Gewinnspiel: "Ja Ja Ja": Ein Festival für nordische Musik im WUK

"Punky Sweetness" aus Norwegen: Pom Poko gastieren im Rahmen des Festivals in Wien.
  • "Punky Sweetness" aus Norwegen: Pom Poko gastieren im Rahmen des Festivals in Wien.
  • Foto: Ink Music
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
Wann: 26.01.2018 20:00:00 Wo: WUK, Währinger Straße 59, 1090 Wien auf Karte anzeigen

Passend zum Winter präsentiert das "Ja Ja Ja"-Festival am 26. Jänner zeitgenössische Musik aus dem hohen Norden im WUK (9., Währinger Straße 59). Fünf hierzulande noch eher unbekannte Bands veranschaulichen ab 20 Uhr die enorme künstlerische Bandbreite skandinavischer Musik.
Velvet Volume aus der dänischen Musikmetropole Aarhus etwa überraschen mit frischem Rock gemischt mit klassischen Gitarrenriffs. Das norwegische Quartett Pom Poko – benannt nach einem japanischen Anime-Film – begeistert mit "Punky Sweetness" und dem Hang zu 70s’-Disco-Rhythmen. Die finnische Band The Holy verleitet mit ihrem Mix aus Indie-Pop und Post-Rock zum Träumen und Tanzen. Hip-Hop auf Isländisch gibt es hingegen von Úlfur Úlfur. Moderner tanzbarer Soul und Pop von Goss aus Dänemark vervollständigen das Line-up. Die achte Ausgabe des Festivals zaubert somit auch heuer wieder ein bisschen Reykjavík und Kopenhagen ins Wiener WUK.

Karten (19 Euro): www.ntry.at/jajaja18, Freitag, 26.1., 20 Uhr, WUK


Tickets gewinnen

Die bz verlost bis 22. Jänner 2018 1x2 Karten für das Festival!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen