Hotel Regina zeigt sich in neuem Gewand

Am Foto: Peter, Eva und Wolfgang Kremslehner sowie Günter Fuhrmann (v.l.).
  • Am Foto: Peter, Eva und Wolfgang Kremslehner sowie Günter Fuhrmann (v.l.).
  • Foto: Hotel Regina
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

ALSERGRUND. Bis April wird die Hauptfassade des Hotels Regina saniert. In dieser Zeit ist auch ein Baugerüst aufgestellt, das die Aussicht auf das Gebäude aus dem Jahr 1877 nimmt.
Optisch aufgewertet wird die Baustelle mit einem Abbild des Hotels aus seiner Anfangszeit, das vom berühmten Kupferstecher Heinrich Büttemeyer angefertigt wurde. Die stolze Größe der Plane ist 28x22 Meter. "Bis zur Fertigstellung der Arbeiten im April 2017 wird nun diese alte Ansicht zur Realität. Wie eine Fotomontage in Naturgröße", so Günter Fuhrmann, der für das Projekt verantwortlich zeichnet.

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.