Miss Austria 2012 besuchte Kinderheim

Hat in der Wohngruppe neue Freunde gefunden: Amina Dagi (Mitte) mit Christian, Jasmin, Kevin und Rafi (v.l.).
  • Hat in der Wohngruppe neue Freunde gefunden: Amina Dagi (Mitte) mit Christian, Jasmin, Kevin und Rafi (v.l.).
  • Foto: Spitzauer
  • hochgeladen von Thomas Netopilik

Bei ihrem Besuch in der Pro-Juventute-Wohngruppe in Klosterneuburg nahm sich Miss Austria 2012 Amina Dagi extra viel Zeit und brachte auch russische Süßigkeiten für die Bewohner mit.
Die 19-Jährige plauderte mit den wissbegierigen Kindern über ihre Schulzeit in Dagestan und über ihre Erfahrungen als Model und Miss. "Der Nachmittag hat mich emotional sehr berührt. Die Kinder waren so herzlich und die Betreuer sehr engagiert. Ich werde bald wiederkommen", verrät Dagi. Als kleines Dankeschön führten Christian, Jasmin, Kevin und Rafi eine spontane Tanzeinlage zu Ehren der Miss auf.

Haus wird vergrößert
Die räumlichen Bedingungen in der Wohngruppe von Pro Juventute in Klosterneuburg sind sehr eingeschränkt. Die Betreuungseinrichtung wird im nächsten Jahr um einige Räume erweitert und ist für diesen Zubau noch auf zahlreiche Spenden angewiesen. Wie Sie am besten helfen können, erfahren Sie im Internet auf www.projuventute.at

Autor:

Thomas Netopilik aus Alsergrund

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen