Kriminacht im Cafe Weimar

16Bilder
Wo: Café Weimar, Währinger Str. 68, 1090 Wien auf Karte anzeigen

Das Café-Restaurant Weimar gehört zu den traditionellen und klassischen Wiener Kaffeehäusern im 9. Wiener Gemeindebezirk. Dort wo Sigmund Freud lebte und die Psyche studierte, ist es kaum 100 Schritte von der Wiener Volksoper, dem ehemaligen Kaiser-Jubiläums-Stadttheater, entfernt.
In dieser Umgebung ist das Café Weimar das einzige, noch im klassischen Stil geführte Wiener Kaffeehaus. Seit dem 4.9.2017 ist das Café Weimar unter neuer Führung.

Gestern fand ebendort die Lesung der jährlichen Kriminacht statt.
Die Autoren Ernst Strouhal & Christoph Winder beleuchten erstmals in ihrem neuen Werk Böse Briefe das Phänomen der Erpresserbriefe und ihre weit zurückreichende Geschichte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen