Rapidler laufen für kranke Kinder

Zahlreiche Sponsoren, wie die Erste Bank spenden für den guten Zweck
30Bilder

Darunter nicht nur Ex-Rapidler, sondern auch die Stars der aktuellen Mannschaft, zahlreiche Rapid-Fans, ambitionierte Amateure und Lauf-Cracks wie Alfred Timothy Sungi - "ich laufe heute in Rekordzeit!" und Thomas Teufl.
Das Tempo gab Rapid-Legende Alfred Körner vor - allerdings auf dem Fahrrad. Als schnellster Rapidler kam nach 21:57 Minuten Michi Hatz ins Ziel. Glücklich, aber vom Regen gebadet: "Wir Kicker sind ja eher Sprinter. Die 5,4 Kilometer heute waren da schon strafverschärft!"
Weshalb die meisten Rapidler auch etwas verspätet, aber noch im guten Mittelfeld ins Ziel kamen. Tolle Leistung von Rapid-Legende Christian Keglevits (Jahrgang 1961): Er lief die Strecke in 33:12 Minuten.
Sieger wurde Thomas Teufl mit 17:07, zweiter Alfred Timothy Sungi mit 17:24, etwas enttäuscht. Dabei sei der Regen durchaus erfrischend gewesen, lachte der Marathon-Man, aber "siegen will man immer!"
Für den guten Zweck kamen beim ersten Rapidlauf alleine aus den Startgeldern 7.500,- Euro zusammen. Christian Keglevits: "Und nächstes Jahr wird wieder gelaufen!"

Autor:

Ulrike Kozeschnik-Schlick aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.