GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL

Neumayer, Tappeiner, Lueger, Aschauer, Greisberger und Uhrig (v.l.n.r.)
6Bilder
  • Neumayer, Tappeiner, Lueger, Aschauer, Greisberger und Uhrig (v.l.n.r.)
  • Foto: Sina
  • hochgeladen von Key Andreas Sina

Das GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL, DAS Green-Festival Österreichs, sorgt von 29. Mai bis 1. Juni 2014 im Atomkraftwerk Zwentendorf erneut für jede Menge Stimmung! Namhafte Künstler wie Deichkind, Cro, Klingande, Jennifer Rostock u.v.m. machen das nie in Betrieb genommene Kraftwerk zum musikalischen Treffpunkt gegen Atomenergie und zum einzigartigen Schauplatz eines unvergleichlichen Events.

Im Vordergrund, neben den musikalischen Highlights, die diesjährige Message:
"NEIN zum gefährlichen Atommüll-Endlager an unseren Grenzen!"

Einen Tag vor dem "Woodstock Festival Österreichs" wurden im Rahmen einer letzten Pressekonferenz im Cafè-Restaurant "Das Kolin" die letzten News und aktuellsten Infos zum Festival, zu Endlager-Initiativen und zu Green Event Zertifizierungen präsentiert.

Landwirtschaftsminister Rupprechter wandte sich per Videobotschaft an die Zuhörer.

Autor:

Key Andreas Sina aus Landstraße

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.