Top-Nachrichten - alle Bezirke

2

Winterreifenpflicht
Wechsel auf Winterreifen noch im Oktober sinnvoll

Wenn die Temperaturen sinken, werden die Termine für den Winterreifenwechsel häufig knapp. Zum Umstecken sollte man so bald wie möglich einen Termin ausmachen, rät der Mobilitätsclub ÖAMTC. ÖSTERREICH. Vom 1. November bis 15. April dürfen PKW bei winterlichen Verhältnissen in Österreich nur in Betrieb genommen werden, wenn Winterreifen montiert sind. Laut aktueller Wetterprognose ist in höheren Lagen bereits mit Schnee zu rechnen. "Möglicherweise dauert es noch ein wenig, bis es in tieferen...

3

Im Karawankentunnel
Unfall mit drei Fahrzeugen - Feuerwehren im Einsatz

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag im Karawankentunnel. Daran verwickelt waren drei Fahrzeuge. ST. JAKOB. Mehrere Feuerwehren standen am Sonntagnachmittag im Karawankentunnel im Einsatz. Dort kam es zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. Laut Informationen der Feuerwehr St. Jakob gab es zum Glück keine Verletzten. Näheres zur Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Peggau: Bei Zuser, dem Ressourcenpark GU-Nord sind Feuerwehren aktuell dabei, einen Brand zu löschen.Peggau: Bei Zuser, dem Ressourcenpark GU-Nord sind Feuerwehren aktuell dabei, einen Brand zu löschen.Peggau: Bei Zuser, dem Ressourcenpark GU-Nord sind Feuerwehren aktuell dabei, einen Brand zu löschen.
3

+UPDATE+ Peggau
Zuser: Zwei Feuerwehrmänner verletzt; Ressourcenpark steht in Flammen

Update: Heute, am 17. Oktober, kam es in Peggau beim Ressourcenpark Graz-Umgebung Nord, Zuser Ressourcenmanagement GmbH, zu einem Großbrand. Zwei Feuerwehrmänner wurden bei den Löscharbeiten verletzt. Laut Bericht der Einsatzkräfte ist das Feuer gegen 14.45 Uhr am Außengelände des Recyclinghofes im Bereich der PVC-Lagerung ausgebrochen. Die Ursache des Brandes ist allerdings noch nicht bekannt. 400 Quadratmeter standen unter Flammen, 25 Feuerwehren rückten mit 286 Kräften und 55 Fahrzeugen aus....

Die 7-Tage-Inziden liegt aktuell bei 143,88. Die 7-Tage-Inziden liegt aktuell bei 143,88. Die 7-Tage-Inziden liegt aktuell bei 143,88.

Aktuelle Daten
2.242 Corona-Neuinfektionen in Österreich

Von Samstag auf Sonntag wurden in Österreich 2.242 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus verzeichnet. Damit bleibt die Zahl der Neuinfektionen auf einem ähnlichen Niveau wie am Samstag mit 2.397 Infektionen. Derzeit befinden sich in Österreich 854 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 217 auf Intensivstationen betreut. ÖSTERREICH. Bisher gab es in Österreich 775.782 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand, 17. Oktober, sind österreichweit 11.167...

44

"Keschtenbäume und Weinreben" - Saisonabschlussfahrt der Arzler Senioren nach Südtirol

Die Ausflugssaison der Arzler Senioren sollte heuer zum 50 Jahre-Jubiläum der Ortsgruppe Gemeinde Arzl im Pitztal des Tiroler Seniorenbundes mit einer besonderen "Fahrt ins Blaue" abgeschlossen werden. Bei prächtigem Herbstwetter führte die Tagesfahrt am 14. Oktober über den Brenner nach Südtirol. Das Geheimnis des Reiseziels wurde kurz vor dessen Erreichen von Obmann Peter Walch gelüftet. Ausgeschrieben wurde die Fahrt ja für Wanderer und Nichtwanderer. Das Ziel sollte die typisch Südtiroler...

Natur statt Beton wünscht sich der WWF auch für diese Baustelle im Burgenland.Natur statt Beton wünscht sich der WWF auch für diese Baustelle im Burgenland.Natur statt Beton wünscht sich der WWF auch für diese Baustelle im Burgenland.
3

Neuer WWF-Report
Enormer Flächenfraß in den Bundesländern

Bodenverbrauch im Ländervergleich: Nachhaltigkeitsziele nach wie vor deutlich verfehlt – WWF fordert verbindlichen Bodenschutzvertrag von Bund, Ländern und Gemeinden. ÖSTERREICH. Angesichts des bevorstehenden Bodenschutzgipfels von Bund, Ländern und Gemeinden am 20. Oktober weist die Naturschutzorganisation WWF Österreich in einer neuen Analyse auf den besonders hohen Bodenverbrauch der Bundesländer hin und fordert verbindliche Maßnahmen, um den Flächenfraß zu begrenzen. „Mit einem...

Peggau: Bei Zuser, dem Ressourcenpark GU-Nord sind Feuerwehren aktuell dabei, einen Brand zu löschen.
Die 7-Tage-Inziden liegt aktuell bei 143,88.
Natur statt Beton wünscht sich der WWF auch für diese Baustelle im Burgenland.

Lokales

3

Herbstkonzert der Bürgermusikkapelle Absam im KIWI

Die Absamer Bürgermusikkapelle stellte letzten Samstag beim Herbstkonzert unter Beweis, über welch großes Repertoire an Stücken sie verfügt. ABSAM. Am vergangenen Samstag, dem 16. Oktober ludt die Bürgermusikkapelle Absam unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Werner Kreidl und Obmann Manfred Repolusk zum Herbstkonzert ins VZ KIWI ein. Auch heuer wurde wieder ein abwechslungsreiches Programm dem Publikum geboten. Mit feinen Melodien und Klängen wurde das Publikum verzaubert, am Ende...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gerhard Angerer (Bildungsdirektion NÖ) bei der Verleihung der Plaketten für die Gesunde (Volks-)Schule
6

Klosterneuburg
Auszeichnung für Gesunde Volksschulen

Gesundheit macht Schule: Wer geistig und körperlich fit ist, lernt auch leichter. KLOSTERNEUBURG/NÖ. 45 niederösterreichischen Schulen wurde in St. Pölten die Plakette für die Auszeichnung als „Gesunde Schule“ von der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) verliehen, darunter drei aus Klosterneuburg: Die Volksschulen Kierling, Kritzendorf und Weidling. Im Rahmen einer Feierstunde überreichten Landtagsabgeordnete Kathrin Schindele und Gerhard Angerer, Fachinspektor für Bewegungserziehung und...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Herwig Hofer mit seiner Familie
198

Herwig's Platzerl im Lagerhaus Gleisdorf-Süd eröffnet

Der beliebte St. Ruprechter Gastwirt Herwig Hofer eröffnete vergangene Woche im Lagerhaus Gleisdorf-Süd ein neues Cafe. Neben "Herwig's Cafe Central" in St. Ruprecht betreibt Herwig Hofer nun auch das Cafe "Herwig's Platzerl" in Pirching, südlich von Gleisdorf. Der Besucherandrang bei der offiziellen Eröffnung am Freitag war groß. "Halb St. Ruprecht ist heute hier", hörte man immer wieder von den Gästen. Den ganzen Tag über gabes tolle Aktionen und den Höhepunkt bildete eine Showeinlage des...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder

Polizeimeldung Pinzgau
Absichtlich schwere Körperverletzung in Kaprun

Bereits in der Nacht zum 09.10.2021 ereignete sich im Ortsgebiet von Kaprun eine absichtlich schwere Körperverletzung an einem 24jährigen Einheimischen. KAPRUN. Zwei Staatsbürger aus der Russischen Föderation (21 Jahre und 22 Jahre) attackierten das Opfer zunächst ohne ersichtlichen Grund mit einem wuchtigen Faustschlag mitten ins Gesicht worauf der Einheimische zu Boden stürzte. Anschließend traten und schlugen beide Täter weiter auf den am Boden liegenden Einheimischen ein und verletzten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Politik

Für Innenminister Karl Nehammer gibt es keine Toleranz bei rechtsextremen Aktionen an der Staatsgrenze.
2

Identitäre „kontrollierten" Grenze
Nehammer kritisiert rechtsextremen „Spaziergang“

In der Nacht auf den 17. Oktober 2021 versammelten sich cirka 60 Aktivisten an der burgenländisch-ungarischen Grenze im Bereich Rechnitz. Scharfe Kritik kommt von Innenminister Karl Nehammer. RECHNITZ. Laut eigenen Angaben wollten die Aktivisten des rechten Spektrums durch ihre Anwesenheit den Übertritt von „Illegalen“ über die Grenze verhindern. Bereits in der Nacht auf 2. Oktober gab es eine ähnliche Aktion der Identitären im Burgenland. Von Bundespolizei überwachtLaut Aussendung des...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
2

Auszubildende sprachen über ihre beruflichen Ziele
Franz Schnabl besuchte die Lehrlinge des Handwerklichen Ausbildungscenters Gloggnitz

LH-Stv. Franz Schnabl besuchte die Lehrlinge des ‚Handwerklichen Ausbildungscenters‘ Gloggnitz Utl: SPÖ Landesparteivorsitzender LH-Stv. Franz Schnabl und SPÖ Bezirksvorsitzender LAbg. Vizebgm. Mag. Christian Samwald plauderten mit den Auszubildenden über ihre beruflichen Ziele Seit 2006 werden im ‚Handwerklichen Ausbildungscenter Gloggnitz‘ FachhelferInnen in den Bereichen Bau- und Möbeltischlerei sowie Spenglerei ausgebildet, seit 2009 werden Jugendliche im Rahmen der überbetrieblichen...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Landesgeschäftsführer Hikmet Arslan, Selina Prünster und Landessprecherin Helga Krismer.

NÖ Landtagswahl: Selina Prünster im Grünen Team auf Platz 9

83 Prozent der Delegiertenstimmen machten es am Sonntag beim Grünen Landeskongress in Waidhofen an der Ybbs fix: Selina Prünster, Gemeinderätin uns Klubobfrau der Grünen Wiener Neustadt geht bei einer Landtagswahl in Niederösterreich als Kandidat auf Platz 9 der Landesliste der Grünen Niederösterreich ins Rennen. WIENER NEUSTADT. Selina Prünster, zeigt sich von der Wahl erfreut: „In Wiener Neustadt regiert die graue Eminenz. Ich weiß, wovon ich rede, und daher ist ein gutes Leben für alle mein...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
7

Bezirksparteitag der Volkspartei Neunkirchen:
Hauer mit 97,9 Prozent bestätigt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit großer Mehrheit wurde der amtierende Obmann der Bezirks-ÖVP beim Parteitag in Breitenau bestätigt. Hermann Hauer bleibt damit ebenso im Amt wie seine beiden Stellvertreter, Peter Rottensteiner aus Ternitz und Willibald Fuchs aus Kirchberg am Wechsel. Nein, er gehe „nicht in Pension“ – gleich mehrmals gab Hermann Hauer am Donnerstagabend im Steinfeldzentrum zu Protokoll, dass er auch in den kommenden Jahren „mit voller Kraft für den Bezirk“ arbeiten wolle. Wenig später...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula

Regionauten-Community

5

Feuerwehr
Neues Löschfahrzeug LFA-B für die FF Mattighofen

Am Montag, dem 11. Oktober fuhr eine vierköpfige Mannschaft der Feuerwehr Mattighofen zumRosenbauer Werk nach Leonding und konnte dort das nagelneue Löschfahrzeug LFA-B in Empfang nehmen. Nach einer vierstündigen Einschulung auf dem 290 PS starken Fahrzeug sowie dessen modernerAusrüstung, ging dann die Fahrt nach Mattighofen zum Feuerwehrhaus los. Gespannt warteten dort bereits Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer, Amtsleiter Andreas Spitzwieser, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Kaiser,...

  • Braunau
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mattighofen
2

Lesung mit Musik
Judith W. Taschler und CHORrekt am 22.10. an der MS Achensee

Ihr 10-jähriges Jubiläum feiert die Bücherei Achensee im Rahmen der Aktion „Österreich liest“ am Freitag, 22.10.2021, um 19:30 Uhr in der Aula der Mittelschule Achensee. Dass Literatur und Musik hervorragend harmonieren, werden an diesem Abend die preisgekrönte Autorin Judith W. Taschler ("Die Deutschlehrerin", "Sommer wie Winter", "Bleiben", Roman ohne U"...) und der ausgezeichnete Zillertaler Chor „CHORrekt“ unter der Leitung von Hannah Prantl beweisen. Eintritt: freiwillige Spenden;...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Bücherei Achensee
2

Sonderfahrt der Steyrtalbahn zur Steinbacher Schmankerlroas

Am Nationalfeiertag, dem 26. Oktober, bietet sich ein Ausflug mit der Steyrtalbahn zur Steinbacher Schmankerlroas an. Wer die herbstliche Landschaft mal aus einer anderen Perspektive erleben möchte, sollte sich die Fahrt mit Österreichs ältester Schmalspurbahn nicht entgehen lassen. Die 17 km lange Strecke ist nach dem Hangrutsch und viel ehrenamtlicher Teamarbeit wieder durchgehend von Steyr nach Grünburg befahrbar.  Als besonderes Highlight erwartet die Gäste nach einem kurzen Fußweg vom...

  • Steyr & Steyr Land
  • Karin Slapak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Die Kicker des SV Stein/Enns holten sich im Spitzenspiel der 1. Klasse mit einem Sieg in Wörschach den Herbstmeistertitel.

Radmer und Stein/Enns sind die ersten Herbstmeister

Landesliga Herren Unsere beiden Herren-Landesligateams agierten diese Runde spielerisch gut, unterscheiden sich aber deutlich in der Ausbeute. Der SV Rottenmann führte in Lafnitz zwei Mal - und das ob der Leistung völlig verdient. Zwei Mal gelang den Gastgebern der Ausgleich. Das 2:3 für den SVR wollte dann nicht mehr fallen, was Lafnitz nutzte und in der Schlussphase das Spiel noch drehen konnte. Der SC hingegen zeigte gegen Gamlitz speziell in der ersten Spielhälfte endlich, was in ihm...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Mit neuen Bestleistungen und dreimal Gold sowie einmal Silber beendeten die Youngsters des KSV-Rums die Tiroler Schülermeisterschaften.
3

Tiroler Schülermeisterschaften
Erfolgreiche KSV-Youngsters bei den Schülermeisterschaften im Gewichtheben

Letztes Wochenende gewann der KSV-Rum dreimal Gold und einmal Silber bei den Tiroler Schülermeisterschaft im Sportzentrum Rum. RUM. Die Youngsters des KSV-Rums konnten mit einer herausragenden Leistungen bei den Meisterschaften überzeugen. Die Burschen stellten neue Bestleistungen auf und dabei gab es keinen einzigen Fehlversuch. Bei ihrem erst zweiten Wettkampf wurden die Versuche des U-9-Erfolgsduos Benjamin Hofer und Andreas Posch erstmals mit Gewicht auf der Stange durchgeführt. Benjamin...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Gedrückt, gepresst, Chancen erspielt: Am Ende alles zu wenig, denn der LASK unterlag dem WAC im Heimspiel mit 0:1.
13

ADMIRAL BUNDESLIGA
WAC konterte eiskalt: Heimpleite für den LASK

Der LASK unterlag in der elften Runde des Grunddurchgangs dem WAC mit 0:1. LINZ. Nichts wurde es mit dem nächsten Heimsieg für den LASK gegen den WAC, denn das letzte Heimspiel gegen die Admira machte Hoffnung auf mehr. Die Athletiker starteten gut, hätten nach gut einer Viertelstunde mit 3:0 führen können, doch wie so oft in der laufenden Saison ließ der LASK in der Offensive die Durchschlagskraft vermissen, scheiterte auch am Starken Tormann der WAC-Kicker. Entgegen des Spielverlaufs,...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
2

Im Interview
Gleisdorferin Lena Primus ist Weltmeisterin im Billard

Bei der Juniorenweltmeisterschaft in Klagenfurt holte sich die Gleisdorferin Lena Primus letzte Woche den 1. Platz im 9er Ball.  Wir trafen die talentierte Ballkünstlerin zum Interview. Wann hast du mit Billard begonnen und wie hat sich dein Hobby zur Leidenschaft entwickelt? Lena: “Mit 8 Jahren habe ich in Gleisdorf beim Lucky Shot begonnen zu spielen und mir hat es einfach sehr viel Spaß gemacht. Ich bin generell in allem was ich mache sehr ehrgeizig. Darum habe ich angefangen immer mehr zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Patrick Schadl

Wirtschaft

Das Tulpenfest in Edelsbach ist ein Veranstaltungshöhepunkt im Vulkanland-Frühling.
3

Thermen- und Vulkanland Steiermark
Eichkögl und Edelsbach gehen touristisch gemeinsame Wege

Eichkögl und Edelsbach vernetzen sich, um das touristische Angebot zu schärfen. Ein gemeinsames Tourismuskonzept ist in Arbeit. Ziel ist es die Sehenswürdigkeiten, die Gastronomie der beiden Gemeinden, die Nächtigungsbetriebe aber auch Firmen der beiden Gemeinden zu vernetzen und gemeinsame, gemeindeübergreifende Angebote zu definieren. Eigene Position gegenüber Großverband stärken Das Konzept wird schließlich dem im Oktober neu entstandenen Großverband Thermen- und Vulkanland Steiermark...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Das neue "harry’s home" in Telfs hat die Firsthöhe erreicht. "Mit einem Hotel in Telfs erfüllen wir uns einen großen Wunsch", ist Sonja Ultsch (2.v.re.) stolz und präsentierte am First-Feiertag den Gästen, darunter Bgm. Christian Härting (li.) und VBgm. Cornelia Hagele, ein Muster-Zimmer im Stil der neuen Designgeneration.
38

Firstfeier im neuen Hotel im Westen von Telfs
Große Vorfreude auf Telfer "harry’s home"

TELFS. Nicht mehr lange, dann eröffnet das neue harry’s home in Telfs. Am 14. Oktober 2021 lud Inhaberfamilie Ultsch zur Firstfeier des Hotels, Arbeiter und geladene Gäste genossen Weißwurst, Brezen & Co. Den Anlass nutzte die Betreiberfamilie auch, um ein Musterzimmer im Stil der neuen Designgeneration zu präsentieren. Familie Ultsch bedankt sich beim Bauunternehmen Swietelsky für die termingerechten Baufortschritte. Gründer Harald Ultsch wünscht den ausführenden Baufirmen weiterhin einen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Finanzbehörde warnt vor Scheinfirma mit früherem Sitz in Teesdorf

TEESDORF/ BREGENZ. Eine Firma, die noch bis vor kurzem ihren Sitz in Teesdorf im Bezirk Baden hatte, ist in das Visier der Finanzpolizei geraten. Bei der Opteryx GmbH, die ihren offiziellen Standort zurzeit in Bregenz hat, soll es sich um ein Scheinunternehmen handeln. Darüber informiert die österreichische Finanzbehörde unter Berufung auf das Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz. Ein Blick in den Firmenbuchauszug zeigt, dass die Opteryx GmbH mit der Firmenbuchnummer 466724i eine Reise quer durch...

  • Baden
  • Maria Ecker
Gabi Fetka, Scarperia, Christof Trummer, Michaela Schramm-Waidacher, Textil Waidacher (WKO), Isolde Hörandner, derkleinenetteLaden
2

Hauptplatz Voitsberg
Besser erreichbar und barrierefrei

Die Unternehmerinnen und Unternehmer am Voitsberger Hauptplatz halten zusammen. VOITSBERG. Werner Jost, Regionalstellenobmann-Stv. der Wirtschaftskammer Voitsberg und Spartensprecherin Michaela Schramm-Waidacher gratulierten Heinz und Dominic Hafner samt Team zum neuen Standort beim ehemaligen Juwelier Königsberger. Heinz und Domi Hafner gehen nicht nur mit ihrem Online-Shop mit der Zeit, sondern das neue größere Geschäftslokal bietet für die Kunden auch eine bessere Erreichbarkeit. Modernes...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Leute

114

Spielberg
Der "Rockprofesser" Reinhold Bilgeri begeisterte das Publikum

Fotos: Michael Blinzer - Die Abschlusstour der "Raukehle der Nation" Reinhold Bilgeri führte ihn für sein einziges Steiermark Konzert nach Spielberg. Am 16. Oktober begeisterte er mit zahlreichen Hits knapp 200 Besucher und zeigte eindrucksvoll, das er trotz seines stolzen Alters noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Mit einer unbeschreiblichen Ausstrahlung und extrovertierten Art auf der Bühne hatte der überaus charismatische Sänger mitsamt seiner tollen Band das Publikum vom ersten Ton an...

  • Stmk
  • Murtal
  • Michael Blinzer
Der Jubilar Johann Eggenreich mit Frau Helga, sowie HBI Jürgen Hofer und den Gratulanten.
26

Feuerwehr Gleisdorf
70ger Feier von Johann Eggenreich

Am Freitag den 15.10.2021 lud EBI-V Johann Eggenreich Freunde und Feuerwehrkollegen zu einer kleinen Feier anlässlich seines 70. Geburtstags im Feuerwehrhaus ein. Nicht nur Mitglieder der Feuerwehr Gleisdorf, auch Ehrengäste wie E-BR Ignaz Schiester, E-LFR Johann Preihs und OBR Johann Maier-Paar erschienen. Worüber sich unser „Eggi“ sichtlich freute. Unser Feuerwehrkommandant HBI Jürgen Hofer hatte eine kurze Rede vorbereitet, in der er an die langjährige Mitgliedschaft, lustigen Momente und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Gerald Dreisiebner
Stefan und Christa Maier, Anton Grassler, Birgit Deinsberger, Sepp Bäck und Werner Joham (von links)
30

Leute
Herbstfest mit "Bäck Sepp und Freunde" beim "KuKuMa"

WOLFSBERG. Heuer organisierten die Marktstandler beim Kulinark-Kultur-Markt (KuKuMa) mit Obmann Dieter Bardel an der Spitze erstmals ein klassisches Herbstfest. Musikalisch gestaltete das Fest am Wolfsberger Hohen Platz unter dem Motto "Goldener Herbst" das Quartett "Bäck Sepp und Freunde". Innovationen präsentiert Der Geschäftsführer von "Mondi Frantschach" Gottfried Joham präsentierte gemeinsam mit seinem Team und in Kooperation mit Edwin Storfer von der "Knusperstube" innovative und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Bernhard Teferle
Feierlicher Empfang in Edelsbach: Tigger Tom holte zwei Silbermedaillen. Die Gemeindeführung ist mächtig stolz.
2

Edelsbach
Kleine Gemeinde mit großen Persönlichkeiten

Edelsbach zählt mit rund 1.300 Einwohnern nach der Gemeindefusion zu den kleinsten Gemeinden im Bezirk. Und dennoch ist sie eine ganz groß, wenn es um herausragende Persönlichkeiten geht. Siegreich bei Olympia Erst jüngst kam Thomas Frühwirth alias „Tigger Tom“ mit zwei Silbermedaillen von den Paralympics aus Tokio nachhause. Europas zweitbester Pflüger Michael Gsöls holte sich in Estland beim internationalen Jugendpflugwettbewerb den Vizeeuropameistertitel. Die Jüngste ist die Beste Und mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt

Österreich

2

Winterreifenpflicht
Wechsel auf Winterreifen noch im Oktober sinnvoll

Wenn die Temperaturen sinken, werden die Termine für den Winterreifenwechsel häufig knapp. Zum Umstecken sollte man so bald wie möglich einen Termin ausmachen, rät der Mobilitätsclub ÖAMTC. ÖSTERREICH. Vom 1. November bis 15. April dürfen PKW bei winterlichen Verhältnissen in Österreich nur in Betrieb genommen werden, wenn Winterreifen montiert sind. Laut aktueller Wetterprognose ist in höheren Lagen bereits mit Schnee zu rechnen. "Möglicherweise dauert es noch ein wenig, bis es in tieferen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Reparaturarbeiten und Schäden sollten noch jetzt vor dem Winter behoben werden. Doch im Fall einer Mietwohnung stellt sich die Frage: Wer zahlt dafür?
2

Mietrecht
Wer zahlt bei Reparaturen in Mietwohnungen?

Reparaturarbeiten und Schäden sollten noch jetzt vor dem Winter behoben werden. Doch im Fall einer Mietwohnung stellt sich die Frage: Wer zahlt dafür? BAUEN UND WOHNEN. Welche Reparaturen müssen vom Mieter bezahlt werden, wofür ist der Wohnungseigentümer zuständig? Laut dem Mietrechtsgesetz (MRG) ist das keine ganz so klare Sache: Nebeneinander bestehen unterschiedliche Paragraphen, die auf die einzelnen Mietverhältnisse anzuwenden sind: Etwa§ 14 a des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (WGG), §...

  • Mag. Anna Trummer
Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Jetzt lacht das Internet.
Video

"Kurz-Parkzone"
So reagierte das Internet auf den Kurz-Rücktritt

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Das trifft derzeit besonders auf ÖVP-Obmann Sebastian Kurz zu. Nach seinem "Schritt zur Seite" findet man in den Sozialen Medien eine Fülle von Videos und Fotomontagen, die sich nicht mit dem Spott zurückhalten. Wir wollen dir das nicht vorenthalten. Und adelig. Untadelig!Untadelig! Die erste PK vom neuen Bundeskanzler  Die Immunität, eine Obmannfrage? Ist sie pandemisch oder doch parlamentarisch? Welche Maßnahmen gibt es für...

  • Ted Knops
Etwa die Hälfte der Energie geht durch schlecht gedämmte Außenwände, wie alte Fenster und Haustüren verloren.
1 2

Geld sparen
Kluge Energiespartricks für den Winter

Wer Energie spart, schont die Umwelt und das Börserl. Doch wie kann man in seinen eigenen vier Wänden Energiefresser ausmachen oder mit einfachen Do-It-Yourself-Tricks Kosten senken? Hier ein paar Tipps. BAUEN UND WOHNEN. Isolieren, dämmen, Ressourcen sparen: In privaten Haushalten entfallen durchschnittlich 76 Prozent des Gesamtenergieverbrauchs auf die Heizung. Etwa die Hälfte dieser Energie geht durch schlecht gedämmte Außenwände, wie alte Fenster und Haustüren verloren. Alles...

  • Mag. Anna Trummer

Gedanken

Fredrik Jan Hofmann spielt den Judas

Gedanken
Judas – Bibel trifft Bühne

INNSBRUCK. Das erfolgreiche mobile Theaterstück gastiert erstmals auch in Tiroler Kirchen. Mobile ProduktionEnde Oktober findet die Theaterproduktion „Judas“ ihren Weg nach Tirol. Das Stück wurde speziell für die Inszenierung in Kirche geschrieben. Es ist eine mobile Produktion des Schauspielhauses Graz in Kooperation mit der Katholischen und der Evangelischen Kirche Steiermark. Innerhalb von drei Spielzeiten gastierte es bereits an mehr als 45 Orten. Jetzt kommt der Hauptdarsteller Fredrik Jan...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das diesjährige 72h Projekt der Dekantsjugend "Rundgang der Not" stellt Hilfseinrichtungen und Beratungsstellen in Lienz vor. Der Rundgang ist auch mittels App möglich.
2

Katholische Jugend
Dekanatsjugend stellt "72 Stunden ohne Kompromiss" Projekt vor

LIENZ. Das größte Sozialprojekt Österreichs ist gerade im Gange - 72h ohne Kompromiss - auch bei uns in Lienz. Die Projektgruppe der Dekanatsjugend erarbeitet aktuell einen digitalen Rundgang der Not, um auf verschiedenste soziale Einrichtungen, Hilfsorganisationen und Institutionen in Lienz aufmerksam zu machen. Die Dekanatsjugend lädt deshalb zur Abschlussfeierlichkeit und zugleich zur Präsentation des 72h-Projektes "Rundgang der Not", am Samstag, 16. November, um 10 Uhr im Dachgeschoss der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Sabine Oblasser
Entwurf für die Kapelle von Baumeister Andreas Müller.
3

St. Johann - Kapelle
Pläne für eine "Kapelle St. Josef St. Johann in Tirol" gewälzt

St. Johann soll am "Achenzipf" eine neue Kapelle erhalten; private Initiative hofft auf Spenden. ST. JOHANN. Laut Bundesdenkmalamt gibt es im Bezirk Kitzbühel keine einzige Kapelle, die dem Hl. Josef geweiht wäre. Immerhin ist Josef der Tiroler Landespatron (sowie Schutzpaton der Handwerker und Arbeiter, der Familien, der Kinder und Jugendlichen und der Sterbenden). Nun hat sich eine privat-familiäre Initiative von Dagmar Puschacher und Manfred Hauser zum Ziel gesetzt, im von Papst Franziskus...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.