Beatbox-Wettbewerb im WUK

Der Wiener Musiker "Fii" (alias Michael Krappel) ist einer der besten Beatboxer der Welt.
  • Der Wiener Musiker "Fii" (alias Michael Krappel) ist einer der besten Beatboxer der Welt.
  • Foto: Kiki Heindl
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

ALSERGRUND. Der 9. Bezirk wird zum Mekka der heimischen Beatboxer. Am Freitag, den 4. März, findet im WUK (Währinger Straße 59) bei freiem Eintritt die österreichische Meisterschaft im Human Beatboxing statt. "Die Sieger vertreten unser Land bei den Weltmeisterschaften", erklärt Initiator Fii, der sich mit seinen Beatbox-Künsten bereits einen internationalen Namen gemacht hat. "Beim Beatboxen erzeugt man Geräusche mit dem Mund, die dann als Grundlage für den Rhythmus eines Songs dienen", beschreibt Fii. Mit seinem Hit "Power To The People" katapultierte sich der Wiener in die weltweiten Verkaufscharts.

Ausgedehnte Szene

In Österreich wird schon lange die musikalische Kunst des Beatboxens auf hohem Niveau zelebriert. Gruppen wie Bauchklang, MAUF, Massive Beats, Romantic Islands, Chakrabreaker und Wiener Blond haben bereits eine große Fangemeinde. "Jetzt suchen wir weitere Talente, die die heimische Szene noch mehr beleben", sagt Fii. Mehr Informationen zum Event gibt es im Internet auf www.humanbeatbox.at

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.