Frauenpower am Alsergund

Auslageneröffnung im Fempowernetz: Dominique Doujenis, Momo Kreutz, Cassandra Adamec, Christa Schmid und Gabi Büttner.
21Bilder
  • Auslageneröffnung im Fempowernetz: Dominique Doujenis, Momo Kreutz, Cassandra Adamec, Christa Schmid und Gabi Büttner.
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

Der 100. Internationale Frauentag am 8. März stand am Alsergrund ganz unter dem Motto „Fem-Power“. Schon am Nachmittag wurden zwei Auslagen der Bäckerei Adamec, die künftig Alsergrunder Unternehmerinnen oder Künstlerinnen für die Präsentation ihrer Arbeiten im „Fempowernetz“ kostenlos zur Verfügung stehen werden, von Bezirksvorsteherin-Stellvertreterin Momo Kreutz, Bezirksrätin Christa Schmid und den beiden Leiterinnen des am Samstag davor abgehaltenen ­Workshops für unternehmerische Frauen, Dominique Doujenis und Gabi Büttner, enthüllt. Zur Feier des Tages steuerte Konditormeisterin Cassandra Adamec gleich das richtige Backwerk bei: Das Frauenzeichen als süßes Schmankerl, das an PassantInnen verteilt wurde. Am Abend lud Momo Kreutz dann zur Vernissage „Fragil – verwundbares Herz“ mit der Künstlerin Linde Hörl. Der dazugehörige gefühlvolle Ohrenschmaus kam vom Damentrio „Aeroflotten“, das auf zwei Akkordeons und einer Geige aufspielte. Unter den zahlreichen Gästen befand sich auch Bezirksvorsteherin Martina Malyar, der Künstler Fred Tausendsassa, die Bezirksrätinnen Negar Laura Roubani mit ihrer Dichterlesung, Ingeborg Hejda, Michael Landesmann und der Grüne Klubdirektor im Rathaus, Stefan Freytag, der die Gelegenheit zum Besuch bei seiner Nachfolgerin nutzte und sich von den ausgestellten Kunstwerken genauso begeistert zeigte, wie die vielen Gäste und Freunde sowie der Künstlerinnen-Nachwuchs an diesem Abend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen