1“ erneuert und verlängert

Neue Richtlinien für die Landesförderung „1plus1“ helfen Ein-Personen-Unternehmen.  OÖ. Aufgrund des positiven Anklangs der Landesförderung „1plus1“ wurde diese verlängert und verbessert. Die Förderung unterstützt Ein-Personen-Unternehmen bei der Einstellung ihres ersten Mitarbeiters durch Lohnnebenkostenzuschüsse. Neue Förderrichtlinie Bisher waren Angehörige als förderbare Personen ausgeschlossen und der erste „externe Mitarbeiter“ nicht förderbar, da dieser formal nicht der „erste...

  • 15.07.19
Wirtschaftskammer OÖ-Spartenobmann Information und Consulting Christof Schumacher (re.) und Spartengeschäftsführer Gernot Fellinger (hinten) gemeinsam mit drei ausgezeichneten Absolventen: Benjamin Kaspar, Katrin Leichtfried und Christina Haslinger (v. l.).

Information und Consulting
Auszeichnung als Startbonus im Beruf

31 junge Menschen konnten ihre Lehre im Bereich Information und Consulting mit Auszeichnung absolvieren. OÖ. Die Lehre mit Auszeichnung zu absolvieren bietet sowohl den Ausgebildeten, als auch den Firmen einen Startbonus im Berufsleben. Mitarbeiter mit Schlüsselqualifikation Eine Auszeichnung macht sich bei der Bewerbung noch besser, aber auch die Firmen haben die Möglichkeit, jene als zukünftige Mitarbeiter mit Schlüsselqualifikationen zu gewinnen. Insgesamt absolvierten dieses Jahr...

  • 15.07.19
Wertschätzung und ein passendes Gehalt erwarten sich die Studierenden von ihrem künftigen Arbeitgeber.

Umfrage
Studenten erwarten sich Wertschätzung im Job

Nicht nur das Gehalt entscheidet bei den Studierenden über die Wahl des Arbeitgebers. OÖ. Für Österreichs Studierende stehen Wertschätzung und ein faires Gehalt bei der Arbeitgeberwahl im Vordergrund. Das Trendence-Institut befragte mehr als 1.300 Studenten nach ihren Erwartungen an den künftigen Arbeitgeber. Die Befragung ergab, dass Wertschätzung und Gehalt am bedeutendsten für die Studierenden waren. Nicht zu vernachlässigen seien jedoch auch die Themen Work-Life-Balance,...

  • 15.07.19

Leute

19 Bilder

Erfolgreicher Start der 3. Circus Schulwoche von Louis Knie´s Schule " Circus Junior " in Wien am 15. Juli 2019
★ Louis Knie´s Schule " Circus Junior" , der große Mitmachcircus für Kinder, findet noch bis 20. Juli 2019 als circensische erfolgreiche & unterhaltsame Sommer Attraktion in Wien statt. ★

Am 1. Juli 2019 startete Louis Knie´s Schule ' CIRCUS JUNIOR ', erfolgreich mit den ersten beiden Circus Schulwochen, welche jeweils an den am Samstagen mit einer Abschluß Show endeten. Nun findet diese Woche noch eine weitere Circus Schulwoche bis am Samstag, den 20. Juli 2019 als circensische erfolgreiche & unterhaltsame Sommer Attraktion in Wien statt. - Louis Knie´s Schule ' CIRCUS JUNIOR ' ist ein großer Mitmachcircus für Kinder in der Wehlistraße 350 am Areal beim Parkhaus...

  • 16.07.19
225 Bilder

Jerry Mailer-Rock‘n Help-Benefiz Open Air 14.7.2019
Jerry Mailer

Die Rock`n Help - Benefiz Open Air -Verantstaltung in Simmering , findet am 13.- und 14.07.2019 statt. Organisator des tollen Events ist Jerry Mailer. Der Erlös kommt den Brandopfern zu Gute. Trotz des Regens, waren am 2. Tag, sehr viele begeisterte Zuschauer zu den Band Auftritten gekommen. Auch fürs leibliche Wohl wurde von den Betreibern des "Sand in the City" in Simmering gesorgt. Bands des 2. Tages: Kraut & Ruam The Roadhouse Gang Pompfineberer The Pettycoats Jerry...

  • 16.07.19
7 Bilder

Beim Firledrom abgerockt

Mit "Rocknight" und "Karibiknight" war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. UNTER-OBERNDORF (bs). Am Gelände der Freiwilligen Feuerwehr hat das Firlefanz-Team zum Super-Party-Wochenende gebeten. Die Bezirksblätter erkundigten sich nach dem Musikgeschmack. Manfred Rotheneder mag Reggae und Country Rock, während Lukas Rotheneder eher auf Punk, Rock und Metal schwört. Karin Rotheneder hört Rockiges, aber auch Reggae und Sängerinnen wie Janis Joplin oder Tina Turner. Als DJ K legt sie das auf,...

  • 15.07.19
10 Bilder

Ferienspiel
Coole Premiere beim Ferienspiel

KLOSTERNEUBURG (bs). Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, Skaten mit der richtigen Technik macht Spaß. Deshalb stand heuer erstmals Skateboard-Training im Aupark am Programm des Ferienspiels. Markus Schwaninger, Trainer der Champion Feriencamps, steht seit 14 Jahren selbst am Board. Warum? "Weil es meine Leidenschaft ist! Als Kind war ich beeindruckt von den coolen Jungs, die mit nacktem Oberkörper geskatet sind." Nach dem Anlegen der Sicherheitsausrüstung geht’s für alle los. Während Jakob...

  • 15.07.19

Gedanken

Arbeiten beim Thema Gewaltschutz am BKH eng zusammen: Eva Pawlata (GF Gewaltschutzzentrums Tirol), Aynur Kilic (Beraterin GSZ Tirol), Tanja Puchinger-Kuster (Pflegeleitung Ambulanz Unfallchirurgie / Opferschutzgruppe BKH), Daniela Hahn (Oberärztin Gynäkologie).

Häusliche Gewalt
Gewaltschutzzentrum mit Standort in St. Johann

Ab 7. August: regelmäßiger Sprechtag zum Thema Gewaltschutz am BKH St. Johann. ST. JOHANN (red). Mit einem monatlichen Sprechtag im Bezirkskrankenhaus (BKH) St. Johann wird ab 7. August das Gewaltschutzzentrum Tirol künftig ein erweitertes Angebot für Opfer von häuslicher Gewalt und beharrlicher Verfolgung (Stalking) im Unterland bieten. Bewusstsein bilden & sensibilisieren Das Gewaltschutzzentrum Tirol ist seit 2007 mit einer Regionalstelle im Bezirk Kitzbühel vertreten. Jeden...

  • 15.07.19

Ticket wieder im Zug kaufen!

Ist ja gut, wenn sich Badens Klima-Grüne Helga Krismer zum Ticketautomaten in der Badener Bahnhofshalle stellt und einen zweiten Automaten einfordert. Ein bißchen spät ist sie aber schon dran, denn den zweiten Automaten gab es hier schon einmal und er wurde schon vor zwei Jahren abmontiert. "Unrentabel" sagte damals die ÖBB - und verwies auf (eher zache) Ticket-App und zusätzliche Automaten am Bahnsteig. Den Aufschrei der Grünen habe ich damals vermisst, aber das war bestimmt noch vor der...

  • 15.07.19

Die freie Rede und ihr süßer Feind

Man muss nicht gleich die Moralkeule schwingen, wenn irgendwo ein Schoko-Papierl raschelt. Vielleicht war die Kritik von Stadtrat Breininger an Stadtrat Gehrer, der während der Rede der angriffslustigen Christine Witty Schokolade verteilte (S. 8), "überzogen". Aber einen wahren Kern hat diese Kritik doch. Denn das räumliche Setting im ehrwürdigen großen Gemeinderatssitzungssaal von Baden begünstigt tatsächlich gewisse (beabsichtigte und zufällige) Unruhen. Witty hält dies für eine...

  • 15.07.19

Einfach Hund sein dürfen

Sie war schon eine bissige Angelegenheit im Badener Gemeinderat, die Debatte über die neue geplante Hundefreilaufzone. Zuerst schenkte Gemeinderätin Heidi Hofbauer dem Bürgermeister ein Sackerl mit Nüssen, weil diese das "Denkvermögen" beflügeln sollen. Denn bei der neuen Hundeauslaufzone (Bericht Seite 13) habe er zu wenig gründlich nachgedacht. Heidi Hofbauer ist Mitglied beim Verein "Pfote mit Note", der sich für ein friedliches Miteinander von Mensch und Hund einsetzt. Der Bürgermeister...

  • 15.07.19

Imperiales Fest
Auf Wetterglück angewisen

Seit sieben Jahren gab es beim Imperialen Fest in Baden keinen Regen, verrät Veranstalterin Erna Koprax. BADEN. Doch heuer - verflixtes Datum - musste der zweite Veranstaltungshöhepunkt am zweiten Tag, dem Sonntag, abgesagt werden. Die barocke Reitkunstvorführung am Sonntag Nachmittag fiel sprichwörtlich ins Wasser  - der nasse Sandboden im Kurpark wäre für Pferd und Reiter zu gefährlich gewesen. Viele Fans der Barockkostüme und der Pferdekunst mussten enttäuscht unterm Regenschirm aus dem...

  • 15.07.19
Auf der steirischen Seite der Soboth ist Markus Karner die grobe Autopanne passiert, der dankbar für die spontane Hilfe ist.

Leserbrief
Dank für rasche Hilfe auf der Soboth

Leserbrief von Markus Karner aus St. Stefan im Lavanttal als Dank für die Hilfe bei einer Panne im waldreichen Laaken auf der Soboth. Am 14. Juli hatte ich eine Panne mitten im Wald auf der steirischen Soboth. Eine Unebenheit auf der Straße hat mir die Ölwanne aufgerissen. Das Öl war sofort weg, an ein Weiterfahren nicht mehr zu denken. Ich hatte auch kein Handy dabei. "Was mache ich jetzt?", war mein erster Gedanke. Nach kurzem Fußmarsch erreichte ich ein Haus in Laaken. Die Bewohner,...

  • 15.07.19
  •  3

News aus aller Welt – lesen und kommentieren

Hier ergänzen wir unser regionales meinbezirk.at-Informationsangebot um interessante internationale Topnews aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport, Kino und Fernsehen.

Neueste

Polizeimeldung
Zwei Verletzte bei Arbeitsunfall

Bei Renovierungsarbeiten in Großarl wurden zwei Personen bei einem Arbeitsunfall verletzt. GROSSARL. Ein 39-Jähriger und ein 43-Jähriger stiegen im Zuge von Renovierungsarbeiten an einem Einfamilienhaus in Großarl vom 2. Stock auf eine Plattform eines Krans um anschließend nach unten zu fahren. Laut Landespolizeidirektion, soll die Plattform mitsamt den beiden Pongauern mehrere Meter zu Boden gestürzt sein. Sie wurden unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung in das...

  • 15.07.19

Kate Middleton lüftet ihr Geheimnis

Kate Middleton hat nun ein Geheimnis gelüftet und beweist uns damit einmal mehr, dass sie eine wirklich liebevolle Mutter ist, die für ihre Kinder alles tut. Jetzt ist sie beispielsweise einem Wunsch von Prinz George nachgekommen. Ob früher oder heute - Kate Middleton betont immer wieder, wie wichtig ihr die Familie ist und dass sie möglichst viel Zeit mit ihren Kindern und Prinz William verbringt. Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz Louis sind einfach der Mittelpunkt ihres Lebens....

  • 15.07.19

Polizeimeldung
Auto stürzte in Bad Gastein zehn Meter tief ab

Da sie vergessen hatte die Feststellbremse zu betätigen, stürzte das Auto einer 34-jährigen zehn Meter in die Tiefe. BAD GASTEIN. Ein abgestelltes Fahrzeug ist, laut Landespolizeidirektion, in Bad Gastein unbesetzt abgestürzt. Die 34-jährige Zulassungsbesitzerin habe ihren Pkw abgestellt, zuvor jedoch vergessen einen Gang einzulegen und die Feststellbremse zu betätigen. Das Fahrzeug sei rund 10 Meter über eine Stützmauer gefallen und wurde anschließend von mehreren Bäumen aufgehalten worden....

  • 15.07.19

Meistgelesene

Meghan Markle: Sie soll ein "Albtraum" sein

Meghan Markle hat mal wieder für den nächsten Skandal gesorgt. Sie soll tatsächlich ein echter “Alptraum” gewesen sein. Aber was hat die Frau von Prinz Harry angestellt, dass sie wieder so negative Kritik erntet? Meghan Markle hat es nicht gerade leicht als Royal. Am Tag ihrer Hochzeit wurde sie noch gefeiert, doch sie muss oft ziemlich fiese News über sich lesen. Sei es, dass ihr Style nicht passt oder sie angeblich unfreundlich zu ihren Mitarbeitern ist. Im Gegensatz zu Kate Middleton...

  • 13.07.19

Polizeimeldung
Alkolenker hatte kein Geld fürs Taxi

Da er seine Geldbörse verloren hatte, fuhr ein alkoholisierter Steirer am Wochenende mit dem Auto nachhause und verursachte einen Verkehrsunfall. ALTENMARKT. Auf der Zauchensee Landesstraße (L252) in Altenmarkt ereignete sich, laut Landespoliezidirektion, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 29-jähriger Steirer kam von der Fahrbahn ab und stürzte eine rund zwei Meter hohe Böschung hinunter. Erst nach mehreren Versuchen konnte der Steirer das Fenster öffnen und selbständig aus dem Fahrzeug...

  • 15.07.19

Kate Middleton: Der wahre Grund für den Streit mit Meghan Markle

Zwischen Meghan Markle und Kate Middleton soll böses Blut herrschen. Und der Grund dafür, kann auf ihr allererstes Treffen zurückgeführt werden. Da scheint Meghan nämlich einen Fehler gemacht zu haben. Sind sie jetzt zerstritten oder nicht? Das ist irgendwie nicht so ganz klar, denn jede Quelle behauptet etwas anderes. Der Palast hat die Gerüchte zwar dementiert, doch trotzdem kommen täglich neue News, die besagen, dass sich Meghan Markle und Kate Middleton nicht leiden können. Angeblich...

  • 13.07.19