Julian le Play: Tickets für Konzert in der Arena gewinnen!

4Bilder

WIEN. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es am 23.11. nochmals ein Heimspiel für Julian le Play. Gemeinsam mit seiner Support-Act "Lemo" bringt er die Arena-Halle zum Kochen. "Wir hängen noch eine kleine Tournee dran. So war da eigentlich gar nicht geplant", sagt le Play. "In Wien hat alles begonnen. Die Konzerte in meiner Heimatstadt sind immer ganz besonders. Ausserdem kann ich mit der U-Bahn zum Auftritt fahren", so der Sänger.

Neues Album in Angriff genommen

Nach Abschluss der "Zugvögel"-Tour wird sich le Play intensiv um sein neues Album kümmern. Die ersten Ideen sind bereits da, die Erscheinung ist allerdings nicht vor Ende 2018 geplant. "Wir haben uns für fünf Tage in eine Holzhütte bei Innsbruck eingesperrt, um an Songs zu basteln", verrät der 4-fache Amadeus-Preisträger. Druck verspürt der 26-Jährige allerdings keinen. "Wir haben in fünf Jahren drei erfolgreiche Alben produziert. Jetzt kann ich mir etwas mehr Zeit lassen", sagt le Play.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen