bz-Kinotipp: Die Sch’tis kommen nach Paris!

Nach dem großen Erfolg von "Willkommen bei den Sch’tis" aus dem Jahr 2008 gibt es heuer ein Wiedersehen mit der sympathisch-chaotischen Familie aus Nordfrankreich.
  • Nach dem großen Erfolg von "Willkommen bei den Sch’tis" aus dem Jahr 2008 gibt es heuer ein Wiedersehen mit der sympathisch-chaotischen Familie aus Nordfrankreich.
  • Foto: Filmladen Filmverleih
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
Wann: 23.03.2018 ganztags Wo: Votivkino , Währinger Straße 12, 1090 Wien auf Karte anzeigen

Film: "Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen" – F 2018, franz. OmU
Regie: Dany Boon
Darsteller: Dany Boon, Laurence Arné, Guy Lecluyse, Valérie Bonneton u.a.
Genre: Komödie

Das angesagte Architektenpaar Valentin D. (Dany Boon) und Constance Brandt (Laurence Arné) organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch’ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft im Glauben, er sei eine Waise aus einer aristokratischen persischen Familie, ein naher Nachkomme des Schahs aus dem Iran.
Dabei leben Valentins Bruder Gustave (Guy Lecluyse), seine Schwägerin Louloute (Valérie Bonneton) mit ihrer Tochter in Nordfrankreich in einem Wohnwagen zwischen dem Haus seiner Mutter und dem Autoschrottplatz seines Vaters. Als die Provinzler aus dem Norden dann überraschend im Museum auftauchen und die beiden gegensätzlichen Welten aufeinandertreffen, wird es explosiv …

Kinostart: 23. März

Gewinnen Sie bis 26. März 2018 5x2 Karten für den Film!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen