Alexander Bisenz feiert seine ersten 40 Bühnenjahre

3Bilder

WIEN. Als Zauberer stand der Wiener Alexander Bisenz bereits im Alter von 15 Jahren auf der Bühne und beeindruckte auch als Bauchredner und Feuerschlucker. 1986 wechselte er zum Kabarett und feierte große Erfolge. "Das waren wilde Jahre. Ich stand rund 180-mal im Jahr auf der Bühne", erinnert sich Bisenz.

Zur Kultfigur ist auch seine Erfindung "Alfred Wurbala" geworden, mit der er die Welt durch eine Krankenkassen-Brille betrachtet. Zum Jubiläum gibt es ein Buch und eine DVD über den bekannten Blödler, der sich auch als Maler einen Namen gemacht hat.

Mehr Informationen unter www.bisenz.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen